konsolenkost.de

 

SelectGamer

Mag64 News
 Die letzten 10 News in der Übersicht
05.12.2016 20:17 Uhr THQ Nordic mit Switch Ankündigung 1 Kommentare   Autor: MatthiasEngert
05.12.2016 20:14 Uhr Pokémon-Titel brechen Europarekorde 0 Kommentare   Autor: MatthiasEngert
05.12.2016 20:12 Uhr Neues zu Pokemon Go 0 Kommentare   Autor: MatthiasEngert
05.12.2016 20:11 Uhr Universal Parks und Nintendo 0 Kommentare   Autor: MatthiasEngert
05.12.2016 20:10 Uhr Die eShop Downloads der Woche (5.12.) 0 Kommentare   Autor: MatthiasEngert
06.11.2016 17:37 Uhr Dragon Quest VIII im Januar 0 Kommentare   Autor: MatthiasEngert
06.11.2016 17:35 Uhr Neues zu Animal Crossing: New Leaf 0 Kommentare   Autor: MatthiasEngert
01.11.2016 19:59 Uhr Nintendo Direct zu Animal Crossing 0 Kommentare   Autor: MatthiasEngert
01.11.2016 19:57 Uhr Pokemon Website im 90er Stil 0 Kommentare   Autor: MatthiasEngert
01.11.2016 19:55 Uhr THQ Nordic übernimmt NovaLogic Marken 0 Kommentare   Autor: MatthiasEngert

Fehlt eine News? Schickt fehlende News an news@mag64.de.
Ihr sucht alte News? Schaut mal ins Archiv.

THQ Nordic mit Switch Ankündigung
Autor:
MatthiasEngert

Benutzeravatar

THQ Nordic erwirbt mehrere Spielemarken ? neuer Zuwachs zum Portfolio von THQ Nordic

Neuer Zuwachs des Portfolios durch Akquisitionen von Mobile Gaming Studios Ltd. und Enigma Software Productions S.L.
Wien, Österreich ? 5. Dezember 2016: THQ Nordic hat heute verkündet, dass eine Kaufvereinbarung mit Mobile Gaming Studios Ltd. und Enigma Software Productions S.L. abgeschlossen wurde.

Es folgt ein Auszug der erworbenen Spiel- und Markenrechte:

? Sphinx und die verfluchte Mumie; Mobile Gaming Studios Ltd.
? War Leaders: Clash of Nations (Enigma Software Productions S.L.)
? Legends of War (Enigma Software Productions S.L.)
Lars Wingefors, Gründer und CEO der Gruppe, kommentiert:

?Aufgrund unserer Vorliebe zu diesen Spielegenres standen auch diese Titel weit oben auf unserer Liste an Marken, die wir erwerben wollten. Außerdem erhielten wir viele Nachrichten von Fans, die uns dazu ermutigten, diese Spiele in unser Portfolio aufzunehmen. Insbesondere Sphinx and the Cursed Mummy eignet sich hervorragend für die Zielgruppe von Nintendo, die wir selbstredend gern unterstützen. Wir sind sehr gespannt auf Nintendo Switch und arbeiten bereits an zwei Projekten dafür.?

?Sphinx and the Cursed Mummy? ist ein Third-Person-Action-Adventure-Spiel, das von der Geschichte und Mythen des antiken Ägyptens inspiriert wurde. Es wurde für Xbox, PlayStation 2 und Nintendo GameCube veröffentlicht.

Bei ?War Leaders: Clash of Nations? handelt es sich um ein rundenbasiertes, globales Strategiespiel, das einen Echtzeittaktik-Modus für PC besitzt.

?Legends of War? ist eine rundenbasierte Strategiespielreihe, die 2010 entstand. Sie wurde ursprünglich auf PlayStation 3, Xbox 360 und PlayStation Portable veröffentlicht.

Weitere Informationen zu den beiden Projekten für Nintendo Switch werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

Link zum Forum: THQ Nordic mit Switch Ankündigung
Kommentare: 1 Mo 5. Dez 2016, 21:17 Uhr - Nach oben
 
Pokémon-Titel brechen Europarekorde
Autor:
MatthiasEngert

Benutzeravatar

Neue Pokémon-Titel brechen alle Europarekorde

In nur einer Woche wurden in Europa 1,5 Mio. Exemplare von Pokémon Sonne und Pokémon Mond verkauft. Darüber hinaus startet im Dezember die Pokémon-Europameisterschaft.

Jetzt ist es offiziell: Pokémon Sonne und Pokémon Mond für die mobilen Konsolen der Nintendo 3DS-Familie haben den erfolgreichsten Marktstart hingelegt, den je ein Nintendo-Spiel in Europa geschafft hat. Die jüngste Doppel-Version der Kultspielreihe hat sich europaweit bereits mehr als 1,5 Millionen Mal verkauft. Allein in Deutschland haben die Pokémon-Fans rund 350.000 Mal zugegriffen ? ca. 55.000 Spiele wurden zudem in Österreich und der Schweiz verkauft. Und das in nur einer Woche nach dem ersten Verkaufstag am 23. November. Kein anderer Nintendo-Titel ist in so kurzer Zeit so oft über die Ladentische gewandert.

Die neuen Pokémon-Editionen laden zu einer spannenden Abenteuerreise in die noch unerforschte Alola Region ein. In dieser tropischen Inselwelt gilt es, jede Menge neuer Pokémon zu entdecken und die Pläne des schurkischen Teams Skull zu durchkreuzen. Der Verkaufsrekord der beiden Spielversionen dürfte unter anderem darauf zurückgehen, dass sie eingefleischte Pokémon-Fans ebenso ansprechen wie Neueinsteiger.

Pokémon-Europameister gesucht

Jeder, der in die neue Alola Region reist, hat zusätzlich die Möglichkeit, am ersten großen Videospiel-Turnier von Pokémon Sonne und Pokémon Mond teilzunehmen. Vom 9. bis 11. Dezember finden in London die Europäischen Pokémon-Internationalmeisterschaften statt. Dort kämpfen die besten Pokémon-Champions Europas um Preise im Wert von bis zu 250.000 US-Dollar. Alle Fans können die dreitägigen Wettkämpfe per Livestream über die offiziellen Pokémon-Kanäle verfolgen. Wer selbst daran teilnehmen oder mehr über die Meisterschaft erfahren möchte, findet alles Nötige auf der deutschen Webseite des Turniers.

Die Pokémon sind schon Europameister ? nach Verkaufszahlen. Vielleicht macht es ihnen ein Fan aus Deutschland bei dem Turnier in London nach.

Link zum Forum: Pokémon-Titel brechen Europarekorde
Kommentare: 0 Mo 5. Dez 2016, 21:14 Uhr - Nach oben
 
Neues zu Pokemon Go
Autor:
MatthiasEngert

Benutzeravatar

Niantic hat auf dem offiziellen Blog zu Pokémon GO bekannt gegeben, dass die ?In der Nähe? Funktion erweitert wird.

Die ?In der Nähe? Funktion wird auf die gesamte USA und große Teile Europas ausgeweitet. Außerdem werden die Entwickler weiterhin Feedback, das sie auf ihren offiziellen Social Media- und anderen Kanälen bekommen, mitverfolgen und wenn nötig Anpassungen an der Funktion vornehmen.

