konsolenkost.de

 
Mag64

Metroid Prime 2: Echoes - Komplettlösung
  Komplettlösung

1.) Helle Welt - Der Anfang

Nach der Landung scannt um euch herum die Objekte sowie die Tür mit der Energiezelle. Danach zerstört das grünliche Gewebe und geht am Abzweig nach rechts. Links ist erst später möglich. Springt rechts nach unten und scannt alle Objekte um etwas über den Türmechanismus heraus zu finden. Links neben der Tür ist das Terminal das Ihr scannen müßt um diese zu öffnen. Geht zum Ende und rechts in der Niesche ist der Mechanismus um das Schott zu öffnen. Geht in den Raum danach, scannt alle Objekte und schnappt euch die Karte der aktuellen Umgebung. Links um die Ecke und Ihr könnt erneut einiges an Gewebe wegballern um einen weiteren Weg zu öffnen. Hier erledigt die ersten Gegner auf die Ihr trefft und scannt die 3 hängenden Menschen. Geht durch die nächste Tür und scannt die beiden Soldaten am Boden um je 2 neue Einträge in die Datenbank zu bekommen. Danach rollt euch unter den Streben hindurch und scannt rechts Soldaten wie Rechner. Geht als Ball weiter durch das Loch hinten rechts in der Wand. Rollt an das Ende, legt eine Bombe und geht auf der anderen Seite wieder hinaus. Dort geht nach rechts und auf die andere Seite des Terminals. Scannt die Bombenmulde und bombt euch als Ball mit einer Bombe dort hinein und legt eine weitere Bombe ab um den Mechanismus zu aktivieren, für den Ihr aber wieder zurück müßt. Vorsicht vor den nun erwachenden Soldaten. Scannt den Mechanismus um die Tür hinter euch zu öffnen. Legt die Gegner um und geht durch die Tür in diesem Gang und durch den nächsten Raum. Danach verfolgt die Sequenz, scannt Dimensionstor und Kadaver und benutzt dieses Warp. Nach der Sequenz landet Ihr wieder in der Halle von eben, nun aber ohne die meiste Ausrüstung.

2.) Helle Welt - Rebeginn fast ohne Ausrüstung.....

Ihr startet wieder in der Nestkammer B, habt aber viele eurer Fähigkeiten und Ausrüstungen verloren. Wo hatten war das schonmal. ;-) Geht den Gang weiter und schießt rechts unten das Gewebe weg und rollt als Ball in diesen Eingang. Am Ende erledigt 4 Gegner in diesem Raum und schießt 2 Türen frei. Benutzt die rechts um die erste Speicherstation zu finden. Geht raus und in die andere Tür. Scannt den Schalter links um den Transporter in Gang zu setzen und fahrt nach oben. Dort gelangt Ihr praktisch auf die Etage eures Raumschiffes. Geht links nach vorn und scannt den Schalter und zerstört die Schlösser um auf das Freigelände Industrielle Stätte zu gelangen. Geht leicht nach links unten und scannt den roten Schalter links hinten um die Winde zu aktivieren. Danach das gleiche mit den Behältern und der Brückenkostruktion links. Geht dann unten rechts an dem Tor vorbei das Ihr noch nicht öffnen könnt. Rechts hoch und über die Stege auf die Rückseite. Scannt hier den Schalter und schießt danach oben links und rechts die Brückenschlösser kaputt um auf die andere Seite zu gelangen. Dort geht in den Berg und scannt nach der Tür einen weiteren Soldaten rechts von euch. Rollt als Ball durch den Gang und Ihr erreicht die nächste Location.

3.) Helle Welt - Tempelanlagen

Geht nach von und scannt links die Tür, die Ihr später mit Raketen öffnen könnt. Geht den Weg auf die Plattform zum 3. Tor für das Ihr ein Übersetzungsupgrade benötigt. Dort erledigt zunächst alle Gegner. Scannt rechts den Schalter und schießt danach den Container nach unten. Springt über ihn auf die andere Seite und geht in die Tür weiter. Durch den Gang weiter und scannt hinten links das Terminal um das Tor zu öffnen. Geht nach draußen in’s Freie und lauft den Weg nach vorn und geht am Ende in den Gang hinten rechts. Der Schalter für das Notsignal ist noch nicht aktiv. Geht weiter und erledigt einige Soldaten. Weiter durch die Tür in den Bereich Militärische Sicherheitsstation. Durchquert gefahrlos den Gang und scannt am Ende zuerst das Tor und rollt rechts den Gang zum Schalter um diesen zu scannen und das Tor zu öffnen. Dazu den Soldaten für die Datenbank und geht weiter durch das geöffnete Tor in das Areal GFMC Lager. Hier geht einfach nach vorn und verfolgt die lange Sequenz. Danach scannt die Soldaten um das erste Team komplett zu haben. Dazu den Gleiter und das Terminal. Zerstört links neben dem Gleiter die Kiste und Ihr findet das erste Upgrade - den Raketenwerfer. Damit sind nun die roten Türen möglich. Geht nun erstmal in den großen Gleiter und scannt alle Sitze. Vergeßt nicht die Pilotenkanzel und die Rückseiten. Danach öffnet per Schalter die Tür am Ende und Ihr findet ein weiteres Kartenterminal. Geht nun im Gleiter zur kaputten Stelle im Rumpf. Springt von hier auf die andere Seite und scannt die Objekte an der Wand. Am Ende das gleiche mit dem Schalter an der aktivierten Ballkanone. Schießt euch auf die andere Seite und springt gegenüber nach unten. Ihr könnt nun die rote Tür zerstören. Rechts ist hier übrigens ein Loch um zur gelben Wand zu gelangen und einem Soldaten den man beim scannen übersehen kann. Geht aber durch die rote Tür weiter.

Weiter gehts im Bereich geheiligte Brücke. Hier scannt den Mechanismus und den Soldaten links daneben. Rollt rechts durch das Loch nach unten und erledigt 3 Gegner. Scannt das Podest in der Mitte für die Kinetische Kanone. Dreht euch um, schaut nach oben und scannt den Schalter dafür um sie zu aktivieren. Schießt euch nach oben und geht weiter zum nächsten Freiareal. Scannt und zerstört zunächst die 3 Wespennester. Danach schießt links auf die große Wand eine Rakete um zum Teil zu zerstören. Geht nach unten rechts und Ihr findet den Schalter für eine Kanone. Aktiviert sie und laßt euch in das entstandene Loch schießen. Dreht euch um damit Ihr auch das 4. Nest zerstören könnt. Rollt dann den möglichen Weg bis zum Ende und geht rechts in die Tür. Aktiviert den Teleporter und fahrt zum Bereich Tempeltransporter. Ihr bekommt den Speicherpunkt ebenfalls angezeigt. Geht hoch, scannt die beiden Körper und geht in den nächsten Raum. Geht nach unten und scannt Tor und Leitungen. Dort wo die Leitungen links in die Wand gehen rollt hinein und scannt den Felsbereich hinter der Speicherstation. Speichert euer Spiel an und geht wieder zurück. Geht links nach unten und euch erwartet ein Zwischengegner. 3 Phasen die Ihr hier überstehen müßt. Als erstes erledigt normal die kleinen Gegner. Danach taucht der Boss das erstmal auf. Achtet darauf das euer Aim nicht 100%ig funktioniert und springt viel seitlich weg. In der dritten Phase visiert ihn fest an, was nun auch komplett geht. Ballert und sobald er seine Energie lädt springt zur Seite bis er die Seite wechselt. Danach wieder attackieren. Das ganze nun solange bis er erledigt ist und Ihr erhaltet ein nicht identifizierbares Objekt. Scannt die Umgebung und geht durch das Tor. Aktiviert den Teleporter und benutzt ihn. Oben angekommen geht auf die freien Platz und Ihr trefft den Charakter der Luminoth. Nach einigen Erzählungen zur Story bekommt Ihr ein erweitertes Übersetzungsmodul und könnt nun die violetten Hologramm Türen öffnen. Scannt alles und fahrt wieder nach unten. Im Raum wo der Boss war öffnet rechts die violette Tür um den Pfad nach Agon zu betreten.

Die Lichtobjekte sind Gegner. Scannt und erledigt sie. Geht weiter zum letzen Raum und benutzt den Teleporter nach unten und Ihr kommt in der bekannten Location Tempelbaustelle wieder heraus. Öffnet die Hologramm Tür und geht in Richtung roter Tür. Erledigt die Gegner und öffnet diese mit einer Rakete. Geht hinein und holt euch einen Energietank. Wieder zurück und rechts den Weg zurück zum Anfang des Spiels und Ihr könnt auf dem Weg zum Raumschiff 2 violette Türen öffnen. Speichert am Ende am Raumschiff ab und geht zurück in den Bereich Industrielle Stätte. Hier scannt unten die violette Tür und scannt den Burschen der hier liegt. Weiter durch die Tür dahinter. Am Ende aktiviert den Teleporter und geht dann aber nochmal kurz zur Brüstung und schaut nach rechts um eine Inschrift scannen zu können. Nutzt den Teleporter und durchwuert den nächsten Gang zur nächsten Location.

4.) Helle Welt - Ödland von Agon

Alles beginnt hier in der Location Großer Förderhof. Geht zunächst nach vorn und erledigt den Sandwurm. Geht weiter nach vorn und zerstört rechts die roten Tür und geht erstmal dort hinein um zu Speichern. Springt weiter nach oben und rollt in das Loch. Am Ende gegen den Sandstrom nach hinten und Ihr findet links eine Tür. Dort findet Ihr aber erst für später ein Raketenupgrade. Geht wieder zurück zum großen Freibereich. Dort geht draußen nach rechts und erledigt einen 2. Wurm. Geht hinten rechts über die Plattformen nach oben. Am Ende scannt rechts die bröcklige Stelle und zerstört es mit einer Rakete. Ihr gelangt in die Mitte und zerstört ein zweites Teil für eine weitere Brücke. Dort gindet Ihr erneut ein verschlossenes Tor. Als erstes scannt nun die Umgebungen und Mechanismen ab. An der vergitterten Tür dreht euch um und springt über die Plattformen nun nach links zu der im Vorspann gezeigten Tür und geht dort weiter. Rollt durch den Ballbereich und weiter durch die nächste Tür zum Bereich Förderanlage A. Geht nach vorn und erwartet 3 Gegner. Erledigt diese und geht vorn über die Etagen nach rechts oben. An den kleinen Gegnern vorbei springt über die 3 runden Plattformen in der Mitte auf die andere Seite. Scannt die Figur rechts im Sand und geht links oben zur roten Tür und dort per Rakete hinein. Am Ende erreicht Ihr die nächste wichtige Location.

5.) Helle Welt - Tempel von Agon

Geht hier zunächst einfach nach vorn unten in den großen Kreisbereich. Wir alle wissen was jetzt kommt. Der Gegner in Form des Wurms ist zunächst ein normaler und nicht weiter schwer. Sobald er die dunkle Phase beginnt kümmert euch zuerst um seinen Hintern. Springt hinter ihm immer seitlich er und weicht den blauen Kugeln. Die sind nichts gutes. Habt Ihr ihn einige male erwischt richtet er sich auf und Ihr müßt nun den Kopf bearbeiten. Laßt die Raketen stecken, da die schlecht treffen. Das ganze bis seine Leiste leer ist und Ihr bekommt ein weiteres Upgrade - die Morph Ball Bombe. Geht nun an das Gitter und sprengt es mit der Bombe weg. Rollt zunächst hier die Runde herum um die Barrieren zu zerstören und Ihr könnt die weiße und schwarze Tür schonmal scannen. Geht dann zur neuen und einzig möglichen Tür um die Vorrichtung zu finden in der Ihr die Bombe zünden müßt. Danach verfolgt die Drehsequenz. Scannt den Apparat und die Statue über der Tür und verlaßt den Bereich. Draußen scannt hinter dem Kasten in der Mitte den Schalter und es erscheint ein Hologramm von I-Sha, dem Hüter des Tempels. Ihr bekommt weiteres zur Story, den drei Schlüsseln und der dunklen Seite erzählt. Zudem könnt Ihr jetzt die Bersteinfarbenen (Gelb ähnlich im Spiel) Hologramm Türen öffnen. Danach könnt Ihr den Bereich erstmal wieder verlassen. Geht seitlich in die Nische und scannt den Infoteil dieses Bereiches, das Ihr als schwebendes Hologramm findet. Geht nun erstmal den gesamten Weg zurück in den Bereich Förderanlage A und öffnet die gelbe Hologramm Tür und Ihr findet darin ein Raketen Upgrade. Geht nach unten, scannt auf dem Weg auf einer der runden Plattformen oberhalb das Infohologramm und geht zu dem kleinen Morphball Teil zu Beginn des Tempels. Dort sprengt den Block in der Mitte weg und Ihr gelangt hier im Zugangsschacht zu einem weiteren Energie Tank. Geht wieder zurück zur Förderanlage A. Die Plattformen bis zum ersten Giftgegner und Ihr könnt links in eine Tür zu einem neuen Bereich.

