konsolenkost.de

 

SelectGamer

Mag64 News
 Die letzten 10 News in der Übersicht
27.04.2016 20:56 Uhr E3 News, Zahlen und Termin für NX 0 Kommentare   Autor: MatthiasEngert
27.04.2016 20:53 Uhr Starke Nachfrage nach Spielekonsolen 0 Kommentare   Autor: MatthiasEngert
27.04.2016 20:52 Uhr Mario & Friends amiibo Challenge 1 Kommentare   Autor: MatthiasEngert
27.04.2016 20:50 Uhr Die BIU Sales Awards für März 0 Kommentare   Autor: MatthiasEngert
27.04.2016 20:48 Uhr Die eShop Downloads der Woche (27.4.) 0 Kommentare   Autor: MatthiasEngert
16.04.2016 16:50 Uhr Kirby: Planet Robobot amiibo Bundle 0 Kommentare   Autor: MatthiasEngert
16.04.2016 16:47 Uhr Termin für Monster Hunter Generations 0 Kommentare   Autor: MatthiasEngert
16.04.2016 16:43 Uhr Splatoon: SpongeBob trifft Inklinge 0 Kommentare   Autor: MatthiasEngert
16.04.2016 16:42 Uhr Festivalsaison mit Guitar Hero Live 0 Kommentare   Autor: MatthiasEngert
16.04.2016 16:36 Uhr 6 neue Nintendo Selects Titel 0 Kommentare   Autor: MatthiasEngert

Fehlt eine News? Schickt fehlende News an news@mag64.de.
Ihr sucht alte News? Schaut mal ins Archiv.

E3 News, Zahlen und Termin für NX
Autor:
MatthiasEngert

Benutzeravatar

Nintendo präsentiert Geschäftszahlen sowie neue Informationen zu Apps, zu NX und zu The Legend Of Zelda

Die App Miitomo übersteigt 10 Millionen Nutzer weltweit; neue Apps werden Spiele aus den Serien Fire Emblem und Animal Crossing

Nintendo hat im Rahmen der Bekanntgabe seiner Geschäftszahlen für das vergangene Fiskaljahr, welches am 31. März endete, eine Reihe neuer Informationen präsentiert, darunter auch erste Ankündigungen zum Videospiel-System mit dem
Codenamen NX.

?Mit der Bekanntgabe der Geschäftsergebnisse des vergangenen Fiskaljahres blicken wir zugleich gespannt auf die relevanten Entwicklungen und Themen, die uns zukünftig beschäftigen werden.? so der Präsident von Nintendo, Tatsumi Kimishima. ?Dazu gehören der weitere Ausbau unseres Geschäfts für mobile Smart Devices, neue Produkte für unsere bestehenden Videospiel-Plattformen und das Ziel, durch unsere Spiele, durch Lizenzvergaben und durch erweiterte Unterhaltungsangebote fortwährend mehr Konsumenten mit unserer IP zu erreichen.? so Kimishima weiter.
Ein vollständiger Überblick über die Bekanntgabe der Geschäftsergebnisse sowie Informationen zu Änderungen in der Führung von Nintendo finden sich in englischer Sprache unter: https://www.nintendo.co.jp/ir/en. Die Höhepunkte waren:

? Miitomo: Die erste Smart-Device-App von Nintendo zählt bereits über 10 Millionen Unique User weltweit. Aus diesem Anlass wird Nintendo vom 29. April bis zum 8. Mai eine besondere Promotion-Aktion starten, um die Marke von 10 Millionen Miitomo-Nutzern zu feiern. Die kostenlose Anwendung, die ein einzigartiges Kommunikationserlebnis bietet, wurde am 17. März in Japan und am 31. März in einer Reihe anderer Länder veröffentlicht, hierunter auch in Deutschland und Österreich, wo sie kurz nach Veröffentlichung Platz 1 im Google Play Store erreichte. Zusätzlich zu diesen herausragenden Nutzerzahlen hat Miitomo bis heute bereits über 300 Millionen Unterhaltungen innerhalb der App entfacht. Außerdem wurden von den Nutzern bis jetzt bereits mehr als 20 Millionen Miifotos in verschiedensten sozialen Medien gepostet.