Weitere Details finden Sie auf dem offiziellen Blog: http://pokemongo.nianticlabs.com/de/

Link zum Forum: Neues zu Pokemon Go
Kommentare: 0 Mo 5. Dez 2016, 21:12 Uhr - Nach oben
 
Universal Parks und Nintendo
Autor:
MatthiasEngert

Benutzeravatar

Universal Parks & Resorts sowie Nintendo erwecken Spielwelten zu realem Leben

Nintendo-Welten in Themenparks von Osaka, Orlando und Hollywood locken mit Spaß und Abenteuern in Über-Lebensgröße
Das hat sich jeder Nintendo-Fan schon einmal gewünscht: in das eigene Lieblingsspiel einzutauchen und gigantische Piranha-Pflanzen, ?-Blöcke und all die Power-ups des Pilzkönigreichs hautnah zu erleben. In Zukunft werden Super Mario und seine Freunde ihre Fans zu solch brandneuen, lebensechten Abenteuern einladen. In drei Themenparks von Universal, die in Japan und den USA entstehen, können Videospieler dann ganze Welten mit den legendären Helden, Schurken, Späßen und Spielideen von Nintendo erkunden. Mehr über die Nintendo-Welten in den Universal Parks enthüllt diese offizielle Videobotschaft.

Hinter den Nintendo-Spielen und -Charakteren stehen kreative, visionäre Teams, ebenso wie hinter den Attraktionen der vielbesuchten Themenparks von Universal. Nun arbeiten beide zusammen ? mit einem Ziel vor Augen: Sie wollen die Helden, die Action und die Abenteuer aus der virtuellen Welt der Nintendo-Spiele in der realen Welt der Universal Themenparks zum Leben erwecken. Und das auf so innovative Art, dass die Parkattraktionen den ganzen Charme und den Reiz der Videospiele einfangen. Was die Spiele-Fans bisher an Abenteuern, Späßen und skurrilen Einfällen am Bildschirm vor sich hatten, das wird sie künftig auf atemberaubende und authentische Weise von allen Seiten umgeben. Hier die wichtigsten Fakten:

? Themenwelten mit Nintendo-Attraktionen wird es in den Universal Studios Japan, im Universal Orlando Resort und in den Universal Studios Hollywood geben.
? Alle Welten werden weitläufig, lebensecht und interaktiv gestaltet sein. Ihre authentischen Umgebungen orientieren sich bis ins Detail an den Nintendo-Spielen und umfassen die unterschiedlichsten Attraktionen, Shops und Restaurants.
? Die Besucher werden das Gefühl haben, sich mitten in ihrem Lieblingsspiel zu befinden - und zwar ganz real.
? Die neuen Nintendo-Welten werden jedem etwas bieten, unabhängig von Alter oder Spielerfahrung.
? Planung und Gestaltung kommen gut voran. Die Nintendo-Welten werden nach und nach im Laufe der kommenden Jahre eröffnet.

Die neuen Themenwelten sind das Ergebnis einer globalen Partnerschaft zwischen Universal Parks & Resorts und Nintendo. Beide Unternehmen sind Ikonen der internationalen Entertainment-Branche. Die Themenparks von Universal bieten Millionen von Menschen Zugang zu bester Familienunterhaltung, die auf populären Charakteren und Geschichten sowie auf innovativen Technologien beruht. Nintendo kreiert immer wieder bemerkenswerte, fantasievolle Spiele mit weltweit beliebten Helden, die packende Abenteuer bieten.
Jeder der drei Themenparks von Universal wird Details über seine speziellen Nintendo-Welten selbst bekannt geben. Die erste dieser Ankündigungen steht kurz bevor. Die Nintendo-Fans dürfen gespannt sein.

Link zum Forum: Universal Parks und Nintendo
Kommentare: 0 Mo 5. Dez 2016, 21:11 Uhr - Nach oben
 
Die eShop Downloads der Woche (5.12.)
Autor:
MatthiasEngert

Benutzeravatar

Hier findet ihr wie immer den Link zu den aktuellen Angeboten im Nintendo eShop für den 3DS und die Wii U.

https://www.nintendo.de/News/2016/November/Die-Downloads-der-Woche-1162604.html

Link zum Forum: Die eShop Downloads der Woche (5.12.)
Kommentare: 0 Mo 5. Dez 2016, 21:10 Uhr - Nach oben
 
Dragon Quest VIII im Januar
Autor:
MatthiasEngert

Benutzeravatar

Im Januar startet DRAGON QUEST VIII: Die Reise des verwunschenen Königs

Heiß ersehntes Nintendo 3DS-Abenteuer lockt mit zwei neuen Charakteren, neuen Side Quests und neuem Fotomodus
Das kommende Jahr beginnt als großes Fantasy-Abenteuer mit ungeahnten Herausforderungen. Ein böser Hofnarr will König spielen, aber die Nintendo-Fans haben es in der Hand, der Schreckensherrschaft des Harlekins ein Ende zu bereiten ? in DRAGON QUEST VIII: Die Reise des verwunschenen Königs. Am 20. Januar 2017 erscheint dieses mit Spannung erwartete Rollenspiel-Abenteuer für die mobilen Konsolen der Nintendo 3DS-Familie.

Es erzählt die klassische Story, mit der die DRAGON QUEST-Reihe in Europa bekannt wurde, als Handheld-Version noch einmal ganz neu: mit zwei zusätzlichen, spielbaren Charakteren, noch mehr Side Quests, einem neuartigen Fotomodus und der Möglichkeit, furchteinflößende Monster nun auch unterwegs zu bekämpfen.

Der Hofnarr Dhoulmagus taucht auf Schloss Trodain auf, und damit beginnt der ganze Schlamassel: Der schurkische Possenreißer stiehlt das Zepter des Königs und missbraucht dessen magische Kräfte, um den Herrscher in einen Troll, seine Prinzessin in ein Pferd und alle Schlossbewohner in Pflanzen zu verwandeln. Nur ein einziger Wächter entgeht dem Fluch. An ihm liegt es nun, das Königreich zu retten, dem er die Treue geschworen hat. Er folgt der Spur der Zerstörung, die Dhoulmagus hinterlässt und durchstreift die verschiedenen Länder des Reiches, um nach Verbündeten zu suchen und Ungeheuer zu besiegen. Wird der Held also das Zepter zurückgewinnen, die Ordnung wiederherstellen und das Königreich zu früherem Glanz und Ruhm zurückführen? Das hängt allein von der Geschicklichkeit der Nintendo 3DS-Spieler ab.

Geeignet für Kenner wie Neueinsteiger
Ob man zum ersten Mal in diese epische Geschichte eintaucht oder sie noch einmal völlig neu erleben möchte ? DRAGON QUEST VIII: Die Reise des verwunschenen Königs hat jedem etwas zu bieten. Die Spieler dürfen sich auf voll synchronisierte Spielszenen freuen, die für den Verlauf der Handlung wichtig sind. Zudem kommt etwas Licht in die mysteriöse Geschichte, so dass die Spieler mehr über den Helden und den schurkischen Dhoulmagus erfahren. Außerdem warten völlig neue Quests und Dungeons auf sie ? und sogar ein alternatives Ende.

Kenner werden feststellen, dass einige Spielelemente für die Handheld-Fassung von DRAGON QUEST VIII: Die Reise des verwunschenen Königs verbessert wurden. Abenteurer, die es eilig haben, müssen nicht mehr in die nächste virtuelle Kirche hasten, um ihren Spielstand zu speichern. Dank der neuen Quick Save-Funktion, können sie das Spiel jetzt jederzeit unterbrechen, um es später wieder aufzunehmen. Krieger wiederum können die Kämpfe mit ihren Widersachern erheblich beschleunigen, wenn sie die Speed up-Funktion nutzen.