6.) Helle Welt - Portalterminal

Geht nach unten erledigt zunächst 2 normale Gegner. Danach tauchen 2 dunkle Varianten auf, die Ihr mit den Raketen recht fix erwischen solltet. Danach scannt die Umgebung und Ihr bekommt die Vorrichtung für die Morph Ball Bombe. Geht erstmal links unterhalb des Portals ein weiteres Info Hologramm scannen. Geht hoch zum Portalbereich und benutzt rechts die Morphball Bombe und laßt euch mit dem Transportsystem nach oben bringen. Sprengt das Hinderniss weg und Ihr aktiviert den ersten Schlüssel. Springt auf die andere Seite und das gleiche Spielchen erneut. Beim dritten mal müßt Ihr mit den Bomben die kleinen Etagen überbrücken und auf die beiden Gegner achten. Am Ende aktiviert Ihr alle 3 Linsen die nun als Schlüssel dienen und das Portal aktivieren. Geht dort hin, scannt links unten den Schalter und wechselt das erste mal in die Dunkle Variante.

7.) Dunkle Welt - Portalstätte

Kaum angekommen erledigt immer die Gegner die um die Zonen herumstehen. Scannt alle wichtigen Dinge und aktiviert eine Zone vor euch in dem Ihr auf die kleine Kugel in der Luft schießt. Diese allerdings halten nicht ewig. Geht nach ganz vorne links wo Ihr nun die Vorrichtung für die Morph Ball Bombe findet, die in der Hellen Welt nur transparent war. Geht hier nach unten in die Tür. Halte euch nicht lange auf und geht den Gang nach unten und aktiviert eine Zone. Geht den Weg weiter bis Ihr zum Speicherpunkt gelangt. Geht den Weg weiter zur nächsten Tür und Ihr gelangt nach draußen zum Bereich Duellstätte. Geht nach links zum Eingangsbereich und dort an der Seite nach oben. Oben angekommen findet Ihr die vergitterte Tür, könnt aber dahinter rechts etwas scannen. Geht nun den Weg weiter wie in der Hellen Welt und Ihr gelangt über den Bereich Knotenpunkt weiter zum Bereich Richtgrube. Hier geht in die Mitte und erwartet einen Jump Wächter als Boss Gegner. Raketen sind hier sehr wichtig und schaut immer wieder wo welche an den Seiten auftauchen. Achtet darauf das Ihr nicht zu oft nach draußen getragen werdet und Energie verliert. Ansonsten viel Bewegen und ballern was die Wumme hergibt. Danach bekommt Ihr die Space Boots und habt nun wieder den Doppelsprung zur Verfügung. Auch wenn Ihr jetzt viele Türen erreicht. Wichtig ist die obere blaue Tür, die euch zum Tempelzugang bringt. Wieder in den runden großen Areal rollt nach links und in die erste blaue Tür und Ihr findet den ersten Schlüssel für einen Dunklen Tempel. Geht nun zurück zum Portal und verlaßt erstmal die Dunkle Welt wieder.

8.) Helle Welt - Luminothische Waffe.

Geht in der Hellen Welt zunächst im Portalraum hinten links den nun offenen Weg nach unten und holt euch am Ende am Bombenportal das Raketenupgrade. Danach geht den Weg weiter bis zum Hauptbereich und scannt hier links oben die gelbe Tür und Ihr bekommt dahinter die Karte der gesamten Location. Jetzt geht bis in den Bereich Förderanlage A und wartet bis zur Sequenz mit der Luminothischen Waffe. Danach geht halb nach oben wo das Gitter hinter der Statue war. Springt auf sie und links in den Berg. Dort lauft nach oben und scannt den Schalter und siehe da die Tür dahinter öffnet sich und der Weg in Richtung Waffe und neues Gebiet auf der Karte ist frei. Geht weiter bis zum Bereich Zentrale Förderanlage und erledigt hier zunächst 5 Gegner und danach links und rechts oben 2 weitere in dem Ihr dort die die beiden Geschütze zerstört. Danach öffnet sich unten der Weg zur Tür. Hoch kommt Ihr hier an den Geschützen noch nicht. Dazu fehlt euch ein Ball Upgrade. Also weiter durch die geöffnete Tür. Dort scannt die Gitter auf dem Boden und fallt nach unten als Ball in dem Ihr die Gitter per Bombe zerstört. Rollt in den Raum mit den vielen Wachen und zuerst nach vorn und rechts um ein Raketenupgrade zu finden. Rollt in die Mitte und nun nach links rüber. Dort könnt Ihr wieder laufen und legt zunächst die beiden Wachen hier um. In der Kommandozentrale hier scannt die sehr vielen Objekte und Bildschirme. Aktiviert am Ende den Teleporter über den Schalter um nach oben zu kommen und scannt hier weitere Objekte. Legt hier oben die Wache um damit euch die Tür am Ende des Wege geöffnet wird und Ihr dort hindurch könnt. Hier wartet die Sequenz mit der Jägerin ab und scannt das Gitter und was rechts dahinter ist. Geht nach rechts, zerstört die Raketentür und geht hinein. Legt den Gegner um und scannt den Bildschirm um unten ein weiteres Tor zu öffnen das euch weiterbringt. Hier zerstört beide Geschütze an der Decke und geht weiter in den nächsten großen Bereich.

Ihr erreicht die Biolagerstation. Erledigt zunächst 2 Gegner oben auf dem Steg und scannt links neben euch und etwas links entfernt die beiden Metroids und geht rechts zum Teleporter um ihn zu aktivieren und nach oben zu kommen. Dort erledigt wieder 2 Gegner und geht nach vorn, scannt alle Metroids und geht rechts herum und vergeßt auf der anderen Seite die Berichte nicht zu scannen, ehe Ihr den Raum durch die Tür verlaßt. Geht durch den nächsten Raum und benutzt die Bombenmulde und geht dann links weiter zum Bereich Bioenergie-Gewinnung. Geht nach vorn und wartet auf 2 Gegner in der Luft. 3 Raketen für beide später und Ihr bekommt einen Schalter aktiviert, den Ihr scannen könnt. Jetzt aktiviert Ihr 2 große Plattformen im Raum. Geht gegenüber zu den 3 Konsolenbereichen und scannt als erstes überall die langen Teile. Danach immer links die roten Teile um je eine Etage herab zu lassen. Macht das von links nach rechts 1, 2 und 3 mal und Ihr bekommt einen Treppenweg nach rechts oben und findet dort einen Energietank. Danach jeweils die rechten roten Teile scannen um die Plattformen wieder in ihren Ausgangszustand zu bringen. Das gleiche Spielchen mit der Treppe nun nach links oben und Ihr erreicht die Tür wo es weitergeht. Hier müßt Ihr per Bombe den Ballbereich hinter euch bringen. Immer eine Bombe legen um die Etagen nach oben zu kommen. Achtet auf die Laser und im Raum links danach per Rakete die Tür öffnen. Hier erreicht Ihr endlich wieder einen Speicherpunkt und könnt zudem einen weiteren Bericht dahinter scannen. Geht weiter, zerstört die beiden Geschütze und scannt die beiden Objekte. Links unten per Rakete das Gitter zerstören und Ihr gelangt danach in den Bereich Hauptreaktor, wo auch die Waffe angezeigt wird auf der Karte. Geht links nach unten und ein weiterer Boss Kampf erwartet euch.

Niemand anderes als die Dunkle Samus gibt sich Ehre. Nehmt sie oft in’s Visier und feuert was möglich ist. Mit euren 4 Energietanks sollte sich nicht so schwer sein. Wenn sie angreift benutzt vor allem ab der Hälfte ihrer Leiste die Tanks im Raum als Deckung, damit sie zuerst sie zerstört. Am Ende scannt das Phazon und benutzt den Teleporter. Geht in die Tür und Ihr findet den Dark Beam und könnt damit unter anderem nun auch die schwarzen Türen öffnen. Geht durch die schwarzen Türen und Barrieren zurück und weiter zum Bereich Biolagerstation, wo Ihr schonmal wart. Die Metroids mit dem Dark Beam attackieren und danach normal erledigen. Geht rechts hoch zur schwarzen Tür und holt euch dort ein weiteres Raketenupgrade. Geht nun wieder zurück bis in den Bereich Kommandozentrale. Schießt hier auf das Portal das Ihr mit dem Dark Beam aktivieren könnt. Geht hindurch und Ihr seid wieder in der Dunklen Welt.

9.) Dunkle Welt - Verdammter Eingang

Hier im Bereich Verdammter Eingang seht Ihr schon von weitem den 2. Schlüssel für den Tempel. Geht nach vorn und links auf der Rückseite des Felsens mit der Zone oben drauf zerstört den Knubbel dort. Danach mit dem Dark Beam auf den Schalter schießen und die Plattform kommt nach unten. Springt dort hoch und zum Schlüssel um auch den 2. zu erhalten. Geht aber nicht in diese schwarze Tür dahinter sondern in die rechte die euch zur Oase der Dunkelheit führt. Geht weiter durch die blauen Türen bis Ihr zu dem 3stöckigen Transportsystem kommt. Geht auf die Rückseite und schießt mit dem Dark Beam den Schalter an. Das Teil kommt nach unten Ihr kommt hoch und könnt den Weg weiter. Danach erreicht Ihr den Bereich Speicherstation 3 und könnt erstmal wieder sichern. Geht durch die andere Tür und bringt den Ball Bereich hinter euch. In der Halle danach gilt es 3 Schalter zu scannen. Rechts auf der erhöhten Plattform ist einer, den zweiten über die schwebenden Plattformen findbar ist der dritte Schalter wieder unten rechts von der Plattform oben aus. Zerstört 3 große Kisten um ihn freizulegen. Eröffnet die letzte Barriere unten vor der Tür durch die Ihr nun weiter kommt. Hier scannt die Kreatur an der Wand mit den giftigen Gegnern. Versucht nicht es zu töten, sondern springt über die Plattformen nach rechts weiter und geht durch die roten Raketentür. Im Bereich Füttergrube geht nach links und erledigt zunächst von unten die vielen fliegenden Gegner an den beiden Plattformen. Geht auf deren Rückseite und trefft die beiden Schalter mit dem Dark Beam. Über beide Plattformen gelangt Ihr nun zu einer schwarzen Tür. Dahinter findet Ihr nun den Light Beam und könnt die weißen Türen ab sofort ebenfalls öffnen.

Geht wieder zurück zur Füttergrube und schräg links durch die weiße Tür. Dort zerstört die beiden Netzbarrieren nachdem Ihr sie gescannt habt und Ihr erreicht die bekannte Location Verdammter Eingang, wo Ihr nun links durch die weiße Tür unterhalb gehen müßt. Ihr seht hier schon den dritten Schlüssel, müßt aber vorher 6 der dunklen Gegnern besiegen ehe er euch gehört. Benutzt den Light Beam, der sich als hervorragende Waffe entpuppt. Danach habt Ihr endlich auch den dritten und letzten Schlüssel. Geht nun den Weg zurück zum Bereich Oase der Dunkelheit. Nicht nur weil dort ein Portal zu finden ist, sondern weil Ihr dort nun auch die weiße Tür benutzen könnt und dahinter wenn nötig eure Munition wieder komplett regenerieren könnt. Geht raus und aktiviert das Portal mit dem Light Beam und geht zunächst zurück in die Helle Welt.