? Nintendos nächste Apps: Mit Blick auf die positiven Reaktionen der Miitomo-Nutzer kündigte Nintendo an, dass die nächsten zwei Apps auf den beliebten Serien Fire Emblem und Animal Crossing basieren werden. Nintendo plant die Veröffentlichung beider Apps für den kommenden Herbst. Die erste von ihnen soll den großen Wert eines Strategie-Rollenspiels vermitteln, dabei jedoch einstiegsfreundlicher sein als die bekannten Fire Emblem-Spiele auf bestehenden Nintendo-Systemen. Die zweite Spiele-App wird sich mit der bereits existierenden Animal Crossing-Welt auf anderen Nintendo-Plattformen verknüpfen. Bei beiden Anwendungen handelt es sich im Vergleich zu Miitomo um reine Spiele-Apps, die in Kombination für noch mehr Unterhaltung sorgen. Ihre Inhalte knüpfen zudem stark an bestehende Nintendo-Spiele an. Nähere Details zu diesen Apps werden von Nintendo zeitnah zu deren Veröffentlichung bekanntgegeben. Darüber hinaus sind weitere Apps für unterschiedliche Ziel- und Spielergruppen in Planung.

? NX: Nintendo hat kürzlich angekündigt, weitere Informationen über das nächste System mit dem Codenamen NX in diesem Jahr bekanntzugeben. In diesem Zusammenhang bestätigte Nintendo, dass die Veröffentlichung von NX für März 2017 geplant ist. NX wird nicht auf der bevorstehenden Videospiele-Messe E3 in Los Angeles im Juni präsentiert, sondern zu einem späteren Zeitpunkt dieses Jahres enthüllt.

? The Legend of Zelda: Die Veröffentlichung der neuesten Fortsetzung der Serie ist zeitgleich für Wii U und NX geplant. Beide Versionen des Spiels werden zusammen entwickelt. Da die Entwickler weiterhin Zeit benötigen, das Spiel zu perfektionieren, wird es 2017 veröffentlicht, jedoch zugleich im Fokus von Nintendos Präsentation während der E3 stehen.

? E3: Nintendo ändert das Konzept für seinen diesjährigen Auftritt bei der E3 und wird sich diesmal vollständig auf das kommende Spiel der The Legend of Zelda-Serie konzentrieren. Die Besucher haben somit erstmals die Möglichkeit, die Wii U-Version auf dem E3-Showfloor zu spielen. Zugleich wird es der einzige spielbare Titel sein, den Nintendo in der Show präsentiert, sodass die Teilnehmer völlig in das neue Zelda-Erlebnis eintauchen können. Weitere Informationen zu Nintendos Plänen für die E3 werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Link zum Forum: E3 News, Zahlen und Termin für NX
Kommentare: 0 Mi 27. Apr 2016, 20:56 Uhr - Nach oben
 
Starke Nachfrage nach Spielekonsolen
Autor:
MatthiasEngert

Benutzeravatar

Starke Nachfrage nach Spielekonsolen in Deutschland
- Markt für Spielekonsolen ist 2015 um 7 Prozent gewachsen
- Mehr als 15 Millionen Deutsche spielen mit stationären Spielekonsolen
- Deutscher Markt für Computer- und Videospiele wächst auf 2,81 Milliarden Euro

Die Nachfrage nach Spielekonsolen ist 2015 in Deutschland stark gewachsen: Der Umsatz mit stationären und portablen Konsolen stieg im vergangenen Jahr auf 825 Millionen Euro. Im Vergleich zu 2014 entspricht das einer Steigerung um 7 Prozent. Damals wurden noch 774 Millionen Euro mit entsprechenden Geräten umgesetzt. Insgesamt spielen 15,6 Millionen Menschen in Deutschland auf stationären Spielekonsolen, 8,3 Millionen auf portablen Konsolen. Das gab heute der BIU ? Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware auf Basis von Erhebungen des Marktforschungsunternehmens GfK bekannt.

?Die aktuelle Generation der Spielekonsolen ist in Deutschland besonders beliebt. Die Gründe hierfür sind die große Auswahl an Spielen ? von Download-Titeln kleinerer Entwicklerteams bis zu den großen Blockbustern ?, die unkomplizierte Möglichkeit online miteinander zu spielen, die Unterstützung vieler weiterer Entertainment-Dienste und die Vorfreude auf Virtual-Reality-Brillen mancher Geräte?, erklärt BIU-Geschäftsführer Dr. Maximilian Schenk das Wachstum.
Deutscher Markt für Computer- und Videospiele wächst auf 2,81 Milliarden Euro

Insgesamt ist der Markt für Computer- und Videospiele 2015 um 4,5 Prozent auf 2,81 Milliarden Euro gewachsen. Ohne Spielekonsolen betrug der Umsatz mit Games 1,99 Milliarden Euro. Im Vergleich zu 2014 ist das eine Steigerung um 3,5 Prozent. Der meiste Umsatz wurde dabei mit dem Verkauf von Spielen für PC, Konsolen und Mobilgeräte erwirtschaftet: Insgesamt waren dies 1,21 Milliarden Euro. Besonders stark ist im vergangenen Jahr der Umsatz mit virtuellen Gütern und Zusatzinhalten gestiegen. Im Vergleich zu 2014 ist dieser Teilmarkt um 18 Prozent auf 562 Millionen Euro gewachsen. Auch der Umsatz mit Spiele-Abonnements ist um 5 Prozent auf 145 Millionen Euro gewachsen.