Fotos schießen und Belohnungen erhalten
Alle, die Erinnerungen an ihren Kampf für den Frieden festhalten wollen, haben es jetzt ebenfalls leichter denn je. Außerhalb der Kämpfe und der animierten Spielszenen besteht jederzeit die Möglichkeit, die Action anzuhalten und Fotos von der jeweiligen Situation zu schießen. Diese Bilder lassen sich auf die unterschiedlichste Art und Weise bearbeiten: So kann man den Helden und seine Gefährten bestimmte Posen einnehmen lassen, Sticker hinzufügen, Filter benutzen oder das Foto mit einem passenden Rahmen versehen ? alles ganz nach persönlichem Geschmack. Sobald die Spieler Cameron Obscura in der Hafenstadt Port Prospect getroffen haben, können sie obendrein Camerons Codex freischalten. Dort erhalten sie ihren verdienten Lohn für Fotos bestimmter Charaktere, Monster und Situationen.

Sämtliche Bilder lassen sich auf der SD-Karte speichern und über die StreetPass-Funktion des Nintendo 3DS mit anderen Besitzern des Spiels teilen. Ihre geteilten Fotos können die Spieler gegenseitig mit einem ?Daumen hoch?-Zeichen bewerten. Je mehr solcher Likes man für ein Bild erhält, desto besser die Chancen, neue, hilfreiche Gegenstände für das Spiel zu empfangen.

Einmal die Welt vor einem finsteren Harlekin retten, heißt es, wenn am 20. Januar DRAGON QUEST VIII: Die Reise des verwunschenen Königs erscheint. Da werden sich die Nintendo 3DS-Freunde nicht lange bitten lassen. Denn wer verzichtet schon freiwillig auf viele Stunden und Tage voller Spannung, Abenteuer und Spielspaß?

Link zum Forum: Dragon Quest VIII im Januar
Kommentare: 0 So 6. Nov 2016, 18:37 Uhr - Nach oben
 
Neues zu Animal Crossing: New Leaf
Autor:
MatthiasEngert

Benutzeravatar

Animal Crossing: New Leaf ? dank Gratis-Update fit für amiibo

Animal Crossing: New Leaf ? Welcome amiibo beschert Nintendo 3DS-Fans neues Areal, neue Gegenstände und Funktionen
Die aktuelle Ausgabe von Nintendo Direct hatte tierisch gute Nachrichten für alle Nintendo 3DS-Freunde: Ab sofort können sie völlig kostenlos das Update Animal Crossing: New Leaf ? Welcome amiibo auf ihre mobilen Konsolen laden. Damit erweitern sie ihr Exemplar von Animal Crossing: New Leaf um ein neues Areal, den Wohnmobilplatz, auf dem viele neue Nachbarn und Spielmöglichkeiten auf sie warten. Das Spiel um das von liebenswerten Tieren bevölkerte Dorf wird nach dem Update obendrein mit geeigneten amiibo-Figuren und -Karten kompatibel sein.


Wer den lustigen Titel noch nicht besitzt, erhält ab 25. November ? exklusiv für Nintendo 3DS ? eine aktuelle Version im Handel, die das Update bereits umfasst. Um das Gratis-Update zu laden, müssen die Spieler lediglich ihren Nintendo 3DS mit dem Internet verbinden und das Spiel Animal Crossing: New Leaf starten. Dann erscheint automatisch eine Mitteilung, die sie zum Download weiterleitet.

Zahllose neue Möglichkeiten mit und ohne amiibo

Ist das Update abgeschlossen, sind alle möglichen, neuen Spielspäße denkbar ? je nachdem, mit welcher der 16 Animal Crossing amiibo-Figuren oder der zahlreichen Animal Crossing amiibo-Karten man den NFC-Bereich der Konsole berührt: Mal können die Spieler Besucher auf ihren neuen Wohnmobilplatz einladen, mal neue Gegenstände erhalten, mal mit Hilfe der amiibo-Kamerafunktion Fotos von ihren tierischen Freunden schießen. Und einige amiibo-Charaktere lassen sich womöglich ganz im Dorf nieder. Wer genau wissen möchte, was welche Figuren und Karten im Spiel bewirken, wirft am besten einen Blick in den amiibo-Bereich der speziellen Website zu Animal Crossing: New Leaf ? Welcome amiibo. Auch ein Besuch auf der Seite von Nintendo Direct lohnt sich. Dort ist das komplette Video zu sehen, in dem die Dorfbewohner K.K. und Harvey alle neuen Features vorstellen.

Während sich viele der neuen Funktionen ausschließlich mittels amiibo erschließen, sind andere ganz ohne die Figuren und Karten zugänglich. Also sollte kein Fan auf das Animal Crossing: New Leaf ? Welcome amiibo verzichten, gleichgültig, ob oder wie viele amiibo er besitzt.
Hier eine Liste der neuen Funktionen:

Features mit amiibo

? Buhu erfüllt Wünsche: Wer im Hauptmodus die Wunderlampe findet, spielt sich damit die amiibo-Funktion frei. Einmal am Tag können die Spieler mit der Lampe den Geist Buhu herbeirufen, der ihre Wünsche erfüllt. Sie müssen ihre Konsole dann nur noch mit einem amiibo berühren, um den betreffenden Charakter in ihre Stadt einzuladen oder täglich ein Item zu erhalten. Wie wär?s zum Beispiel, in einer Stadt voller Enten zu leben? Oder voller Kühe? Bestimmte amiibo lassen genau diese Wünsche wahr werden.

? Neue amiibo-Karten: Am 11. November erscheinen 50 neue Animal Crossing amiibo-Karten, die die Spieler sammeln können. Am 25. November kommt das Sanrio Collaboration Pack mit weiteren neuen Karten dazu. Sie alle bringen nicht nur neue, coole Dorfbewohner ins Spiel, sondern auch gleich deren Wohnmobile.
Apropos Wohnmobile ...

? Neuer Wohnmobilplatz: Nach dem Update ist das Dorf um eine Attraktion reicher. Der neue Wohnmobilplatz bietet den Spielern zusätzliche Möglichkeiten, mit Dorfbewohnern zu interagieren oder einzukaufen. Außerdem lernen sie Harvey kennen, einen neuen Freund, der sich um alles kümmert, was mit dem Wohnmobilplatz zu tun hat. Bestimmte amiibo-Figuren und -Karten animieren den betreffenden Charakter dazu, den Spielern sein stylisches Wohnmobil vorzuführen. Das funktioniert auch mit einigen amiibo-Helden aus anderen Spielen als Animal Crossing, etwa mit den Inklingen aus Splatoon oder mit Wolf Link aus der Serie The Legend of Zelda.

? Noch mehr Spielspaß: Entdeckt man in einem Wohnmobil eine Wii U, einen New Nintendo 3DS XL oder einen New Nintendo 3DS, erschließt man sich zwei neue Spiele, die man mit spielinternen Camping-Coupons bezahlen kann. Eine Wii U öffnet den Zugang zu Die einsame Insel, während die Entdeckung einer mobilen Konsole das Spiel Animal Crossing Puzzleopolis ermöglicht. Gegen eine Anzahl von Glückskeksen kann man ein Wii U- oder New Nintendo 3DS-Item auch in Schlepp & Nepps Laden kaufen. Einfacher kommt man aber mit jedem der 16 neuen Animal Crossing amiibo an die Konsolen heran. Auch innerhalb der beiden neuen Spiele lassen sich einige amiibo-Figuren und -Karten einsetzen.