10.) Helle Welt - Kommandozentrale

Geht in der Hellen Welt zunächst zurück bis zur Kommandozentrale. Dort geht rechts oben durch die weiße Tür weiter. Ihr gelangt im Bereich Zentrale Förderanlage jetzt nämlich oben bei den Geschützen heraus. Benutzt das rechte und zerstört alles was mechanisch und lebendig euch auffällt. Vor allem links die scannbare Plattform. Dazu rechts hinten die Barriere im Berg. Ist es wieder ruhig springt über die Plattform links durch den Bereich bis nach rechts hinten wo Ihr oberhalb weiterkommt. Scannt die beiden Terminals und geht links weiter. Dort an der Barriere links um die Ecke in das Loch rollen und Ihr findet dahinter einen Container für Beam Munition und könnt vom Dark und Light Beam nun maximal 100 Schuß tragen. Scannt den Burschen (J-STis) hier drin und verlaßt die Gegend wieder. Geht nun den Weg weiter bis zum Tempelbereich mit dem runden Abschnitt und geht zuerst in die rechte weiße Tür und Ihr erreicht die Location Sandschlucht. Benutzt den Ball um auf die andere Seite und damit weiter zu kommen. Rollt hier durch den Ball Bereich nach rechts bis zum Ende. Nicht in der Mitte weiter, dort kommt Ihr noch nicht hin. Am Ende könnt Ihr einen weiteren Luminoth scannen (B-STis) und erreicht einen bekannten Bereich. Geht danach wieder zurück und bis zur Speicherstation A und weiter zum Transportzentrum, wo Ihr wieder in die Dunkle Welt zurück wechselt.

11.) Dunkle Welt - Tempel von Agon

Geht von hier den normalen Weg bis zum runden Bereich des Tempels. Dort wo Ihr den ersten Schlüssel gefunden habt scannt gleich nach Erreichen die Wand vor euch um den Weg zu öffnen. Kaum unten erwartet euch ein knackiger Boss Gegner. Der Wurm ist in mehreren Stufen zu erledigen. Als erstes müßt Ihr ihn solange treffen bis er sich vor euch aufbaut. Rennt dabei von Zone zu Zone um nicht zuviel Energie zu verlieren. Baut er sich vor euch auf trefft das Maul mit Raketen oder dem Light Beam. Zerschießt die Schalte bis er auf den Boden fällt und saugt. Als Ball rollt in das Maul und zündet dort eine Bombe um einen Treffer zu markieren. Danach fällt er zu Boden und läßt viele Goodies fallen. 3x müßt Ihr diese Prozedur hinter euch bringen. Jedesmal mit einem Kopf mehr in den Ihr eine Bombe platzieren müßt. Sammelt zwischendurch immer fleißig Items auf. Am Ende erhaltet Ihr als Belohnung den Dark Suit, mit dem Ihr außerhalb der Zonen weniger Energie verliert. Danach geht vor euch nach oben in die Mulde und dreht euch so zum Dunklen Teil de Tempels. Geht zum Zentrum und verfolgt die Energiesequenz und macht euch nun auf den Rückweg zur Hellen Welt und dem Tempel dort.

12.) Helle Welt - Tempel von Agon

Geht als erstes zur Speicherstation und danach zur Hellen Variante des Tempels um das Hologramm des Luminoth wieder zu treffen. Verfolgt die Sequenz um die Energiezufuhr und erlaßt danach Bereich um Agon und geht zunächst einen Bereich davor in die Tempelanlagen und genauer zum Einstiegsteleporterraum nach Agon. Dort könnt Ihr als erstes links das Netz zerschießen und das Raketenupgrade holen. Geht danach den kompletten Weg zurück bis zum Landeplatz und eurem Gleiter. Rechts daneben schießt die Plattform mit dem Light Beam an um sie nach vorn zu holen. Springt nach oben und scannt den nächsen Luminoth (M-Dhes). Die Tür dahinter ist zwar machbar, aber noch nicht an der Reihe, da dahiner noch nicht zu öffnende Wege zu finden sind. Geht nun weiter zum Bereich der Tempelbaustelle und Ihr könnt am Eingang dazu schonmal mit dem Lightbeam wieder so eine Tür in der Wand öffnen und legt schonmal ein Portal in den Dunklen Teil frei. Geht zumindest mal kurz hinein. Ihr könnt hier nichts groß machen, aber zumindest ganz hinten im Freibereich ein Raketenupgrade einsacken. Benutzt das Portal also gleich wieder zurück in die Helle Welt. Geht im Areal der Tempelbaustelle nach hinten und springt nun per Doppelsprung nach links oben. Dort am Ende könnt Ihr per Ball in ein Loch rollen und holt so gleich das nächste Raketenupgrade. Wieder nach unten und geht den Weg weiter zum Bereich Sendeanlage. Dort springt vor euch auf die erhöhte Etage und benutzt eine Ball Bombe am Boden um eine Glasscheibe zu zerstören. Der Lohn ist ein weiteres Raketenupgrade. Springt zurück auf die einzelne Plattform und links nach oben. Nur so erreicht Ihr hinten eine Tür mit dem einzig nicht erlaufenen Bereich hier. Scannt davor die Sat Schüssel und geht hinein. Springt nach unten scannt einen weiteren Luminoth (D-IsIs). Von hier aus geht nun in die Tür in Richtung Heiliger Tempel.

13.) Helle Welt - Heiliger Tempel

Habt Ihr ihn erreicht und die große Halle mit den Hologramm Türen geht zuerst nach links den Weg nach oben zum Tempelhüter der Luminoth und verfolgt die Sequenz. Danach bekommt Ihr mit dem Sumpf von Torvus euer nächstes Reiseziel genannt. Geht zunächst wieder nach unten in die Hologramm Türenhalle und scannt links die Tür um den Pfad zu öffnet.

14.) Helle Welt - Pfad nach Torvus

Geht den Weg bis zur zweiten Hologramm Tür und Ihr erreicht den ersten Freibereich. Dort scannt links oben an der großen Pipe das Info Hologramm und geht weiter durch die Tür am Ende. Im Bereich Klamm der Augen springt nach oben und aktiviert rechts mit dem Dark Beam das Portal und wechselt erneut in die Dunkle Welt.

15.) Dunkle Welt - Zugang zum Lager

Geht durch die Tür vor euch in den Bereich Verlassenes Lager. Lauft hier den Weg bis zum Ende. Dort springt auf das Transportsystem und Ihr findet hier links und rechts insgesamt 4 Bombemmulden. Halbhoch sind 2 Fahrstühle um als Ball dort hoch zu kommen. Fahrt zuerst links hoch und rollt hier nach links zur 3. Mulde. Ab hier müßt Ihr nun nach recht 3 Mulden aktivieren, da jeweils auch eine Barriere mit aktiviert wird. Dann wieder nach unten fahren und rechts hoch zur letzten. Nur so sind alle möglich und Ihr aktiviert das System. Fahrt dann mit und Ihr wechselt am Ende über ein weiteres Portal wieder in die Helle Welt.

16.) Helle Welt - Alle der Augen

Praktisch habt Ihr jetzt nur den Weg hinter die grüne Super Missile Tür genommen, die Ihr noch nicht öffnen könnt. Geht nach vorn und erledigt 2 Gegner. Geht an das Ende und nach links. Auf dem kleinen Hauptplatz erledigt erneut einen Gegner und aktiviert hinter euch 2 Plattformen mit dem Light Beam. So legt Ihr eine weitere grüne Tür frei und könnt über die andere Plattform den Weg weiter. Am Ende wieder per Light Beam den Weg freimachen und die Hologramm Tür öffnen. Kurz darauf erreicht Ihr den Teleporter zum Sumpfbereich. Fahrt nach unten und scannt hier die Lüftungsmechanik. Geht zur Tür nach draußen und erledigt die Gegner in der Luft. Dort scannt über euch den Behälter und geht weiter. Im nächsten Bereich findet Ihr einen weiteren Luminoth zum Scannen (S-DIys). Dazu findet Ihr hier nun das eigentliche Ziel der Reise.

17.) Helle Welt - Sumpf von Torvus

Scannt zunächst Gegner und Objekte vor euch über und unter Wasser. Springt dann links nach oben und geht in die rote Tür und Ihr findet die Speicherstation hier. Geht zurück und unter Wasser. Unten geradeaus und links zur schwarzen Tür. Weiter bis zum Ende laufen und Ihr erreicht am Ende wieder die Oberfläche im Wurzelpfad. Geht geradeaus durch die Tür und Ihr erreicht den Bereich Große Brücke. Die Gegner erledigt mit dem Light Beam. Geht nach rechts oben zur roten Tür und rollt durch den Ball Bereich. Am Ende scannt den Schalter um die Brücke zur weißen Tür zu öffnen wo Ihr weiter gehen könnt. Ihr erreicht den Bereich Vergessene Brücke und müßt euch erstmal um 2 Gegner kümmern. Attackiert sie nur von hinten. 2 Stufen müßt Ihr zerstören ehe sie ableben. Springt über die Plattformen nach oben und scannt die Brücke. Oben erreicht Ihr eine transparente Bombenmulde die Ihr im Dunklen Gegenstück aktivieren müßt. Geht über die Brücke bis zum Ende und Ihr erreicht das Portal und könnt in die Dunkle Welt wechseln.

18.) Dunkle Welt - Vergessene Brücke der Finsterniss

Geht normal nach vorn und aktiviert nun mit der Bombenmulde die Veränderung der Brücke. Scannt die Gegner unten um Wasser ein und geht wieder zurück zum Portal und zurück in die Helle Welt.

19.) Helle Welt - Vergessene Brücke

Die Brücke ist nun auch hier bewegt und Ihr könnt über die unten Wege die Plattformen nach oben und kommt so über die neuen Weg der Brücke zur Tür. Sammelt dazu das Raketenupgrade ein und geht weiter. Durchquert den kommenden Bereich als Ball und lauft danach zur weißen Tür und Ihr erreicht wieder den Bereich Große Brücke. Scannt den Schalter um die Kanone zu aktivieren. Geht zur Kanone und feuert euch zur schwarzen Tür. Geht hinein und sprengt als Ball das erste Loch in den Boden und Ihr fallt direkt zu einem Energietank. Geht den Weg wieder zurück und erneut in die schwarze Tür. Rollt bis zum Ende in den Bereich Tempel von Torvus. Dort erwarten euch zunächst 4 Dunkle Gegner. Mit dem Dark Beam kein Problem. Danach 4 normale die Ihr per Raketen erledigen könnt. Sind alle eliminiert erhaltet Ihr die Super Missiles und könnt nun auch die grünen Türen damit öffnen. Fahrt mit dem Fahrstuhl nach oben und öffnet die grüne Tür. Dahinter ist wieder eine Mulde mit der Ihr zum Tempelzentrum gelangt. Scannt den Projektor für das nächste Luminoth Hologramm. Am Ende der Sequenz erhaltet Ihr nun das Übersetzungsmodul für die Smaragdfarbenen Hologramm Türen. Ich nenne sie die grünen Hologrammtüren in der Lösung und könnt also nun auch diese öffnen. Scannt links den Charakter und das Info Hologramm und geht zurück zum großen Tempelbereich. Scannt unten in der Mitte das Hologramm und den Telporter nach unten zu aktivieren.

Dort öffnet zuerst die Hologrammtür und geht den Bereich bis zum Ende. Erledigt den Gegner und rollt zur Tür in den Bereich Unterirdischer Verbindungstunnel. Am Ende gelangt Ihr in den Hain von Torvus. Hier gilt es mit dem Dark Beam wieder 2 Dunkle Gegner zu eliminieren ehe hinter euch eine Tür begehbar wird. Dort findet Ihr wenn man so will das Hauptportal in die Dunkle Welt. Geht hinein.