Eine Grafik zur Entwicklung des Gesamtmarkts gibt es unter folgendem Link:
http://www.biu-online.de/de/fakten/marktzahlen-2015/kauf-umsatz-digitale-spiele/kauf-umsatz-digitale-spiele.html

Hinweis zu Marktdaten:
Die verwendeten Daten basieren auf Erhebungen des GfK Consumer Panel. Die GfK verwendet Erhebungsmethoden zur Erfassung der Daten des deutschen Marktes für digitale Spiele, die weltweit und qualitativ einmalig sind. Hierzu gehören unter anderem eine für die gesamte deutsche Bevölkerung repräsentative laufende Befragung von 25.000 Konsumenten zu ihren Einkaufs- und Nutzungsgewohnheiten bei digitalen Spielen, sowie ein Handelspanel. Die Datenerhebungsmethoden erlauben einen einmaligen Einblick in den deutschen Markt für Computer- und Videospiele. Abweichungen zwischen den diesjährigen Umsatz-Angaben beim Kauf von Spiele-Apps für das Jahr 2014 zu den Angaben aus dem vergangenen Jahr für das Jahr 2014 resultieren aus einer methodischen Anpassung bei der Erhebung der Daten.

Informationen zum BIU
Der BIU ? Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e. V. ist der Verband der deutschen Computer- und Videospielindustrie. Seine 25 Mitglieder sind Entwickler, Publisher und Anbieter von digitalen Spielen und repräsentieren über 85 Prozent des deutschen Marktes. Der BIU ist beispielsweise Träger der gamescom. Als kompetenter Ansprechpartner für Medien sowie politische und gesellschaftliche Institutionen beantwortet der BIU alle Fragen rund um das Thema digitale Spiele.

Link zum Forum: Starke Nachfrage nach Spielekonsolen
Kommentare: 0 Mi 27. Apr 2016, 20:53 Uhr - Nach oben
 
Mario & Friends amiibo Challenge
Autor:
MatthiasEngert

Benutzeravatar

Neue Puzzle-Herausforderung für alle amiibo-Freunde: Mini Mario & Friends amiibo Challenge erscheint
Kostenloses Download-Spiel für Nintendo 3DS und Wii U ab 28. April im Nintendo eShop erhältlich


Tolle Neuigkeiten für alle amiibo-Besitzer: Sie können sich ab dem 28. April auf ein kostenloses Puzzle-Spiel aus dem Nintendo eShop freuen. Denn an diesem Tag erscheint Mini Mario & Friends amiibo Challenge als exklusiver Download-Titel für Wii U und für alle Systeme der Nintendo 3DS-Familie. Zum Start des Spiels wird lediglich eine der über 90 erhältlichen amiibo-Figuren benötigt.

Seit Ende 2014 erweitern die amiibo das Videospielvergnügen um eine weitere Dimension. Die physischen Figuren beliebter Videospiel-Helden können dank integrierter Chips mit bestimmten Spieletiteln interagieren und sie z.B. um neue Inhalte oder Funktionen bereichern. Obendrein sind die Figuren beliebte Sammelobjekte. Ihre Handhabung ist kinderleicht: Um die auf ihnen gespeicherten Daten auf ein kompatibles Spiel zu übertragen, genügt es, die NFC-Schnittstelle des Wii U GamePads oder des New Nintendo 3DS mit ihnen zu berühren. Wer eine andere Konsole der Nintendo 3DS-Reihe besitzt, kann dazu das separat erhältliche Nintendo 3DS-NFC-Lese-/Schreibgerät nutzen. Mittlerweile sind in Europa über 25 Wii U- und Nintendo 3DS-Spiele mit amiibo-Unterstützung auf dem Markt.

Mit Mini Mario & Friends amiibo Challenge wird das Angebot um einen weiteren Titel ergänzt. Denn die jüngste Folge der langlebigen Puzzle-Serie von Nintendo, die mit Mario vs. Donkey Kong begann, setzt den Einsatz von amiibo voraus. Pro Spielstart wird ein beliebiges amiibo benötigt, um mit dem Puzzle-Spaß zu beginnen. Selbstverständlich können die Spieler hierfür stets dieselbe Figur verwenden. Ist dies geschehen, dirigieren sie daraufhin mithilfe des Touchscreens ganze Reihen virtueller Minis durch verschiedene Level zu deren Ausgang. Sie können dazu Balken bewegen oder die Richtung der Minis ändern, damit sie Sackgassen, Fallgruben, Gegnern und anderen Gefahren entgehen, die den Marsch der kleinen Aufziehfiguren stoppen könnten.