Features ohne amiibo

? Camping-Coupons: Mit den neuen Camping-Coupons lassen sich innerhalb des Spiels einzigartige Gegenstände erwerben ? entweder auf dem Wohnmobilplatz oder von tierischen Freunden, die zu Besuch kommen. Die Spieler verdienen sich die Coupons, wenn sie neue Aufgaben im Dorf übernehmen, beispielsweise eine bestimmte Menge Unkraut jäten oder Muscheln sammeln.

? Bitte lächeln: Mit dem neuen amiibo-Kamera-Modus kann man direkt im Spiel die coolsten Selfies überhaupt aufnehmen. Die Spieler versammeln einfach ihre Lieblings-Dorfbewohner um sich, schießen ein Gruppenfoto und erfreuen sich daran, wann immer ihnen danach ist und können dieses sogar über den Nintendo 3DS-Datentransfer mit ihren Freunden teilen. Für diese Funktion braucht man kein amiibo, aber wenn die Spieler eine amiibo-Karte einsetzen, können Sie Fotos mit Bewohnern machen, die nicht in der eigenen Stadt leben.

? Was tun mit einem neuen Abstellraum? Sachen abstellen, selbstverständlich! Dank Animal Crossing: New Leaf ? Welcome amiibo können sich die Spieler eine neue, geheime Abstellkammer für ihr Haus von ImmoNook zulegen. Sie ist von jedem Zimmer aus zugänglich, und bietet Platz für Sammelsurium in rauen Mengen. Womöglich kann man auch eine verstaubte alte Schatzkarte ihn ihr verstecken.

? Dekorieren ? leichter denn je: Nach dem Update können die Nintendo 3DS-Fans ihre Häuser im Spiel noch einfacher gestalten, indem sie Möbel und Einrichtungsgegenstände mit Hilfe des Touchscreens verschieben. Noch nie hat Innenarchitektur so viel Spaß gemacht.

? Umzug von Happy Home: Wer auf seinem Nintendo 3DS Spieldaten aus Animal Crossing: Happy Home Designer gespeichert hat, kann diese jetzt übertragen und somit in Animal Crossing: New Leaf ? Welcome amiibo neue Möbel erwerben. Die Möbelstücke sind riesig und ein Blickfang in jeder Behausung.

Alles in allem: Der Spielspaß im virtuellen Dorf der Tiere steuert neuen Höhepunkten entgegen. Ab sofort erweitert das Gratis-Update Animal Crossing: New Leaf ? Welcome amiibo den beliebten Nintendo 3DS-Titel um zahlreiche neue Features. Und all denen, die das liebenswerte Animal Crossing: New Leaf noch nicht kennen sollten, bietet sich mit dem Erscheinen der aktuellen Version am 25. November die beste Gelegenheit, Versäumtes nachzuholen.

Link zum Forum: Neues zu Animal Crossing: New Leaf
Kommentare: 0 So 6. Nov 2016, 18:35 Uhr - Nach oben
 
Nintendo Direct zu Animal Crossing
Autor:
MatthiasEngert

Benutzeravatar

Das neueste Stadtgespräch: Nintendo Direct zu Animal Crossing am 2. November

Bald werden neue Infos zum ?Welcome amiibo?-Update von Animal Crossing: New Leaf bekanntgegeben
Videospielefans können sich freuen: Am 2. November wird eine neue ?Nintendo Direct?-Ausgabe übertragen. Diesmal geht es exklusiv um die neuen Updates für Animal Crossing: New Leaf, das für die mobilen Konsolen der Nintendo 3DS-Familie erhältlich ist. Die ?Nintendo Direct?-Übertragung findet am Mittwoch um 15:00 Uhr (MEZ) statt.

Die Präsentation kann über Twitch oder über die ?Nintendo Direct?-Webseite per Stream am Mittwoch, dem 2. November, um 15:00 Uhr (MEZ) verfolgt werden.

https://www.nintendo.de/Verschiedenes/Nintendo-Direct/Neueste-Nintendo-Direct-Ausgabe/Nintendo-Direct-698557.html?utm_campaign=nintendodirect&utm_source=nintendodirect.nintendo.co.uk&utm_medium=redirect

Link zum Forum: Nintendo Direct zu Animal Crossing
Kommentare: 0 Di 1. Nov 2016, 20:59 Uhr - Nach oben
 
Pokemon Website im 90er Stil
Autor:
MatthiasEngert

Benutzeravatar

Retro-Webdesign zur Veröffentlichung der Pokémon-Sammelkartenspiel-Erweiterung XY ? Evolution

Pokémon wie in den 90ern ? heute wurde die Website des Pokémon-Sammelkartenspiels im Zuge einer digitalen Rückblende von The Pokémon Company International als humorvolle Hommage an dieses Jahrzehnt überarbeitet. Die 20-Jahre-Feierlichkeiten der Marke erleben durch den heutigen Launch der Website im Stil der 90er einen weiteren Höhepunkt, der gleichzeitig die Veröffentlichung der Pokémon-Sammelkartenspiel-Erweiterung XY ? Evolution einläutet. Die Karten dieser Erweiterung sind aktualisierte Versionen der allerersten Pokémon-Karten, die in den 90er Jahren veröffentlicht wurden.

?Die Pokémon-Marke nahm in den 90er Jahren mit der Einführung der ersten Videospiele ihren Anfang und entwickelte sich schnell zu einer weltweiten Sensation.?, sagte J.C. Smith, Senior Director of Consumer Marketing bei The Pokémon Company International. ?Zur Feier von 20 Jahre Pokémon und dem Launch der Pokémon-Sammelkartenspiel-Erweiterung XY ? Evolution war die Entwicklung dieser Promo-Website für unsere Fans ein Projekt, das uns besonders viel Spaß gemacht hat. Sie werden viel Freude daran haben, mehr über das Pokémon-Sammelkartenspiel zu erfahren und gleichzeitig das Webdesign des Jahrzehnts, in dem die Karten eingeführt wurden, zu erleben.?

Die Pokémon-Sammelkartenspiel-Erweiterung XY ? Evolution lässt die allerersten Pokémon-Sammelkarten in neuem Glanz erstrahlen, indem sie klassische Karten für eine neue Generation von Trainern neu erfindet. XY ? Evolution enthält mehr als 100 Karten, 12 neue Pokémon-EX ? darunter 5 Mega-Entwicklungs-Pokémon ? und 4 neue Pokémon-TURBO. Boosterpacks und zwei Themendecks ? Pikachu-Power und Mewtu-Misere ? werden bei teilnehmenden Händlern ab dem 2. November erhältlich sein. Die komplette Erweiterung XY ? Evolution ist ab heute online zum Spielen beim Pokémon-Sammelkartenspiel-Online verfügbar!

Fans können die Retro-Website unter dem folgenden Link besuchen: http://xy12.pokemontcgxy.com/de-de/

Link zum Forum: Pokemon Website im 90er Stil
Kommentare: 0 Di 1. Nov 2016, 20:57 Uhr - Nach oben
 
THQ Nordic übernimmt NovaLogic Marken
Autor:
MatthiasEngert

Benutzeravatar

THQ Nordic kauft alle Franchises von NovaLogic

THQ Nordic hat die Rechte an Delta Force, Comanche, Joint Operations und anderen Franchises erworben

THQ Nordic hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen aus Österreich einen Kaufvertrag mit NovaLogic Inc. abgeschlossen hat, der alle Spiele und Projekte, die im Besitz von Nova Logic Inc. waren, beinhaltet. THQ Nordic arbeitet auch weiterhin daran, die Rechte an teils vergessenen Klassikern der Videospielgeschichte zu erwerben. Dieses Mal liegt der Schwerpunkt auf First-Person-Militär-Titeln, wie Delta Force, Comanche oder Joint Ops die zu ihrer Zeit ein eigenes Genre definiert haben.