20.) Dunkle Welt - Unreiner Morast

Geht durch die Tür und bahnt euch am Baum den Weg nach oben über die einzelnen Plattformen und geht oben in die schwarze Tür. Hier erreicht Ihr nun endlich mal wieder eine Speicherstation bevor es weitergeht zum Bereich Vergessene Brücke der Finsternis. Erreicht Ihr diesen Bereich geht am transparenten Container vorbei und verfolgt die Sequenz wie der Gegner in Ball Form abhaut. Springt nach unten folgt ihm als Ball. Danach erscheint ein weiterer Boss Kampf. Als erstes bearbeitet ihn mit dem Light Beam bis er sich in einen Ball verwandelt. Macht das gleiche und weicht ihm solange aus wie er rollt. Folgt er euch als Masse legt immer in seinen Weg normale Bomben. Solange bis er sich wieder verwandelt. Zerstört die kleinen Helfer ebenfalls mit Bomben um Energie zu gewinnen. Jedesmal wenn er kurz in fester Form ist mit dem Light Beam bearbeiten um danach wieder das Ball Spielchen hinter euch zu bringen. Schlußendlich bekommt Ihr nach diesem Kampf das wichtige Boost Ball Upgrade und kommt nun auch große Schrägen und die Pipes nach oben. Geht einen Bereich zurück und Ihr könnt euch in der Pipe hier per Boost Ball den ersten Schlüssel für den hiesigen dunklen Tempel holen. Danach rollt rechts hoch um wieder zurück zu kommen und speichert erstmal wieder ab. Geht zurück zum Portal und erstmal wieder in die Helle Welt.

21.) Helle Welt - Hain von Torvus

Geht zurück zum Hain und dort zur weißen Tür. Benutzt davor in der Pipe den Boost Ball um nach rechts oben zu komen. Durchquert so oberhalb den Bereich und Ihr gelangt am Ende zu der schwarzen Tür. Hier oben ist der Weg nun der gleiche wie eben in der Dunklen Welt. Sobald Ihr den Container findet der in der Dunklen Welt transparent war benutzt den Boost Ball um so das Gitter nach unten zu leiern. Springt in den Bereich der Vergessenen Brücke und rechts zum Portal und wechselt hier wieder zurück zur Dunklen Welt.

22.) Dunkle Welt - Vergessene Brücke der Finsternis

Springt hier nach vorn auf die Brücke und geht rechts durch die Grüne Tür. Dort scannt die Plattform und aktiviert sie mit dem Light Beam. Gelangt so auf die andere Seite und im Raum danach springt nach unten und geht durch die Tür. Ihr erreicht danach den Bereich Giftweiher und seht rechts über euch den 2. Schlüssel für den Dunklen Tempel. Allerdings kommt Ihr noch nicht ran. Geht erstmal gegenüber in die rote Tür um einen Speicherplatz zu finden. Danach zurück und unten links in die weiße Tür. Hier sollte eine weitere Sequenz erscheinen in der euch eine weitere Luminothische Waffe angezeigt wird. Allerdings schön weit weg in den Tempelanlagen. Geht dennoch erstmal den Weg hier weiter. Ihr erreicht den Pfad zum Dunklen Tempel auf Torvus und habt diesen Weg also schonmal auf der Karte. Geht hier drinnen links zu einer Munitionsstation um alle Waffen aufzuladen. Danach den Weg zurück zur Vergessenen Brücke und geht dort wieder in das Portal um in die Helle Welt zurück zu kehren. Jetzt gilt es erstmal wieder zurück zu gehen in die Tempelanlagen um die neue Waffe zu bergen.

23.) Helle Welt - Tempelanlagen

Also macht euch auf den Rückweg in die Tempelanlagen und dort in den Bereich Versammlungshof. Dort ist die große Pipe nun nutzbar. Rollt nach oben und sucht dort nach einem Loch. Rollt durch den Ball Bereich und Vorsicht bei den bröckligen Steinen die Ihr per Boost nach rechts überqueren müßt. Am Ende erreicht Ihr nun den Bereich wo die Waffe eingezeichnet war - die Halle der Ehrwürdigen Toten. Scannt hier zunächst alles mögliche und benutzt danach die kleinen Mulden um die Kreise zu bewegen. Als Richtwert schaut auf das gesicherte Teil in der Mitte. Dort seht Ihr ein Art Brett das in eine Richtung zeigt. Unten in den Kreisen findet Ihr ebenfalls so ein Art Spaltsystem. Diese müssen mit dem Brett oben auf dem Teil in der Mitte in der Richtung übereinstimmen. Fangt mit den mittleren Kreisen an und arbeitet euch nach außen. Lohn ist anschließend die Zielverfolgung. Damit sind jetzt alle Lila Türen möglich, die Ihr überall schonmal gefunden habt, da Ihr nun 5 Ziel gleichzeitig anvisieren könnt. Verlaßt die Tempelanlage und geht wieder zurück in den Sumpf von Torvus. Dort wieder zum Brückenbereich und wechselt über das Portal wieder in die Dunkle Welt des Sumpfes.

24.) Dunkle Welt - Vergiftetet Sumpf.

Geht als erstes in den hinteren Bereich Vergifteter Sumpf einen Bereich nach dem sichtbaren Schlüssel. Dort findet Ihr eine weitere Lila Tür, die Ihr nun öffnen könnt. Dahinter findet Ihr ein weiteres Beam Upgrade und könnt nun 150 Schuß der Light und Dark Beam Munition mit euch tragen. Geht wieder zurück zur Brückenlocations und wechselt erneut in den Hellen Teil.

25.) Helle Welt - Tempel von Torvus

Geht in der Hellen Welt erneut zum Tempel von Torvus. Auf der oberen Fahrstuhl Etage geht zuerst links in die nun mögliche Lila Tür. Dahinter findet Ihr nun eine extreme Abkürzung zum Ödland von Agon um zwischen beiden Welten wechseln zu können. Benutzt ihn aber nicht, sondern geht hier im Tempel vor euch in das Loch neben dem Transporter und Ihr gelangt zu einem weiteren Fahrstuhl der euch weiter nach unten führt. Ihr erreicht hier den Bereich Hydro Dynamo Station. Springt hier über die Plattformen ganz nach oben und geht in die roten Tür um einen Speicherpunkt zu finden. Danach geht in das Wasser bis ganz nach unten. Dort scannt den Gegner und sucht eine Schiene um mit dem Ball ein Stück nach oben zu kommen. Springt in die Mitte auf die Plattform und sucht an den Seiten nach einem Schalter den Ihr scannen könnt. Danach erscheint weiter oben im Wasser nun eine Plattform. Rollt in die Mitte um wieder nach oben zu kommen. Erneut in das Wasser, in die Mitte springen und auf die neue Plattform. Ihr findet zunächst ein Raketenupgrade und könnt vor euch in die Lila Tür. Geht den Weg bis zum Ende und Ihr erreicht die Ausbildungshalle und trefft in einer Sequenz die Dunkle Samus wieder. Geht unter Wasser und erledigt die beiden Gegner mit dem Dark Beam und scannt unter Wasser das Info Hologramm. Danach könnt Ihr unter Wasser die Boost Ball Vorrichtung benutzen. Dreht die roten Kontakte zusammen und Ihr gelangt so wie in einem Gang auf die andere Seite. Dort geht in die schwarze Tür und bringt den langen Ball Bereich hinter euch und Ihr erreicht den Bereich Katakomben. Erledigt unter Wasser die beiden Gegner und eine weitere Sequenz taucht auf das ein Luminothisches Upgrade lokalisiert wurde. Garnicht so weit weg. Geht wieder nach oben und scannt den nächsten Lumioth (G-Schs). Geht dann hier durch die schwarze Tür an der Seite weiter und Ihr gelangt am Ende so unter Wasser wieder in den Dynamo Bereich und damit zum 2. Schalter für das Sicherheitssystem. Scannt ihn wieder um erneut eine Plattform zu öffnen.

Geht nun erneut in die Ausbildungshalle und benutzt unter Wasser wieder die Boost Ball Mulde um nun die blauen Teile zu verbinden. Ihr gelangt so in die weiße Tür und erneut wartet ein Ball Bereich. Am Ende erreicht Ihr die Versammlungshalle. Hier geht unter Wasser und erledigt die Gegner. Danach schießt mit dem Beam die beiden Plattformen unter Wasser an um sie zu drehen. Scannt das Info Hologramm und geht wieder hoch. Springt über die Plattformen am Laser vorbei auf die andere Seite und benutzt die Bombenmulde. Jetzt erhaltet Ihr unter Wasser ein Portal das Ihr benutzt.

26.) Dunkle Welt - Krypta

Erledigt als erstes den Dunklen Pirat um hier Ruhe zu haben. Danach geht nach oben zum Laser und dreht ihn bis die Sequenz erscheint. Danach geht wieder zurück in die Helle Welt.

27.) Helle Welt - Versammlungshalle

Aktiviert erneut die beiden Plattformen und springt wieder am Laser vorbei auf die andere Seite. Dort nun links über die neue Plattform zur Kanone und laßt euch nach oben zur Weißen Tür schießen. Ihr kommt danach wieder in der Dynamo Halle heraus und könnt einen weiteren Schalter scannen. Danach öffnet sich nun endlich unten der Bereich und Ihr nähert euch nun dem loklaisierten Bereich auf der Karte. Fallt in der Halle ganz nach unten und geht durch die Tür und Ihr findet das neue Upgrade, den Gravity Boost. Geht hinaus und der nächste Boss Gegner wartet. Allerdings nicht so schwer. Benutzt auf jeden Fall den aufgeladenen Dark Beam, der am meisten Wirkung zeigt. Mit euren 5 Energietanks mehr eine Geduldsfrage als Problem. Geht jetzt zurück einen Bereich vor dem Dynamo Raum. Gleich nach der Tür im Dynamo Schacht geht per Gravity Boost darüber in den erreichbaren Portalteil und in die Dunkle Welt.

28.) Dunkle Welt - Zugang zum Untertempel

Viel ist hier nicht zu tun. Geht einfach nach vorn und holt euch den 2. Schlüssel für den Tempel. Geht zurück in das Portal und zurück in die Helle Welt.

29.) Helle Welt - Katakomben

Danach geht mit dem Gravity Boost den Weg wieder zurück in den Dynamo Raum und speichert erstmal ab. Geht danach nochmal unter Wasser in die Schwarze Tür und zurück in den Bereich Katakomben. Dort geht unter Wasser und Ihr findet hier eine Bombenmulde die Ihr jetzt erreicht. Aktiviert so das Portal hier unten und wechselt in die Dunkle Welt.

30.) Dunkle Welt - Verlies

Startet hier im Verließ und geht den Weg durch den Ballbereich nach der normalen Tür und Ihr erreicht am Ende die Opferhalle, das Gegenstück wo Ihr die Dark Samus in der Hellen Welt getroffen habt. Geht hier am Ende in die weiße Tür. Wieder in der Krypta aktiviert beim Betreten den Schalter vor euch mit dem Light Beam und erledigt die beiden Gegner. Über die Plattformen die jetzt aktiviert sind gelangt Ihr auf die andere Seite. Geht in die weiße Tür über dem Laser und Ihr erreicht danach die Location Schacht des Untertempels. Fallt nach unten und springt in die Kanone. Oben angekommen geht in die rote Tür um zu Speichern. Geht wieder nach unten und geht in das innere des Gitters. Scannt den Luminoth und benutzt die Bombenmulde um zu der normalen Tür zu gelangen. Dahinter gelangt Ihr zum nächsten Boss Kampf gegen den Grapple Jäger. Dieser Kampf ist eher sehr langwierig als schwer. Haltet euch immer hinter einer der Säulen versteckt und springt hin und her und beschießt ihn. Der Schwanz ist wesentlich effektiver als das Maul. Lockt ihn so das er versucht euch zu treffen. Irgendwann bleibt er dabei immer wieder an der Säule hängen. Jetzt auf die Rückseite und feuern. Wiegesagt immer das gleiche Schema, nur sehr langwierig. Danach ist aber euer Lohn der Grapple Beam und Ihr könnt euch von nun an durch die Lüfte schwingen wenn Ihr die entsprechenden Haken findet. Geht zurück zum Portal am Tempel und wechselt zunächst kurz zurück in die Helle Welt.

