konsolenkost.de

 
Mag64

Vorstellung des SWITCH ROD USB Car Adapters der Firma Speedlink
Mit der Nintendo Switch verfolgt Nintendo, neben vielen anderen Philosophien, vor allem das Spielen unterwegs. Wir als Spieler schnappen uns die Switch und zocken bei Freunden oder eben auch im Auto. Natürlich nicht als Fahrer, aber zumindest als Mitfahrende lassen sich so auch lange Strecken überbrücken. Lange Zeit natürlich das Vorrecht der Handhelden, gibt es nun eine neue Käuferschicht, die beglückt werden will. Spieler die ihre Heimkonsole im Auto nutzen, oder zumindest volle Akkus unterwegs haben möchten.

Mit der Switch gibt es also nun auch den Markt der sogenannten Car-Adapter, mit deren Hilfe man seine Hardware auch im Auto nutzen und laden kann. Der hier vorgestellte Adapter stammt aus dem Hause Speedlink und lässt in dieser Hinsicht keine Wünsche offen. Oder besser gesagt, er tut was er soll. ;-) Ausgeliefert in einer passenden Karton-Verpackung, findet der geneigte Spieler den reinen Adapter, samt ein Ladekabel mit 1,5m Länge. Mit einer Leistung von 2100mA ausgestattet, kann der Adapter an jedem herkömmlichen Anschluss im Auto genutzt werden. Das mitgelieferte Kabel wird auf beiden Seiten per USB Anschluss angeschlossen und versorgt so die Switch mit Strom. Über die Funktion wird der Nutzer mittels eines blau leuchtenden Rings am Adapter in formiert.

2 Dinge gefallen mir recht gut, die nicht zwingend was mit dem Adapter selbst zu tun haben. Zum einen lässt sich das Ladekabel nicht nur im Auto nutzen, da es ja unabhängig vom Adapter selber funktioniert. Dazu kommt die Tatsache, dass in größeren Fahrzeugen selbst die 1,5m durchaus zu klein sein können. Wer also im fetten SUV seine Kids hinten versorgen will, stößt eventuell an die Grenzen der Kabellänge. Aus gleichem Hause gibt es aber ein 3m Kabel, das ebenfalls funktioniert und natürlich auch den letzten Winkel des Fahrzeugs abdeckt. Von daher gibt es hier nichts zu meckern. Der Car Adapter ist für unterwegs im Auto ideal und fast schon unverzichtbar.

Preis: ca.20 Euro

matthias.engert@mag64.de (24.04.2017)

Meinungen, Anregungen und sonstiges bitte an info@mag64.de

 
                   

Game-and-Fun.de