Die Spiele von NovaLogic, darunter viele Militär-Simulationen wie die F-22-, die Comanche- und die Delta Force Serie, haben in den 80er und 2000er Jahren großen Anklang auf dem Markt gefunden.
?Nach 30 Jahren, in denen wir revolutionäre Computer- und Videospiele produziert haben, geben wir diese Tradition voller Stolz an THQ Nordic weiter. Das Team dort besteht aus enthusiastischen Spielern und hat gezeigt, dass es den nötigen Geschäftssinn und das Geschick hat, um die Industrie zu einem dringend notwendigen Reset zu bewegen?, sagt John Garcia, Eigentümer, Gründer und CEO von NovaLogic Inc. ?Wir freuen uns, unsere Franchises in so fähige Hände abzugeben.?

?NovaLogic war Vorreiter für Militär-Simulationen und Multiplayer-Shooter mit militärischem Hintergrund und Fahrzeugen und richtete sich damit deutlich an ein erwachsenes Publikum?, sagt Reinhard Pollice, Business and Product Development Director bei THQ Nordic. ?Wir sind mit den Neuzugängen für unser Portfolio sehr zufrieden und außerdem sehr gespannt darauf, wie es mit manchen der Franchises jetzt weitergeht. Wir sind zu Gesprächen bereit, falls ein Entwickler mit einem Konzept für einen möglichen Nachfolger auf uns zukommen möchte.?

Hier ein Auszug aus den erworbenen Franchises und Marken:

? Delta Force Serie
? Comanche Serie
? Joint Operations Serie
? Armored Fist Serie
? Tachyon: The Fringe
? F-22 ? Serie
? F-16 Serie
? NovaLogic Trademark
? und mehr?

Über THQ Nordic THQ Nordic wurde 2008 gegründet und ist ein globaler Publisher und Entwickler von Videospielen mit Büros in Wien, Österreich und Karlstad, Schweden sowie Tochterunternehmen in Deutschland und den USA. Zu den Marken von THQ Nordic gehören Darksiders, MX vs. ATV, Red Faction und Titan Quest. THQ Nordic soll für den Kernansatz stehen, über den reinen ?Besitz? eines äußerst wettbewerbsfähigen IP-Portfolios weit hinauszugehen.
Alles dreht sich darum, die IPs zu schätzen und für ihre Weiterentwicklung nur die allerbesten Entwicklungs-Ressourcen zur Verfügung zu stellen ? mit dem Grad an Erfahrung, den die jeweilige Community und die bestehende Fan-Basis erwarten und verdienen.

Die internen Entwicklungsstudios des Unternehmens sind Grimlore Games in München, Deutschland und die Rainbow Studios in Phoenix, Arizona. http://www.thqnordic.com

Link zum Forum: THQ Nordic übernimmt NovaLogic Marken
Kommentare: 0 Di 1. Nov 2016, 20:55 Uhr - Nach oben
 
BIU unterstützt Gaming Festival PLAY16
Autor:
MatthiasEngert

Benutzeravatar

BIU.Dev unterstützt Creative Gaming Festival PLAY16

? Verband der deutschen Games-Branche sponsert den ?Most Innovative Newcomer? Award
? Das Festival vereint Medienkunst, Diskurs und Bildung mit der Kultur digitaler Spiele
? Das PLAY16 findet vom 2. bis 6. November in Hamburg statt

Ab dem 2. November findet in Hamburg zum neunten Mal das Creative Gaming Festival PLAY statt. Das Festival ist das weltweit erste Event, das die Bereiche Medienkunst, Diskurs und Bildung mit der Kultur digitaler Spiele vereint. Diesen einzigartigen Ansatz unterstützt der BIU ? Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware auch in diesem Jahr mit seinem Entwicklernetzwerk BIU.Dev. So sponsert und vergibt der Verband der deutschen Games-Branche zum zweiten Mal in Folge den Nachwuchspreis ?Most Innovative Newcomer? im Rahmen des Festivals. Der Award richtet sich speziell an Nachwuchsentwickler, die noch kein eigenes Spiel veröffentlicht haben und zeichnet Spiele sowie spielbare Medien mit besonders innovativen Ansätzen in Bereichen wie Gameplay, Visualisierung oder Interaktion aus. Dotiert ist der Award mit einem Preisgeld von 1.500 Euro, das vom BIU zur Verfügung gestellt wird, sowie einer einjährigen Patenschaft durch einen Professional der Games-Branche. Die Patin des diesjährigen Awards ist Mareike Ottrand, Art Director und Co-Founderin von Studio Fizbin sowie Professorin an der HAW Hamburg.

?Wir freuen uns sehr, auch in diesem Jahr wieder den Nachwuchs der Games-Branche mit dem ?Most Innovative Newcomer? Award unterstützen zu können?, sagt BIU-Geschäftsführer Maximilian Schenk. ?Seit mittlerweile neun Jahren zeigt das PLAY Festival mit seinem vielfältigen Programm, was Games alles sein können: interaktiv, immersiv, emotional und verbindend. Games sind ein kreatives und konvergentes Medium, das mittlerweile fest im Kanon der Kulturgüter etabliert ist.?

?Dass ich den Gewinnern des ?Most Innovative Newcomer? Awards im kommenden Jahr als Patin beratend zur Seite stehen kann, freut mich wirklich sehr?, sagt Mareike Ottrand. ?Den Nachwuchs unserer Branche zu fördern, bedeutet für mich nicht nur, die Games-Branche von morgen aktiv mitzugestalten. Durch meine Tätigkeit an der HAW Hamburg und als Mitgründerin des Independent Games Studios ?Studio Fizbin? weiß ich: Die Unterstützung der Jungentwickler ist essentiell, wenn sich eine Branche erfolgreich für die Zukunft aufstellen möchte und ihre Qualität sichern will.?

Das PLAY wird seit 2007 jährlich von der Initiative Creative Gaming e.V. veranstaltet und verfolgt den Ansatz, digitale Spielkultur sichtbar sowie erfahrbar zu machen. Unter dem Motto ?Let´s Get Physical ? Game and Body? setzt sich das PLAY16 mit der Rolle des Spielers im und vor dem Spiel auseinander. Außer Workshops, Vorträgen und einer Ausstellung dazu wird sich das diesjährige PLAY auch mit technischen Entwicklungen wie Virtual Reality und Augmented Reality widmen, die neue Spielerfahrungen bieten, bisherige Grenzen überschreiten und innovative Steuerungs-Möglichkeiten verlangen.

Die Preisverleihung des ?Most Innovative Newcomer? Awards im Rahmen der Abschlussfeier des diesjährigen Festivals findet am Samstag, dem 5. November 2016, um 20:30 Uhr unter Mitwirkung der Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit im Festsaal des Hamburger Rathauses statt.

Weitere Informationen zum diesjährigen PLAY, dem Award sowie Programmhighlights gibt es unter http://hamburg.playfestival.de/play16/de/

Informationen zum BIU
Der BIU ? Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V. ist der Verband der deutschen Computer- und Videospielindustrie. Seine 26 Mitglieder sind Entwickler, Publisher und Anbieter von digitalen Spielen und repräsentieren über 85 Prozent des deutschen Marktes. Der BIU ist beispielsweise Träger der gamescom. Als kompetenter Ansprechpartner für Medien sowie politische und gesellschaftliche Institutionen beantwortet der BIU alle Fragen rund um das Thema digitale Spiele.