31.) Helle Welt - Große Brücke

Geht über den Tempel den Weg zurück zum Bereich Große Brücke und weiter zum Wurzelpfad. Dort könnt Ihr nun mit dem Grapple ein weiteres Raketenupgrade einsammeln. Wenn Ihr einmal hier vorne seid geht zurück zur Lagune und speichert ab. Geht nun zum Bereich Vergessene Brücke und wechselt hier wieder in die Dunkle Welt.

32.) DunkleWelt - Giftweiher

Geht nun erneut in den Bereich Giftweiher und Ihr könnt euch nun von links oben per Grapple den dritten Schlüssel holen. Geht wieder zurück und wechselt an der Brücke zurück in die Helle Welt. Nun geht zum Dunklen Tempel von Torvus und auf der Rückseite in das Loch gehen. Dort holt euch hinter der grünen Tür einen Energietank und öffnet mit den 3 Schlüsseln die Tür zum Tempel und damit dem Boss Kampf. Dieser ist bisher die größte Herausforderung für euch, da er in 2 Teilen abläuft. Als erstes scannt die Larve an der Wand und die Halterungen. Schießt alle 4 mit dem Beam kaputt und der Boss fällt in’s Wasser. Dieser ist an sich noch relativ leicht. Als erstes folgt ihm und beschießt ihn mit dem normalen Beam. Sobald er die kleinen Burschen schickt erledigt diese und Ihr bekommt so immer wieder Nachschub an Munition und Energie. Sobald er sich aus dem Wasser erhebt versucht ihn mit dem Light Beam zu treffen. Klatscht er auf das Wasser springt hoch um diesem auszuweichen. Der Rest ist dann immer gleich. Nach einigen Treffern mit dem Light Beam fällt er auf die Plattform und versucht euch mit der Zunge zu erwischen. Immer mit dem Light Beam auf ihn schießen und er bekommt euch nie zu greifen oder läßt schnell wieder los. Er zieht sich zurück, während Ihr ihn in immer noch treffen könnt. Im Endeffekt solltet Ihr das ganze ohne Energieverlust überstehen.

Danach wartet der harte Brocken auf euch. Der fliegende Boss muß zunächst einige male mit dem Dark Beam beschossen werden. Irgendwann seht Ihr wie er in der Luft hängt und sich nicht bewegt. Jetzt springt und per Grapple auf eine der anliegenden Plattformen um hinter ihn zu kommen. Zielt oben auf die Flügel, wo jeder 2 Raketentreffer braucht um einen Teil zu lösen. Danach paßt auf seine Säure Attacken auf und weicht diesen wenn möglich immer seitlich aus. Das Spielchen bis alle Flügel weg sind. Jetzt kommt der leichtere Teil, da er hier nun kleine Gegner zu euch schickt. Schießt diese einfach ab um immer wieder viel Energie und Munition für die Raketen zu bekommen. Ziel ist nun der Sack am unteren Ende des Gegners. Schießt aus einer Mischung von normalen Raketen und dem normalen Beam um diesen zu treffen. Dabei immer möglichst auf den Plattformen bleiben und wenn er angreift per Grapple ausweichen. Das Spielchen geht hier solange bis er erneut abtaucht und wieder mit der Flügelvariane erscheint, die es nach alter Manier zu zerstören gilt. Habt Ihr die Flügelabschnitte überstanden ist der Kampf machbar. Richtet euch dennoch für beide auf 30 Minuten Endkampf ein. Danach bekommt Ihr als Lohn den Dark Visor und könnt nun unsichtbare Plattformen sichtbar machen. Die erscheinenden nutzt um nach oben zu kommen. Ihr gelangt so zur Mulde und dem Tempelzentrum. Nach der Sequenz um die Energie geht zurück zum Portal und in die Helle Welt und macht euch zunächst auf den Weg in die Helle Welt zum Tempel hier in Torvus. Auf dem Rückweg kommt Ihr dabei unweigerlich an einem Raketenupgrade vorbei, das Ihr per Grapple erreicht und nun 70 Raketen tragen könnt. Nach der Energiesequenz macht euch nun auf den Rückweg zum Zentrum - dem Erhabenen Tempel. Auf dem Rückweg geht im Bereich Torvus Lagune unter Wasser und Ihr findet per Gravity Boost ein weiteres Raketenupgrade.

33.) Helle Welt - Tempelanlagen

Geht nun zunächst zum normalen Eingang in den Sumpfbereich und zum Teleporter zu den Tempelanlagen. Auf dem Rückweg zerstört im Bereich Allee der Augen die grüne Tür. Dahinter schießt euch per Kanone auf die andere Seite und holt euch per Grapple erstmal den Energietank. Geht danach zum Erhabenen Tempel und zum Wächter des Tempels um eure nächste Location zu erfahren. Ihr könnt ja nun auch die grünen Hologramm Türen öffnen. Geht zunächst in den Zugang zum Tempeltransporter B und holt euch hier per Ball an der Seite über die Schächte ein weiteres Raketenupgrade. In der Halle im Tempel öffnet nun die letzte Hologramm Tür und fahrt mit dem Teleporter A nach unten. Dort geht im Bereich Geheiligte Brücke bis zur kleinen Schlucht wo Ihr gegenüber ein Kreisrundes Gebilde seht. Wechselt auf den Dark Visor und Ihr erkennt 5 rote Punkte drumherum. Per Zielrakten visiert alle 5 Punkte gleichzeitig an und öffnet so das Tor wo Ihr nun weiter könnt. Ihr gelangt so in das am Anfang betretene Lager. Erledigt die 3 Pirates und scannt die grüne Hologramm Tür um den Weg zur Festung freizumachen.

34.) Helle Welt - Die Geheiligte Festung

Geht den Gang voraus und erledigt die Geschütze mit Raketen. Am Ende scannt rechts das Info Hologramm und geht links in die Tür zum Transporter zum Festungsbereich. Oben angekommen scannt die herumliegenden Kadaver. Geht durch die Tür und den langen Gang entlang. Scannt alle Objekte und am Ende benutzt die Mulde um per Boost das Rad zu drehen und so die Tür zu erreichen. Danach erreicht Ihr das Ziel der Reise und seht in einer Sequenz die Geheiligte Festung. Noch seid Ihr allerdings am Eingangsbereich dazu. Geht den Weg nach vorn und erledigt zunächst 5 der neuen Kommando Piraten. Die hinteren beiden äußeren greift direkt recht nah an um sie einfach über die Kanten zu schubsen in dem Ihr Raketen einsetzt. Danach öffnet sich die Tür am Ende. Scannt erstmal alle Objekte am Boden und in der Luft. Geht danach in die weiße Tür und macht Bekanntschaft mit den Kugelgegnern im Gang. Allerdings gut um Ernergie und Munition zu bekommen. Geht im nächsten Bereich zwischen den Inaktiven Dronen in die Mitte und schaut per Dark Visor nach oben. Wieder gilt es 5 rote Punkte gleichzeitig zu treffen um die Tür zu öffnen. Scannt den Gegner der auftaucht, beschießt ihn aber nicht. Laßt diesen Gegner wo auch immer er auftaucht möglichst in Ruhe. Geht oben am Ende in die Tür und Ihr erreicht den Bereich Reaktorkern. Hier trefft Ihr auf die nächste Droneneinheit. Rollt euch zusammen und wartet bis sie angreift um per Boost diese zu stoppen. Als erstes zerstört mit den Raketen den Kopfteil. Danach das Spielchen nochmal um nun aber per Ball die Drone von unten zu zerstören. Ihr öffnet damit wieder die Türen. Geht zuerst nach rechts hinten und durch die rote Tür um die Speicherstation zu finden.

Geht nun in die Mitte in den Reaktorkern und Ihr müßt nun die angesprochenen Gegner erledigen. Geht hier nicht anders. Am besten sind sie noch mit dem Dark Beam zu erwischen. Springt dann seitlich über die Plattformen nach und nach gen Oben und Ihr erreicht zuerst die noch nicht begehbare gelbe Tür. Geht gegenüber in die blaue Tür und Ihr erreicht das Gyro System. Scannt das Terminal rechts um die Kombination zu erfahren. Rollt links nach unten und legt Bomben in die Mulden nach der Kombination. Dadurch öffnet Ihr den Schacht in der Mitte und könnt auf der anderen Seite weiter. Geht so in die Halle der Kampfkunst und erledigt mehrere Dronen und am Ende die fliegende Steuereinheit mit dem Dark Beam. Danach geht am Ende in den finalen Raum und Ihr findet das Hauptportal hier in die Dunkle Welt.

35.) Dunkle Welt - Kammer der Auslese

Gehr hier zunächst den Weg in den Hauptbereich und Ihr seht schonmal den ersten der 3 Schlüssel für den Tempel hier. Geht weiter nach vorn und rechts in die schwarze Tür. Fahrt mit dem Fahrstuhl am Ende nach oben zur Dynamoanlage des Nestes. Geht hier nach vorn und erledigt zunächst die ganzen Vögel am Grapple Haken um zum einen Munition und Energie zu gewinnen und zum anderen um Gefahrlos auf die andere Seite zu gelangen. Dreht euch dort sofort um und schaut per Dark Visor auf die andere Seite und Ihr seht wieder 5 rote Punkte die Ihr gleichzeitig treffen müßt. Tut dies und Ihr könnt nun links neben euch das Portal nutzen und geht zunächst zurück in die Helle Welt.

36.) Helle Welt - Großes Gyrosystem

Geht hier vor euch in die schwarze Tür. Erledigt die Gegner im Gang per Dark Beam und Ihr erreicht am Ende den Bereich Großes Gyro System. Rollt per Ball an den Käfern unterirdisch vorbei und auf der anderen Seite wieder nach oben. Hier scannt zunächst den Schalter um den Transporter zu aktivieren. Geht aber noch nicht auf diesen sondern rechts rollt per Ball 2x auf die andere Seite. Dort benutzt die Mulde um die 3 Farbreihen zu aktivieren. Schießt diese so an das oben rot, in der mitte grün und unten blau komplett sind und die 2. Mulde rechts aktiviert wird. Benutzt auch diese um den ersten Ring zu deaktivieren. Geht rechts hinten in die rote Tür um eine Speicherstation zu finden. Geht wieder hinaus und rollt eine Röhre zurück. Tretet nun auf den stillgelegten Ring und geht gegenüber in den kleinen Bereich. Auch hier rollt die Röhre entlang und Ihr gelangt an eine Mulde. Per Boost öffnet Ihr hier zunächst die Sicherheitstür und seid beim eben aktivieren Teleporter. Rechts daneben könnt Ihr einen zweiten aktivieren und habt rechts eine weiße Tür die begehbar ist. Benutzt zunächst den rechten Teleporter nach oben. Hier erreicht Ihr den Bereich der Geheiligten Festung. In der großen Halle erledigt zunächst 2 der Dronen und die Steuereinheiten mit dem Light Beam. Geht über die Stege nach oben und hangelt euch nach oben. Dort schwingt euch über 2 Grapple Haken zur schwarzen Tür und Ihr erreicht die Mulde zum Tempelinneren, wo Ihr die Sequenz des Hologrammes einleiten könnt. Am Ende der Sequenz erhaltet Ihr nun die Möglichkeit die Kobaltblauen Hologramm Türen ebenfalls öffnen zu können. Scannt dann links das Info Hologramm und verlaßt den Bereich wieder. Geht in der Halle davor nun zur Hologramm Tür und öffnet sie. Springt draußen nach rechts zur letzten Plattform und dreht euch um. So seht Ihr einen scannbaren Schalter und aktiviert die Kanone. Das gleiche nachdem Ihr euch auf die andere Seite geschossen habt. Dort geht über die Plattformen in die Tür und euch erwartet ein Boss Kampf in einem Ball Bereich.