Link zum Forum: BIU unterstützt Gaming Festival PLAY16
Kommentare: 0 Di 1. Nov 2016, 20:52 Uhr - Nach oben
 
Genesect Pokemon in 350 Läden
Autor:
MatthiasEngert

Benutzeravatar

Entdecke das Paläozoikum-Pokémon Genesect für dein Nintendo 3DS-System ab dem 2. November bei GameStop und Toys?R?Us!

Die 20-Jahre-Pokémon-Feierlichkeiten gehen weiter ? Fans sind dazu eingeladen, sich auf den Weg zu einem von mehr als 350 Läden zu machen, um sich das Mysteriöse Pokémon Genesect und die neuesten Pokémon-Produkte zu schnappen.
Besitzer von Pokémon Omega Rubin, Pokémon Alpha Saphir, Pokémon X oder Pokémon Y, alles Spiele für Systeme der Nintendo 3DS-Familie, erhalten Genesect, eines der Mysteriösen Pokémon der Einall-Region, kostenlos bei GameStop oder Toys?R?Us!

Genesect ist das Paläozoikum-Pokémon, das zuerst 2010 in Pokémon Schwarz und Pokémon Weiß erschienen ist. Es ist ein Käfer- und Stahl-Pokémon aus dem Altertum. Das bösartige Team Plasma modifizierte es und pflanzte ihm am Rücken eine Kanone ein. Genesect kann vier verschiedene Module tragen. Jedes dieser Module hat eine andere Farbe und ändert den Typ seiner Attacke Techblaster. Dieses Genesect wird mit den folgenden Merkmalen verteilt:

? Level: 100
? Typ: Käfer/Stahl
? Fähigkeit: Download
? Attacken: Techblaster, Magnetbombe, Solarstrahl, Ampelleuchte

Genesect ist vom 2. bis zum 24. November bei GameStop und Toys?R?Us erhältlich. Fans des Pokémon-Sammelkartenspiels können mitfeiern, denn am 2. November erscheint auch die ?Mysteriöse Pokémon-Kollektion: Genesect? des Pokémon-Sammelkartenspiels. Sie enthält eine spezielle Promokarte mit Genesect, einen Pin mit dem Mysteriösen Pokémon, zwei Boosterpacks der Pokémon-Sammelkartenspiel-Erweiterung Generationen und eine Code-Karte zum Freischalten von Karten im Pokémon-Sammelkartenspiel-Online.

Pokémon-Spieler können sich auch auf neue Kampfmechanismen in der Pokémon-Sammelkartenspiel-Erweiterung XY ? Evolution einstellen, die am 2. November erscheint. Zeitloser Fortschritt! Die neue Erweiterung lässt die allerersten Pokémon-Sammelkarten in neuem Glanz erstrahlen! Die atemberaubenden Kräfte von Mega-Bisaflor-EX, Mega-Glurak-EX und Mega-Turtok-EX sowie die voller Überraschungen steckenden Dragoran-EX und Machomei-TURBO verpassen den ursprünglichen kampferprobten Pokémon-Haudegen und Trainern alter Schule ein neues Image für die kommende
Generation.

Mehr dazu findest du hier:
http://www.pokemon.com/de/pokemon-sammelkartenspiel/xy-evolution/erforschen-und-anschauen/

Um Genesect zu erhalten, müssen Fans ein System der Nintendo 3DS-Familie sowie eine Ausgabe von Pokémon Omega Rubin, Pokémon Alpha Saphir, Pokémon X oder Pokémon Y besitzen. Schau bei einer GameStop- oder Toys?R?Us-Filiale vorbei, um ein Flugblatt mit einem Genesect-Code zu erhalten. In GameStop-Filialen kannst du den Code auch über die Nintendo Zone bekommen.*

* Ein Genesect pro Kunde und nur solange der Vorrat reicht.

So erhältst du das Mysteriöse Pokémon Genesect in Pokémon Omega Rubin, Pokémon Alpha Saphir, Pokémon X oder Pokémon Y:

1. Verbinde dein Nintendo 3DS-System mit dem Internet. Den Nintendo-Kundenservice erreichst du unter support.nintendo.de.
2. Öffne deine Ausgabe von Pokémon Omega Rubin, Pokémon Alpha Saphir, Pokémon X oder Pokémon Y.
3. Wähle im Hauptmenü ?Geheimgeschehen? aus.
4. Wähle ?Geschenk empfangen? und dann ?Ja? aus.
5. Wähle ?Per Seriencode empfangen?, dann ?Ja? und danach noch einmal ?Ja? aus, um eine Verbindung mit dem Internet herzustellen.
6. Gib deinen Code ein.
7. Sieh dabei zu, wie du das Mysteriöse Pokémon Genesect erhältst!
8. Sprich mit der Lieferantin im Pokémon-Center, um dein Genesect zu erhalten!
9. Vergiss nicht, dein Spiel zu speichern!

Link zum Forum: Genesect Pokemon in 350 Läden
Kommentare: 0 Di 1. Nov 2016, 20:32 Uhr - Nach oben
 
Termin zur Switch Präsentation
Autor:
MatthiasEngert

Benutzeravatar

Nintendo Switch Präsentation 2017 ? am 13. Januar hebt sich der Vorhang

Vorstellung von Nintendos neuer TV-Konsole in Tokyo wird weltweit per Livestream übertragen
In einer Präsentation vor Finanzanalysten in Tokyo gab Tatsumi Kimishima, Präsident der Nintendo Co. Ltd., heute bekannt: Am 13. Januar kommenden Jahres wird die Nintendo Switch Präsentation 2017 stattfinden, bei der das Unternehmen weitere Details zu seiner neuen TV-Konsole Nintendo Switch enthüllen wird. Nintendo überträgt das Event, zu dem Journalisten, Analysten und Handelspartner geladen sind, von Tokyo aus per Livestream in die ganze Welt. Die Teilnehmer vor Ort und die Zuschauer rund um den Globus werden an diesem Tag nicht nur das genaue Datum des Verkaufsstarts erfahren, sondern auch einen ersten Blick auf das Spiele-Line-up werfen können, das derzeit für Nintendo Switch in Entwicklung ist.

Herr Kimishima kündigte zudem an, dass ab Januar sowohl in den USA als auch in Europa spezielle Events stattfinden werden, bei denen geladene Medienvertreter und Partner Nintendo Switch selber ausprobieren können.

Zudem wird Nintendo etwa zur gleichen Zeit Veranstaltungen für die breite Öffentlichkeit starten, die Fans und Neugierigen die Chance eröffnen, erstmals selber Hand an Nintendos neue TV-Konsole zu legen. Einzelheiten dazu wird Nintendo noch bekanntgeben.

Um welche Uhrzeit genau die Nintendo Switch Präsentation 2017 am 13. Januar beginnt, wird Nintendo in den kommenden Wochen über seine Social Media-Kanäle mitteilen. Ein erstes Video zu der neuen Konsole hat das Unternehmen bereits in der vergangenen Woche auf seiner Internetseite veröffentlicht.

Weitere Informationen über die Finanzergebnisse, die Nintendo in der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres 2016/17 erzielt hat, finden sich unter https://www.nintendo.co.jp/ir/en/.

https://www.nintendo.de/News/2016/Oktober/Prasentation-zu-Nintendo-Switch-am-13-Januar-2017-1149971.html

Link zum Forum: Termin zur Switch Präsentation
Kommentare: 0 So 30. Okt 2016, 18:19 Uhr - Nach oben
 
Weitere News zu Pokemon Mond/Sonne
Autor:
MatthiasEngert

Benutzeravatar

WEITERE POKÉMON UND FUNKTIONEN AUS POKÉMON SONNE UND POKÉMON MOND WURDEN ENTHÜLLT!