Bahnt euch zunächst den Weg nach oben und rechts. Fallt nach unten rechts und legt 3 Bomben so das sie von diesen Getroffen wird. Sie verändert kurz ihr Aussehen und Ihr könnt 3 weitere Bomben legen. Danach wird die rechte Mulde aktiv und Ihr legt so einen neuen Weg frei in den der Gegner auotmatisch gelangt und seinen ersten Treffer kassiert. Hinterher in den neuen Ball Abschnitt. Dort müßt Ihr nun per Boost Ball die Bomben platzieren und am Ende links oben zur Mulde. Der 3. Abschnitt ist der langwierigste. Immer wenn er rechts oben in der Ecke ist solltet Ihr kurz davor die Bomben platzieren. Danach erneut links hoch und sobald er grün schimmert erscheinen neue Plattformen über die Ihr zur Mulde gelangt. Im letzten Bereich findet Ihr 3 Kisten mit Energie. Hier gilt es ihn zuerst unten zu treffen und die links Mulde zu nutzen. Danach beim zweiten mal zuerst die mittlere Mulde und wenn der Gegner rechts ist auch die untere. Beim dritten mal zuerst die obere Mulde, dann wieder die mittlere und zu guter letzt auch jetzt die untere, so das der Gegner über doe Blocker nach und nach zu den Kontakten kommt. Danach bekommt Ihr nach der kleinen Röhre den Spiderball und könnt nun ebenfalls die Schienen nutzen. Rollt danach zurück und oben auf die oberste Etage und Ihr findet ein Raketenupgrade. Rollt durch die Röhre und danach die Rail nach oben. Scannt den Luminoth (C-RCS) und geht durch die Tür. Ihr kommt wieder in die Halle der Kampfkunst. Nutzt die 2. Rail um die Ecke und es gilt einen langen Bereich hinter euch zu bringen. An der Mulde ändert die Richtung des Förderbandes und am Phazon Bereich schnipst euch per Bombe und der R-Taste an den Magneten und links oben an die Rail. Rechts weiter an der Decke und Ihr findet danach automatisch das nächste Raketenupgrade. Geht wieder zur Tür zurück und den Weg wie schonmal in Richtung Tempel und in den Bereich Gyro System und speichert erstmal ab. Wartet ein wenig ab und es erscheint eine neue Sequenz in der euch eine neue Ausrüstung angezeigt wird die sich im Torvus Tempel der Dunklen Seite finden läßt. Geht danach zum Portal und wechselt in die Dunkle Welt zurück.

37.) Dunkle Welt - Kammer der Auslese

Geht zur Kammer der Auslese zurück und sucht rechts neben dem Tempelschlüssel nach der Rail, die euch oberhalb zum Schlüssel bringt. Rollt nach rechts und legt an der Rail eine Bombe und Ihr könnt den ersten Schlüssel einsammeln. Geht danach links von dem Schlüssel aus durch den Gang und am Portal links vorbei in den Bereich Tückische Kluft. Ladet hier den Light Beam auf um auf der anderen Seite die Dronen zu zerstören. Geht in den kleinen Gang für ein weiteres Raketenupgrade. Geht wieder zurück in die Halle und auf der anderen Seite weiter. Dort im Bereich Pfad der Achtsamkeit schaut mit dem Dark Visor in die Schluch vor euch um eine unsichtbare Plattform zu sehen. Springt über diese auf die andere Seite. Im Nestreaktor springt zunächst nach ganz unten und speichert hinter der roten Tür euer Spiel. Auf der anderen Seite findet Ihr unten ein Munitionsterminal und könnt hier eure Beams und Waffen wieder aufladen. Danach geht zurück zum Portal und wechselt wieder zurück in die Helle Welt.

38.) Helle Welt - Reaktorkern

Bahnt euch nun auch hier den Weg zurück bis in den Reaktorkern und geht unten links zur Hologramm Tür und öffnet sie. Ihr könnt jetzt die Karte der Umgebung scannen und seht was noch ansteht. Danach speichert erneut und geht nach ganz draußen zum Anfangsbereich der Festung. Dort draußen trefft Ihr die Dark Samus die euch die Brücke zerstört. Ihr müßt nun links von euch die Rail hoch und per Boost Ball die Seiten überbrücken um am Anfang herunter zu kommen. Geht dann weiter bis zu den Tempelanlagen. Geht nun den weiten Weg in den Sumpf von Torvus. Dort bis zum Tempel und fahrt mit dem Transporter nach unten. Dort unter Wasser bis ganz nach unten in die Zentrale Hydrokammer wo Ihr den Gravity Boost bekommen habt. Dort könnt Ihr nun die Rail auf der einen Seite benutzen und gelangt so zu einen Portal. Wechselt nun wieder in die Dunkle Welt.

39.) Dunkle Welt - Sumpf von Torvus

Im Untertempel könnt Ihr bestimmt denken was jetzt folgt. ;-) Zumindest aber erreicht Ihr jetzt den Punkt der euch auf der Karte mit dem Fragezeichen angezeigt wurde. Geht nach unten und schaut in der Halle nach oben und Ihr seht schon den Boss - den Bombenwächter. Scannt ihn in Ruhe und freut euch auf den bisher leichtesten Bosskampf. Als Ball die Rail nach oben und das Ziel sind die 4 Bombenmulden. Beginnt nach rechts mit den ersten 3 Mulden und seid schnell um den Bomben des Boss auszuweichen. Immer in die Mulden, eine normale Bombe zünden und weiter geht’s. Die 4. Mulde ist die von der Rail nach oben aus gesehen links. Danach ist der Boss auch schon Geschichte und Ihr könnt die oberste Rail nutzen und könnt danach das Power Bomben Upgrade holen und damit nun auch die gelben Türen öffnen. Benutzt die beiden Power Bomben und bahnt euch den Weg nach oben. Benutzt eines der Portale um wieder in die Helle Welt zu wechseln.

40.) Helle Welt - Sumpf von Torvus

Geht hier unten in den Bereich der Ausbildungshalle. Hier erledigt zuerst die neuen dunklen Gegner. Danach rollt unter Wasser die Rail an der Statue nach oben und per Boost nach oben. Laßt euch vor die Statue fallen und benutzt die Mulde um hinter euch den Weg zu öffnen. Fallt wieder unter Wasser und holt euch das Raketenupgrade. Danach die Rail nach oben und weiter durch die gelbe Tür. Springt über die beiden Plattformen und geht durch die blaue Tür und Ihr findet einen Teleporter zur Geheiligten Festung wo es weiter geht.

41.) Helle Welt - Zentraler Forschungsbereich

Geht den Gang zunächst bis zum Ende und Ihr gelangt in den Forschungsbereich. Erledigt zunächst die Drone vor euch und scannt das Info Hologramm links von euch. Links über die Railecken gelangt Ihr an ein Raketenupgrade. Rollt die Rail rechts nach oben und geht durch die Tür. Dort erreicht Ihr den Bereich Transitstation. Zerstört die beiden Geschütze und legt vor die Bröcklige Wand eine Power Bombe und Ihr erreicht ein Portal. Noch nicht nutzen! Geht den Bereich zum Ende und öffnet die gelbe Tür und Ihr habt schonmal den Durchgang zum Reaktorkern und der Speicherstation und in der Dunklen Welt das Munitionsterminal in der Nähe. Geht im Kern nach unten und speichert erstmal ab. Geht von aus wieder in den Anfangsbereich und zur kaputten Brücke. Die Wächter auf dem Weg erledigt mit 3 Ladungen Power Missiles. Draußen im freien geht nach rechts und zerstört die Scheibe. Fahrt nach oben und scannt den Schalter um die Kanonen zu aktivieren. Benutzt die erste und geht auf dem Turm nach oben um das Geschütz zu nutzen. Zerstört rechts unten und oben 2 Bereiche, sowie hinter euch den oberen Felsen. Schießt euch wieder zurück und geht rechts zur Ecke. Scannt das Hologramm und geht an der Rail bis nach oben und scannt den liegenden Luminoth (S-Jrs). Benutzt die Kanone hier oben und Ihr erreicht so gegenüber einen Power Bomben Container und könnt nun 3 Power Bomben tragen.

Geht nun zunächst wieder in das Innere und fahrt nach dem Reaktorkern mit dem Fahrstuhl nach oben in den Bereich Großes Gyrosystem wo Ihr die schwingenden Ringe gesehen habt und einen schon stillgelegt habt. Dort fahrt mit dem rechten der beiden normalen Fahrstühle nach oben. Bombt links die Trümmer weg und Ihr bekommt die erste Mulde. Löst erneut das Lichtpunkt Spielchen und benutzt die rechte Mulde um nun auch den zweiten Ring anzuhalten, den Ihr per Rail nutzen könnt. Geht eine Etage tiefer und links an die diesen Ring. Rollt nach oben bis vor das Fenster und schnipst euch per Boost durch die Scheibe zur gelben Tür. Verfolgt dahinter die Dark Samus mit ihrem Kampf gegen die Pirates. Geht rechts um die Ecke durch 2 Türen und Ihr kommt in das Innere. Dark Samus ist weg und Ihr könnt rechts durch die Tür weiter. Danach wartet ein knackiger Zwischenkampf mal wieder gegen Dark Samus auf euch. Beste Vorgehensweise war einfach nur mit Super Missiles und dem Light Bam zu arbeiten. Macht sie sich unsichtbar den Dark Visor benutzen und wenn sie als Ball umherschwirrt einfach in eine Ecke springen und möglichst im richtigen Moment hochspringen. So sollte sie eigentlich am einfachsten zu killen sein. Danach springt durch das Fenster hinterher und geht nach links auf dem Steg entlang und Ihr erreicht ein Portal und könnt in die dunkle Welt wechseln.

42.) Dunkle Welt - Nestwipfel

Geht hier den Weg wieder zurück und per Rail in die Mitte oben. Dort dreht per Mulde die Rails in der Mitte bis sie einrasten und per Boost bahnt bahnt euch den Weg an den Rails nach oben in die Zone und Ihr seht gegenüber ein Portal in die Helle Welt.

43.) Helle Welt - Kuppe

Wieder in der Hellen Welt springt einfach gegenüber auf die Plattform und Ihr findet hier den Echo Visor. Mit ihm sind nun auch die Akustik Türen zu öffnen, denen Ihr schon begegnet sein müßtet. Nutzt ihn hier und trefft die 3 Punkte um die Schlösser zu öffnen und den Fahrstuhl zu aktivieren. Unten angekommen öffnet im Raum danach die verriegelten Türen per Echo Visor mit einer Rakete. Geht im Bereich danach erstmal Speichern. Geht durch die obere Tür hier nochmal in den Bereich Tempelzugang. Dort benutzt den Echo Visor um den Schalter oben zu treffen. Geht schnell nach unten und laßt euch per Kanone oben in das Loch schießen. Rollt unter der Platte zu einem Raketen Upgrade und benutzt die Mulde um den Weg zurück zu öffnen. Geht weiter zum Tempelbereich und dort bos zum Spider Wächter Bereich im Dynamolager. Rollt am Ende nochmal in das Loch und zerstört nun die gelbe Tür und Ihr findet dahinter erneut ein Portal. Geht von hier wieder in die Dunkle Welt.

44.) Dunkle Welt - Dynamoanlage des Nests

Geht hier ebenfalls nach vorn und rollt nach draußen. Per Boost müßt Ihr von der Rail zur Drone 1 und zur Drone 2 kicken. Dann wieder an die Wand und auf der anderen Seite nach unten. Dort schaut mit dem Dark Visor nach oben. Ihr seht hier einen Gegner. Zerstört ihn mit ein paar Raketen und Ihr findet hier den 1. Hellen Schlüssel für den Himmelstempel. Nicht zu verwechseln mit den Schlüsseln für den Dunklen Tempel. Häßlich versteckt. ;-)) Geht wieder zurück und erneut in die Helle Welt zurück. Rollt über das zweite Loch hier zurück und benutzt das Portal im Bereich Dynamoanlage um gleich wieder in die Dunkle Welt zu wechseln. Geht dann hinter euch in die weiße Tür und benutzt den Echo Visor um die Tür dahinter zu öffnen. Am Ende gelangt Ihr in den Dynamobereich des Nestes und Ihr seht schon am Gebilde über euch einen der Schlüssel für den Dunklen Tempel. Springt nach unten und benutzt die Rail nach oben. An den Würmern vorbei immer mit Bomben bis nach ganz oben und auf die andere Seite der Kugel. Dort gelangt Ihr zur letzten Rail und könnt euch an den Ring schießen und von hier aus ist es nun möglich den Schlüssel zu holen. Geht hier nun zuerst zur roten Tür und speichert euer Spiel. Geht in die blaue Tür darüber und in den Bereich wo ihr Dark Samus getroffen habt. Dort findet Ihr eine Munitionsstation und könnt eure Beams wieder aufladen. Geht zurück zum Dynamoraum und gegenüber in die letzte blaue Tür. Hier erstmal nur zur Info findet Ihr später bei 3 Schlüssel den Zugang zum Dunklen Tempel. Geht in die Kammer der Auslese und benutzt dort das Portal zurück in die Helle Welt.

Geht hier kurz in den Bereich Transitstation und geht in das schon freigelegte Portal gleich wieder zurück in die Dunkle Welt. Erledigt hier den Gegner und geht gleich wieder zurück in die Helle Welt über das Portal wo der Gegner herkam. Welch Überraschung. Rollt durch das Loch und benutzt das nächste Portal in die Dunkle Welt. Geht um die Ecke und erneut in ein Helles Portal. Dort benutzt nun die finale Rail und Ihr gelangt so schlußendlich zum nächsten Power Bomben Container und habt nun 4 davon zur Verfügung. Geht nun von hier in der Hellen Welt weiter zum Bereich Zentraler Forschungsbereich. Dort erledigt die beiden Dronen und benutzt danach den Echo Visor um die Tür links zu öffnen und Ihr bekommt das Portal und könnt sofort weiter in die Dunkle Welt. Im Bereich Gerüstkomplex ist es nun die Aufgabe erneut per Echo Visor die Tür zu öffnen. Scannt den Schalter dahinter und Ihr fahrt den Ring in der Mitte nach oben. Wechselt nun zurück in die Helle Welt mit dem unteren der beiden Portale.

45.) Helle Welt - Zentraler Forschungsbereich

Hier wartet nun 3x ein nettes Spielchen auf euch. An der Rail nach oben zu den Kreisvarianten. Ihr müßt hier den Greifern ausweichen und wenn der kleine Stift erscheint euch so mit dem Boost von einer Seite zur anderen kicken das Ihr ihn trefft. 4x das ganze dann kommt das Zentrum. Zerstört auch dieses und Ihr könnt eine Etage höher. Es wird schwerer weil Lücken im Kreis sind. Vor allem beim dritten Geduld haben. Danach ist dieser Gegner wenn man so will besiegt. Oben benutzt die Rail und den Schacht um zur Tür am Ende zu gelangen. Dort per Echo Visor und einer Rakete die Kanone freilegen und nach oben. Dort gelangt Ihr zum Bereich Wachstation. Erledigt zuerst den linken Gegner aus der Ferne. Fahrt mit der Plattform mit und springt auf die andere Seite. Dort geht zuerst in die weiße Tür und holt euch am Ende einen weiteren Energietank. Scannt den Schalter um die Grapple nach unten zu holen und geht wieder zurück. Springt gleich nach links und benutzt die Rail. Schießt euch mit der Kanone auf die andere Seite und bringt den langen Railteil hinter euch. Der Lohn ist am Ende der 4. Beam Container und Ihr könnt nun 200 Schuß je Beam Version tragen. Geht nun diesen Weg nochmal an den Rails entlang. An der Stelle wo Ihr eine Breite Fläche habt seid Ihr genau über dem Portal. Rollt rechts nach unten und laßt euch in die Mulde fallen. Aktiviert per Bombe nun unten den Zugang zum Portal und wechselt in die Dunkle Welt.

46.) Dunkle Welt - Flugausbildungsstätte

Wartet gleich am Anfang und erledigt zunächst 2 der Dark Pirates. Hinten rechts seht Ihr schonmal den letzten Schlüssel. Geht dann rechts in die Tür und benutzt die Haken um auf die andere Seite zu kommen. Dort springt links nach unten zum Portal und weiter geht’s in der Hellen Welt. Geht nach oben und durch die Tür. Dort erledigt den Gegner aus der Ferne und Ihr erreicht die Tresorebene. Geht nach vorne und nach unten. Dreht euch um und Ihr findet zunächst einen Schalter. Scannt ihn und Ihr gelangt zum Portal und zurück zur Dunklen Welt. Benutzt die Haken um auf die andere Seite zu kommen und aktiviert dort das große Portal und zurück zur Hellen Welt. Hier ist es nun das Ziel links und rechts oben in den Ecken die Mulden zu nutzen um die Kanonen auszurichten. Erledigt aber unbedingt die 4 Gegner hier, die euch sonst ungemein zu schaffen machen können. Danach geht zurück in die Dunkle Welt und zum anderen Portal und das Spielchen gleich wieder in die Helle Welt. Geht nun wieder in die Mitte und benutzt dort die Bombenmulde um die 4 Laser zu aktivieren. Oben könnt Ihr euch nun das nächste Upgrade holen - die Screw Attack. Nicht wundern, in der Lösung nenne ich das ganze öfters Sprungflug. ;-) Geht hinten per Screw Attack wieder oben zur Tür und zurück. Im Bereich Großer Abgrund einfach durch erneutes B drücken auf die andere Seite fliegen. Erwehrt euch danach den beiden Pirates. Geht zum Portal und erneut nochmal in die Dunkle Welt und benutzt die Kletterwände links und rechts neben dem Portal um zu einem Raketen Upgrade zu kommen. Wechselt danach wieder zurück in die Helle Welt.

47.) Helle Welt - Transporter zum Zentralbereich

Geht wieder in die Tür wo ihr den Bereich hier betreten habt. Dort im Transportersystem wo euch die Kanonen nach oben Geschossen haben fallt durch die Schächte für ein weiteres Raketenupgrade. Geht danach den Weg wieder nach oben und in der Wachstation durch die weiße Tür und über die beiden Grappel zum dortigen Speicherpunkt. Geht den Weg zurück und bis zum Forschungsbereich. Hier wechselt wieder auf die Dunkle Seite.

48.) Dunkle Welt - Dunkler Tempel

Hier springt über den Ring und die Plattform zur blauen Tür und danach per Screw Attacke nach ganz oben. Oben angekommen erreicht Ihr auf wundersame Weise den letzten und dritten Schlüssel. Macht euch nun auf den Weg zum schon bekannten Weg zum Dunklen Tempel und setzt die Schlüssel ein. Am besten über die Dynamoanlage, da Ihr danach im Bereich Gyro System des Nestes Speicherstation und Munitionsterminal findet. Danach geht in den Tempel und der Endkampf wartet. 3 Teile sind zu absolvieren. Als erstes rollt unter unter den Beinen wenn Ihr die Kugeln seht. Ein paar normale Bomben bis alle zerstört sind. Dann taumelt er und Ihr könnt euch wieder aufrichten. Zielt nun mit dem Light Beam auf die Gelenke wenn sie blau schimmern. Das ganze 4x und sammelt fleißig die Energie dabei auf. Im zweiten Teil macht euch einen Trick zunutze. Benutzt zunächst den Echo Visor und zielt auf die Antenne in der Mitte auf dem Wrack. Mit Raketen schießen bis sie zerstört ist. Jetzt sucht den Burschen und schießt mit Raketen unaufhörlich auf eine der 3 Antennen. Danach schickt er eine Drone zu euch. Laßt diese in Ruhe und euch zur Not auch mal treffen. So bleibt es bei der einen. Immer gleich wieder auf Antenne und auf den Gegner. 3 schnelle Durchgänge sollten so kein Problem sein. Beim letzten Durchgang trefft ihn ein paar mal mit dem Light Beam. Taumelt er schaut wohin er fliegt. Nutzt eine Rail an der er vorbeikommt und schnipst euch auf ihn wenn er dran vorbei kommt. Legt in die beiden Mulden eine Bombe in 2 Durchgängen und der Bursche ist Geschichte. Danach bekommt Ihr den Annihlator Beam, mit dem Ihr nun auch die Schwarz/Weiß Türen aufbekommt. Danach schwingt euch zur linken s/w Tür und Ihr gelangt zur Bombenmulde und könnt im Dunklen Tempel die Energiesequenz verfolgen. Geht danach wieder ganz hinaus und zum Munitions und Speicherterminal. Danach geht wiedr im Dynamoraum zur Hellen Welt zurück.

49.) Helle Welt - Tempel der Geheiligten Festung

Sobald Ihr den Hellen Tempelbereich erreicht habt geht zunächst in die s/w Tür. Dort erreicht Ihr eine Tür mit 3 Schallschaltern. Benutzt den A-Beam um die Sequenz einzugeben und drinnen ein weiteres Raketenupgrade zu bekommen. Gegt wieder hinaus und nun zum Energiebereich des Tempels und leitet die nächste Sequenz ein. Danach tretet den Rückmarsch an in Richtung Tempelanlagen und damit dem Zentrum - dem Erhabenen Tempel und holt euch die nächste wichtige Sequenz beim Luminoth. Vorher jedoch geht gleich im ersten Bereich, dem Lager rechts oben in die gelbe Tür und Ihr erreicht die Location Großer Wildfang. Als erstes nutzt das Portal um die Mulden aktivieren und nutzen zu können. Dreht alle in eine Richtung, so das die 4 Kreise auf einer Seite sind. Danach per Super Missile alle mit einmal treffen und Ihr aktiviert die Vorrichtung. 2x das ganze. Ihr seht die Positionen wenn die Ringe grau leuchten. Zumindest müssen alle 4 Greifer abstehen, dann fallen die Ringe herunter. Geht zurück in die Helle Welt und benutzt über die Haken die einzige kinetische Kanone in der Hellen Welt und Ihr erreicht oben die Charge Variante des Light Beam – den Sunburst. Macht euch nun auf den Weg zum Erhabenen Tempel. Jetzt verfolgt die nächste Sequenz in der Ihr nun die 9 Schlüssel für den Himmelstempel finden müßt. 1 habt Ihr ja schon. Dazu bekommt Ihr nun den finalen Anzug, den Light Suit. Dazu habt Ihr nun den Teleporter hier oben und könnt euch sofort zu einer Locations beamen. Beamt euch zuerst in das Ödland von Agon.

50.) Helle Welt - Ödland von Agon

Geht zuerst zum Förderhof und Ihr könnt mit dem Echo Visor ein Tor öffnen und findet darin per Flugsprung einen Energietank. Geht weiter zur Förderanlage A und zerstört unten mit einer Super Bombe die bröcklige Wand und holt euch mit der Kanone oben entfernt ein Raketenupgrade. Geht weiter zum runden Bereich vor dem Tempel und nach links durch die schwarze Tür. Am Ende zerstört die lila Tür und Ihr erreicht den neuen Bereich Förderanlage B. Als erstes geht nach unten und sprengt links die Wand weg und geht in die weiße Tür dahinter um ein weiteres Raketenupgrade zu finden. Danach geht nach unten und benutzt die Mulde. Danach rechts hinten in den Eingang und aktiviert die kinetische Kanone. Oben benutzt ohne das der Countdown abgelaufen ist die Mulde und Ihr öffnet ein Portal. Geht nach unten und springt per Flugsprung vom Eingangsbereich auf die Brücke und benutzt das Portal in die Dunkle Welt. Geht links den Weg entlang um nach oben und über die Plattformen zur blauen Tür zu kommen. Dort gelangt Ihr am Ende zu dem ewig versperrten Portal in die Helle Welt hinter dem Gitter auf dem Förderhof. Geht also hier wieder in die Helle Welt und den Weg zurück. Wieder in der Förderanlage B findet Ihr nun den Charge Beam für den Dark Beam im Spiel - den Dark Burst und könnt damit nun Portale zur Dunklen Seite erschaffen.