Acht neue Pokémon, neue Spielfunktionen und eine besondere Z-Attacke für die in Kürze erscheinenden Pokémon-Spiele enthüllt
The Pokémon Company International und Nintendo haben aufregende neue Informationen zu den neuesten Pokémon-Spielen Pokémon Sonne und Pokémon Mond bekannt gegeben, die in Europa am 23. November exklusiv für Systeme der Nintendo 3DS-Familie erscheinen werden.

Die folgenden neuen Pokémon wurden enthüllt:

Silvarro
Typen: Pflanze + Geist
Silvarro, das Pokémon der Kategorie Pfeilflügel, ist die letzte Entwicklung des Pflanzen- und Flug-Pokémon Bauz, für das du dich zu Beginn des Spiels entscheiden kannst. Es greift seine Gegner mit erstaunlicher Geschwindigkeit an und schleudert präzise Federgeschosse auf sie, die es aus seinen Flügeln zieht. Dieses Pokémon kann sich völlig ungesehen fortbewegen. Nur Silvarro kann die Attacke Schattenfessel erlernen. Diese neue Attacke vom Typ Geist verhindert bei einem Treffer, dass das Ziel den Kampf verlassen kann ? weder durch eine Flucht noch durch Auswechseln.

Fuegro
Typen: Feuer + Unlicht
Fuegro, das Pokémon der Kategorie Fiesling, ist die letzte Entwicklung des Feuer-Pokémon Flamiau, für das du dich zu Beginn des Spiels entscheiden kannst. Wenn sein Kampfeswille zunimmt, schießen die Flammen, die Fuegro in seinem Körper erzeugt, aus seinem Bauchnabel und seiner Hüfte hervor. Diese Flammen ähneln in gewisser Weise einem Meisterschaftsgürtel, und es verwendet sie, um seine Attacken auszuführen. Nur Fuegro kann die Attacke Dark Lariat erlernen. Diese neue Attacke vom Typ Unlicht ermöglicht es ihm, Schaden unabhängig von den Statusveränderungen des Ziels zu verursachen.

Primarene
Typen: Wasser + Fee
Primarene, das Pokémon der Kategorie Solist, ist die letzte Entwicklung des Wasser-Pokémon Robball, für das du dich zu Beginn des Spiels entscheiden kannst. Wenn es tanzt, kreiert Primarene um sich herum Blasen, die es mithilfe der Schallwellen, die seine Stimme erzeugt, bewegen kann. In Kämpfen springt es auf einigen dieser Blasen umher, während andere bei Kontakt wahre Kettenexplosionen auslösen können. Nur Primarene kann die Attacke Schaumserenade erlernen. Diese neue Attacke vom Typ Wasser heilt die Verbrennungen von allen Zielen, die sie trifft.

Cosmog
Typ: Psycho
Cosmog, das Pokémon der Kategorie Nebula, ist extrem selten und nur wenigen auserwählten Personen in Alola bekannt. Seinen Namen hat es von der Æther Foundation erhalten. Es ist sehr neugierig, und sein gasförmiger Körper ist so leicht, dass ein kleiner Windstoß es bereits durch die Lüfte segeln lässt. Wenn Licht auf dieses Pokémon fällt, kann Cosmog es absorbieren, um zu wachsen.

Alola-Snobilikat
Typ: Unlicht
Alola-Snobilikat sind sehr intelligent und tendieren dazu, keine besonders enge Beziehung mit ihren Trainern einzugehen, was sie zu sehr anstrengenden Partnern im Kampf macht. Das runde Gesicht von Alola-Snobilikat ist ein Symbol für die fruchtbare Alola-Region und das Pokémon selbst gilt als Beispiel atemberaubender Schönheit. Sein exquisites Fellkleid verzaubert Mensch und Pokémon gleichermaßen, wodurch es sich in der Alola-Region großer Beliebtheit erfreut.
Außerdem wurden drei Schutzpatrone der Alola-Region enthüllt ? Kapu-Fala, Kapu-Toro und Kapu-Kime:

Kapu-Fala
Typen: Psycho + Fee
Kapu-Fala ist der Schutzpatron von Akala. Es verstreut leuchtenden Flügelstaub, der jeden physisch beeinflusst, der mit ihm in Berührung kommt. Er stimuliert den Körper und heilt dadurch Krankheiten und Verletzungen. Kapu-Fala besitzt die Fähigkeit Psycho-Erzeuger, über die bisher kein Pokémon verfügte. Sie verwandelt bei Kampfantritt den Boden in ein Psychofeld. Dadurch wird bei Pokémon, die den Boden berühren, die Stärke von Psycho-Attacken erhöht. Sie verhindert zudem, dass Pokémon von Attacken mit hoher Erstschlagquote getroffen werden.

Kapu-Toro
Typen: Pflanze + Fee
Kapu-Toro ist der Schutzpatron von Ula-Ula. Es verfügt über besondere Kräfte, mit deren Hilfe es die Pflanzen in der Umgebung manipulieren und ihr Wachstum erzwingen kann. Diese Kraft kann es auf seine eigenen Hörner (die aus Holz bestehen) anwenden, um ihre Form oder Größe nach Belieben zu verändern. Kapu-Toro besitzt die Fähigkeit Gras-Erzeuger, über die bisher kein Pokémon verfügte. Sie bewirkt, dass sich der Boden bei Kapu-Toros Kampfeintritt in ein Grasfeld verwandelt. Dadurch wird bei Pokémon, die den Boden berühren, die Stärke aller Attacken vom Typ Pflanze erhöht und in jeder Runde werden ein paar ihrer KP regeneriert. Außerdem halbiert sie den durch die Attacken Erdbeben, Intensität und Dampfwalze erlittenen Schaden.

Kapu-Kime
Typen: Wasser + Fee
Kapu-Kime ist der Schutzpatron von Poni. Es greift seine Gegner an, indem es Wasser manipuliert. Da es im Kampf nicht verletzt werden möchte, erschafft es eine dichte Nebelwand, die Gegner desorientiert und dazu bringt, ihren eigenen Untergang herbeizuführen. Kapu-Kime besitzt die Fähigkeit Nebel-Erzeuger, über die bisher kein Pokémon verfügte. Sie bewirkt, dass sich der Boden bei Kapu-Kimes Kampfeintritt in ein Nebelfeld verwandelt. Dadurch wird bei Pokémon, die den Boden berühren, der Schaden durch Drachen-Attacken halbiert und verhindert, dass sie von Statusproblemen oder Verwirrung betroffen werden.

Jeder der Schutzpatrone kann eine spezielle Z-Attacke ausführen, die ?Alolas Wächter? genannt wird. Wenn sie diese einsetzen, umgeben sie sich mit einem schützenden Panzer, woraufhin eine größere Manifestation ihrer selbst erscheint, die das gegnerische Pokémon angreift. Das Ziel erleidet dabei Schaden in Höhe von 75 % seiner verbleibenden KP.
In den Regionen, die der Spieler bisher im Zuge seiner Pokémon-Abenteuer besucht hat, haben sich die ultimativen Kämpfe immer an einem Ort abgespielt, den man die Pokémon-Liga nennt. In der Pokémon-Liga warten die Top Vier ? vier Trainer mit mächtigen Pokémon ? und der Champ, der an der Spitze aller Trainer steht, auf neue Herausforderer. In der Alola-Region gibt es zunächst keine Pokémon-Liga. Aber es scheinen Pläne zu existieren, eine solche auf der Spitze eines bestimmten Berges zu errichten. Wird sich der Spieler nach dem Abschluss der Inselwanderschaft eines Tages der Pokémon-Liga stellen und versuchen, der stärkste aller Pokémon-Trainer zu werden?