Verlaßt den Bereich wieder zum runden Tempelbereich und geht gegenüber in die weiße Tür. Dort im Bereich Sandschlucht fliegt per Flugsprung in die Mitte auf die Plattform. Per Power Bombe zerstört rechts die Mechanik und Ihr findet einen Bomben Container und könnt nun 5 Powerbomben mit euch tragen. Danach schießt euch auf die andere Seite und im Ball Bereich benutzt das Loch in der Mitte und Ihr gelangt hinter der gelben Tür zu einem Teleporter der euch in die Geheiligte Festung führt. Fahrt kurz dorthin und geht bis zum Raum wo der Weg oben aus Glas ist und zündet eine Power Bombe um später ohne Probleme wechseln zu können. Geht dann wieder zurück zum Ödland nach Agon. Geht den Weg erstmal weiter bis zum Bereich Hauptreaktor. Hier geht nach unten und benutzt die zweite Rail und danach den Boost um nach einigen Sprüngen ein weiteres Raketenupgrade zu bekommen. Geht weiter zum Bereich Speicherstation B und sichert euer Spiel. Geht weiter zur Bio Energie Gewinnung. Geht nach links und aktiviert die Plattformen. Geht auf die andere Seite und benutzt rehts die Rail. Oben an der Decke in der Mitte über die Plattform zur grünen Tür und holt euch dahinter das Raketenupgrade. Geht danach den Weg weiter und zurück in die Dunkle Welt.

51.) Dunkle Welt - Phazon Stätte

Geht über die Oase der Dunkelheit zur Phazon Stätte und benutzt die schwebenden Plattformen und links zur s/w Tür zu gelangen die wenn man so will das Gegenstück vom Raketenupgrade in der Hellen Welt darstellt. Hier drin findet Ihr nun den Sonic Boom und damit die Charge Variante des Annihliator Beams. Geht danach den Weg zurück und in den Bereich Schlachtfeld. Öffnet die grüne Tür und sprengt im Pfad des Kriegers die Platten weg und laßt euch nach unten fallen um ein weiteres Raketenupgrade zu finden. Danach geht weiter zur Duellstätte und ebenso durch die schwarze Tür um unter euch im Loch ein Raketenupgrade zu finden. Danach benutzt das Hauptportal und geht zurück in die Helle Welt.

52.) Helle Welt - Ödland von Agon

Geht links den Weg nach unten und im Bereich Transportzentrum rollt per Boost Ball rechts hoch zum Portal, wechselt kurz in die Dunkle Welt und holt euch das Raketenupgrade. Geht nochmal zum Hauptportal und erneut zurück in die Helle Welt. Danach geht auf normalen Wege zum Anfang und benutzt den Teleporter zu den Tempelanlagen.

53.) Dunkle Welt - Tempelanlagen

Geht als erstes in den Tempelangen zum Bereich Tempelbaustelle auf der Hellen Seite und wechselt dort per Portal in die Dunkle Variante. Hier öffnet nun links neben euch die lila Tür und geht weiter zum Zugang zum Pfuhl. Hier drinnen erledigt zuerst die normalen Gegner und wechselt dann auf den Dark Visor und Ihr seht den zweiten der Schlüsseldödel. Erledigt ihn und Ihr habt den 2. Schlüssel für den Himmelstempel. Danach geht zurück zum Portal und erstmal zurück zur Hellen Welt.

Geht im Hellen Bereich zum Klamm der Augen und wechselt in die Dunkle Welt und geht nach links. Dort im ersten Bereich benutzt den Dark Visor um am Tor 5 Trefferpunkte für die Raketen zu sehen. Öffnet so das Tor um ein weiteres Raketen Upgrade zu finden. Geht weiter bis zum Bereich Zugang zum Schrein und öffnet dort die lila Tür. Geht aber noch nicht hinein. Erstmal nach rechts in den Bereich Besudelter Schrein. Dort ist der nächste Schlüsseldödel den Ihr per Dark Visor seht und euch so den 3. Hellen Schlüssel holen könnt. Geht jetzt in den Eingang zum Schrein und Ihr findet nun auch den wichtigen Weg zum Himmelstempel, wenn Ihr später einmal alle Schlüssel habt. Dazu könnt Ihr einen weiteren Luminoth scannen (A-Kuls) und dazu Hinweise an den Säulen wo die einzelnen 9 Schlüssel versteckt sind. Danach geht erstmal wieder zurück und erneut in die Helle Welt.

Geht in der Hellen Welt zunächst zum Bereich Geheiligter Pfad und benutzt hier das Portal in die Dunkle Variante und erledigt zunächst alle Gegner. Danach findet Ihr oben erneut eine Klang Tür für den Annihilator Beam. Fang rechts an und schießt als 4. nochmal an den rechten und öffnet die Tür. Der Lohn ist der 5. und letzte Beam Container und Ihr habt damit nun alle gefunden und könnt maximal 250 Schuß einsetzen. Danach geht hinten in die blaue Tür und Ihr erreicht die Phazon Grube. Hier drin erledigt zunächst die ganzen Metroids und scannt die Objekte. Danach per Sprungflug auf die entfernte Plattform um ein weiteres Raketenupgrade zu holen. Wieder zurück und weiter im hinteren Bereich durch die lila Tür. Geht weiter bis Ihr den Vorhof des Reliquiars erreicht. Geht hier weiter bis in den finalen Bereich und Ihr findet hier den nächsten Schlüsseldödel und den 4. Schlüssel für den Himmelstempel. Danach macht euch wieder auf in die Helle Welt und geht zum Erhabenen Tempel und weiter nach unten in den Sumpf von Torvus.

54.) Helle Welt - Sumpf von Torvus

Geht zunächst in den Bereich Große Brücke. Dort findet Ihr rechts neben der weißen Tür einen Steinhaufen. Sprengt diesen weg und Ihr könnt als Ball zu einem weiteren Bomben Container rollen und könnt nun 6 der Power Bomben tragen. Geht weiter zum Bereich Vergessene Brücke und wechselt hier in die Dunkle Welt.

55.) Dunkle Welt - Vergessene Brücke der Finsternis

Geht hier im Brückenbereich zur gelben Tür und bahnt euch den Weg zur zweiten und damit zum Vergifteten Sumpf. Dort geht unter Wasser und benutzt erneut den Dark Visor. Ihr findet unter Wasser den nächsten Schlüsseldödel und findet so den 5. Hellen Schlüssel.

Geht danach den Weg bis zum Gesims der Meditation. Dort benutzt das große Portal um in die Helle Welt zu wechseln. Per Sprungflug hinter euch auf die Plattform und Ihr findet einen weiteren Energietank. Danach geht im Hellen Teil zum Tempel und benutzt den Fahrstuhl nach unten. Geht in den Bereich der Katakomben und wechselt wieder in die Dunkle Welt. Geht hier in den Bereich Verlies und unter Wasser. Schießt jeweils an den schlafenden Wächterdronen die Zonenpunkte oben drüber an damit sie den Weg freimachen. 2x das ganze und benutzt dann im letzten Bereich den Dark Visor und Ihr findet den 6. Hellen Schlüssel. Danach wechselt kurz in die Helle Welt und geht in den Bereich Versammlungshalle. Dort geht unter Wasser und laßt per Bombe das Wasser ab. Über die Rail gelangt Ihr nun oben links und rechts an die Rails und könnt auf beiden Seiten 2 Mulden erreichen. Der Lohn ist am Ende ein weiteres Raketenupgrade. Ein weiteres Raketenupgrade findet Ihr im Hellen Teil im Verbindungsschacht zum Hofplatz. Dort in das Loch im Ballbereich und danach per Boost rechts nach oben. Geht weiter zum Hofplatz und holt euch dort per Pipe einen Energietank in dem Ihr nach oben die Railstrecke hinter euch bringt. Geht nun erneut zum Erhabenen Tempel und von dort den Weg A nach unten zur Geheiligten Festung.

56.) Dunkle Welt - Geheiligte Festung

Geht zunächst in der Hellen Welt normal in die Festung und vom Reaktorkern aus nach rechts in die Halle der Kampfkunst. Von hier nutzt das Portal in die Dunkle Welt und geht zurück zum Reaktor. Geht nun den Weg unten zum Eingangsbereich mit der zerstörten Brücke. Dort am Eingang des Nestes mit dem Flugsprung auf die andere Seite zum gelben Strahl. Geht in diesen um nach oben zu kommen. Von hier wieder auf die andere Seite zu dem roten Lichtstrahl und Ihr könnt per Dark Visor den nächsten Schlüsseldödel neben euch sehen und habt nun den 7. Hellen Schlüssel. Geht nun den kompletten Weg zurück und nutzt das Hauptportal erneut um in die Helle Welt zurück zu kehren. Geht nun gleich links daneben in den Teleporter der euch direkt in das Ödland von Agon führt.

57.) Dunkle Welt - Ödland von Agon

Geht den Weg im Hellen in den Bereich Kommandozentrale und wechselt hier in die Dunkle Welt. Geht rechts in die schwarze Tür bis zur Oase der Dunkelheit. Dort sprengt per Power Bombe die Wand vor euch weg und fallt unter Wasser. Dort rechts unten findet Ihr den Schlüsseldödel für den 8. Hellen Schlüssel. Geht den Weg wieder zurück und auf der anderen Seite weiter durch die obere schwarze Tür zum Schlachtfeld Bereich. Dort erledigt zuerst die beiden Gegner und benutzt den Dark Visor um die Plattformen sichtbar zu machen. Benutzt diese und springt per Flugsprung auf die andere Seite und links ber euch ist der letzte Schlüsseldödel und Ihr bekommt damit nun den finalen Hellen Schlüssel. Danach geht in die Helle Welt und zurück zum Erhabenen Tempel und speichert dort ab. Benutzt wieder den Transporter C nach unten und geht über das Portal im Bereich Klamm der Augen in der Dunklen Welt bis zum Torhof zum Himmelstempel und setzt nun alle Schlüssel ein. Geht in den gelben Lichtstrahl und Ihr erreicht das Ziel eurer Reise.

58.) Der Himmelstempel

Springt über die Plattformen an der Seite zunächst zur Speicherstation und sichert euer Spiel. Danach per Flugsprung gegenüber in die blaue Tür. Klettert danach per Sprungattacke die Wände nach oben und Ihr erreicht den roten Kern. Geht hinein und der erste Bosskampf wartet auf euch. Es geht gegen den Ing Imperator. Zuerst solltet Ihr mit aufgeladenem Light Beam die Tentakel erwischen. Erst wenn alle weg sind öffnet er sein innerstes oben auf dem Körper. Achtet auf die Lücke in dem Ballähnlichen Gebilde und schießt dort mit dem Light Beam hinein. Das sind dann richtige Treffer. Das ganze Spielchen müßt Ihr mehrmals machen. Springt dabei immer sehr oft hin und her. Niemals an einer Stelle stehenbleiben. Habt Ihr diese Phase überstanden (sammelt fleißig Pickups) so bekämpft ihn in der zweiten Phase als Ball. Scannt ihn um die Trefferpunkte zu ermitteln. Macht euch hier die vielen kleinen Dödel zu nutze die euch attackieren und immer wieder Pickups hinterlassen. Die dritte Variante ist die schwerste. Hier gilt es das innere des Mauls zu treffen. Benutzt vorwiegend den Light Beam sofern Ihr ihn noch habt. Attackiert er euch mit seiner Rammattacke versucht möglichst auszuweichen und Ihr könnt auch seine Rückseite attackieren. Habt Ihr diesen Kampf überstanden ist aber noch lange nicht Schluß. Wieder über die blaue Tür zu nächsten Etage und Ihr trefft ein letztes mal auf Dark Samus, die nun ihre Phazon Attacken verstärkt. Benutzt hier den Echo Visor um sie überhaupt zu sehen. Attackiert sie euch mit ihren Geschossen versucht euch so zu bewegen das Ihr möglichst hinter sie kommt und sie ihre eigenen Geschosse erwischen. Achtet dann auf den Moment wo sie blau blinkt um sie normal zu attackieren. Langwierig und oft werdet Ihr hier dran sitzen, ehe Ihr sie besiegt habt und zu guter letzt den finalen Abspann genießen dürft. Hier endet auch die Komplettlösung zu Metroid Prime 2: Echoes. Ich hoffe sie war hier und da eine Hilfe und verbleibe bis zur nächsten Lösung mit den besten spielerischen Wünschen. ;-)

Ende Komplettlösung Metroid Prime 2: Echoes

matthias.engert@mag64.de (04.01.2005)

 
                   

Game-and-Fun.de