Irgendwo in der Alola-Region befindet sich der Kampfbaum: ein Ort, an dem Trainer, die die Inselwanderschaft absolviert haben (oder stark genug sind, um sie zu absolvieren) gegeneinander kämpfen. Dort kann der Spieler einige Trainer, die er bereits besiegt hat, rekrutieren, um sie an seiner Seite kämpfen zu lassen. Vielleicht zeigen sich ja sogar ein paar alte Bekannte, wie die Trainer Rot und Blau aus der Kanto-Region!

Ein neuer Trailer, der all diese neuen Pokémon und Figuren zeigt, kann hier angesehen werden: https://youtu.be/Cz0QjmnBoeU

Link zum Forum: Weitere News zu Pokemon Mond/Sonne
Kommentare: 0 So 30. Okt 2016, 18:16 Uhr - Nach oben
 
ENDLICH: Nintendo Switch enthüllt
Autor:
MatthiasEngert

Benutzeravatar

Bild

Nintendo Switch ? Weltpremiere für Nintendos neue TV-Konsole

Die Spielkonsole wechselt nahtlos in den Handheld-Modus und bietet dank abnehmbarer Controller völlig neue Spielerlebnisse

http://www.nintendo-europe.com/nintendoswitch

http://www.nintendo-europe.com/switch

Das Rätselraten der Videospiel-Fans hat ein Ende: Ab heute gibt Nintendo in einem Video auf seiner Internetseite erstmals den Blick frei auf seine kommende, neue TV-Konsole. Auch der Name wurde heute bekannt gegeben: Nintendo Switch heißt die Spielkonsole, die bisher unter dem Codenamen NX bekannt war. Sie wird im März 2017 mit breiter Publisher-Unterstützung erscheinen. Und sie wird nicht nur zu Hause für aufregenden Einzel- und Mehrspielerspaß sorgen. Denn die Nintendo-Freunde können dieselben Titel nun auch unterwegs weiterspielen ? gleichgültig wo, wann und mit wem. Nintendo Switch verbindet also die Mobilität eines tragbaren Systems mit der Leistungsstärke einer TV-Konsole und eröffnet damit nie dagewesene Spielerlebnisse.

Im heimischen Wohnzimmer steht die neue Konsole in der Nintendo Switch-Station, die das Gerät mit dem Fernseher verbindet ? perfekt für das gemütliche Spiel mit Familie und Freunden vom Sofa aus. Nehmen die Spieler Nintendo Switch aus der Station heraus, wechselt die Konsole sofort in den Handheld-Modus. So können die Nintendo-Fans denselben Spielspaß auch unterwegs genießen. Der in die Konsole integrierte, helle HD-Bildschirm sorgt dabei für eine optimale Spielerfahrung wie am Fernseher ? somit auch im Park, im Zug, im Auto oder bei einem anderen Nintendo-Freund zu Hause.
Controller abnehmen, Konsolen verbinden

Und weil geteilter Spielspaß doppelter Spielspaß ist, lassen sich die Joy-Con-Controller, die an beiden Seiten der Konsole angebracht sind, von Nintendo Switch lösen. Das ermöglicht die unterschiedlichsten Spielkombinationen: ein Spieler mit je einem Joy-Con-Controller in jeder Hand, zwei Spieler mit je einem oder viele Spieler mit mehreren Joy-Con-Controllern.
So leicht sie sich abnehmen lassen, so leicht kann man die Controller auch wieder anbringen, ob an der Konsole oder an der Joy-Con-Halterung, die einem traditionellen Controller ähnelt. Wer mag, kann neben den Joy-Con-Controllern auch den optionalen Nintendo Switch Pro Controller verwenden. Damit nicht genug, können die Spieler mehrere Nintendo Switch-Konsolen lokal miteinander verbinden. Auch das steigert die fesselnde Mehrspieler-Action.

?Ich hoffe, dieser erste Blick auf Nintendo Switch gibt unseren Fans eine Vorstellung von der Freiheit, mit der sie künftig spielen können, wann, wo und wie es ihnen gefällt?, sagt Satoru Shibata, Präsident von Nintendo of Europe. ?Unsere Teams hier bei Nintendo und bei zahlreichen weiteren Entwicklern arbeiten intensiv daran, neue und einzigartige Spielerlebnisse zu erschaffen, und wir freuen uns schon darauf, bald mehr davon zu zeigen.?

Starke Unterstützung durch starke Publisher
Die Entwickler haben die Möglichkeit, Nintendo Switch-Titel so zu entwerfen, dass sie eine Vielzahl unterschiedlicher Spielstile unterstützen. Das gibt jedem die Freiheit, die Spielweise zu wählen, die ihm am meisten zusagt. Eine ganze Reihe von Publishern, Entwicklerstudios und Middleware-Partnern haben tatkräftige Unterstützung für Nintendo Switch zugesagt.

Hier eine Auswahl:

? 505 Games
? Activision Publishing, Inc.
? ARC SYSTEM WORKS Co.,Ltd.
? ATLUS CO.,LTD.
? Audiokinetic Inc.
? Autodesk, Inc
? BANDAI NAMCO Entertainment Inc.
? Bethesda
? CAPCOM CO., LTD.
? Codemasters®
? CRI Middleware Co., Ltd.
? DeNA Co., Ltd.
? Electronic Arts
? Epic Games Inc.
? Firelight Technologies
? FromSoftware, Inc.
? Frozenbyte
? GameTrust
? GRASSHOPPER MANUFACTURE INC?
? Gungho Online Entertainment,Inc
? HAMSTER Corporation
? Havok
? INTI CREATES CO., LTD.
? KOEI TECMO GAMES CO., LTD.
? Konami Digital Entertainment Co., Ltd.
? LEVEL-5 Inc.
? Marvelous Inc.
? Maximum Games, LLC
? Nippon Ichi Software, Inc.
? Parity Bit Inc.
? PlatinumGames Inc.
? RAD Game Tools, Inc.
? RecoChoku Co.,Ltd.
? SEGA Games Co., Ltd.
? Silicon Studio Corporation
? Spike Chunsoft Co., Ltd.
? SQUARE ENIX CO., LTD.
? Starbreeze Studios
? Take-Two Interactive Software, Inc.
? Telltale Games
? THQ Nordic
? Tokyo RPG Factory Co., Ltd.
? TT Games
? UBISOFT
? Ubitus Inc.
? Unity Technologies, Inc.
? Warner Bros. Interactive Entertainment
? Web Technology Corp.

Das heute veröffentlichte Video zeigt bereits erste, kurze Gameplay-Beispiele. Sie vermitteln einen repräsentativen Eindruck davon, wie viel Freiheit und Spielspaß Nintendo Switch den Videospielern bereiten wird. Komplette Spielepräsentationen, die Liste der für die Startphase vorgesehenen Spiele, der genaue Erscheinungstermin und technische Details wird Nintendo rechtzeitig vor dem Start von Nintendo Switch im März veröffentlichen.

Link zum Forum: ENDLICH: Nintendo Switch enthüllt
Kommentare: 0 Do 20. Okt 2016, 20:04 Uhr - Nach oben
 
 
                   

Game-and-Fun.de