Grundsätzlich kann jede amiibo-Figur zum Starten des Spiels genutzt werden. Jene, die den Mario-Spielen entstammen, tauchen nach der Berührung der NFC-Schnittstelle sogar selbst als Minis in dem neuen Puzzle-Spaß auf. Die Spieler müssen deren spezifische Eigenschaften nutzen, um besondere Ausgänge und durch diese wiederum zusätzliche Spezial-Level zu erreichen. Unter anderem machen die amiibo von Mario, Luigi, Prinzessin Peach, Toad und Donkey Kong solche Extra-Herausforderungen zugänglich. Ebenso die von Rosalina, Diddy Kong, Bowser, Bowser Jr. und Yoshi, die alle ihren ersten Auftritt in der Mario vs. Donkey Kong-Serie erleben.

Jeder der Minis hat seine besonderen Fähigkeiten: Yoshi etwa kann seine Gegner verschlucken, Bowser Jr. mit seinem Stachelschutz gefährliches Gelände überqueren und Rosalina dank ihres Wolkensprungs ganz einfach abheben. Durch den geschickten Einsatz dieser Fähigkeiten kann man den Lösungsweg bei einzelnen Puzzles verändern, aber auch die Standard-Level auf ungewohnte Weise angehen. Dazu gehört auch die Möglichkeit, sich die für den jeweiligen Charakter typischen Spielsteine zu schnappen. Erst mit deren Hilfe können die Nintendo-Fans die ultimative Herausforderung in der Sternenwelt freispielen.

Fazit: Wer bereits einen oder mehrere amiibo besitzt, sollte sich den 28. April unbedingt im Kalender markieren. Denn das Gratis-Spiel Mini Mario & Friends amiibo Challenge sollte sich niemand entgehen lassen.

Link zum Forum: Mario & Friends amiibo Challenge
Kommentare: 1 Mi 27. Apr 2016, 20:52 Uhr - Nach oben
 
Die BIU Sales Awards für März
Autor:
MatthiasEngert

Benutzeravatar

BIU Sales Awards: Die erfolgreichsten Computer- und Videospiele im März
Ubisoft trifft erneut ins Schwarze: Platin für ?Tom Clancy?s The Division?.


Der BIU ? Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware vergibt seine Auszeichnungen an die verkaufsstärksten Computer- und Videospiele im März 2016. Nach dem mehr als gelungenen Verkaufsstart des prähistorischen Action-Abenteuers ?Far Cry Primal? im Februar, kann Ubisoft im März bereits den nächsten Frühjahrserfolg verbuchen. Das action-geladene Mehrspieler-Erlebnis ?Tom Clancy?s The Division? wurde im Monat seiner Veröffentlichung über 200.000-mal verkauft und erhält dafür den BIU Sales Award in Platin. Die Platin-Hürde von 200.000 verkauften Spielen hat auch ?Far Cry Primal? im März genommen. ?Star Wars? beweist derweil nicht nur an den Kinokassen einen langen Atem: Das im November 2015 erschienene Mehrspieler-Spektakel ?Star Wars: Battlefront? hat sich im März über 500.000-mal auf mehreren Plattformen verkauft und erhält dafür den BIU Multiplattform Award.

Den BIU Multiplattform Award für mehr als 500.000 verkaufte Spiele auf mehreren Plattformen erhält:

? Star Wars: Battlefront (DICE / Electronic Arts)

Den BIU Sales Award in Platin für mehr als 200.000 verkaufte Spiele auf einer Plattform erhalten:

? Far Cry Primal (Ubisoft Montreal / Ubisoft) für die Plattform PlayStation 4
? Tom Clancy?s The Division (Massive Entertainment / Ubisoft) für die Plattform PlayStation 4

Über Far Cry Primal
Wie kein anderes Medium versetzen Computer- und Videospiele den Spieler in die Lage, Vergangenheit und Zukunft selbst zu erleben und weit entfernte Orte zu besuchen. ?Far Cry Primal? schickt den Spieler zurück zu den Anfängen unserer eigenen Spezies und lässt virtuell ein Zeitalter auferstehen, für das mangels authentischer Quellen sonst nur schwer ein Geschichtsbild gezeichnet werden kann: Die Mittelsteinzeit. In ?Far Cry Primal? schlüpft der Spieler in die Rolle des Jägers Takkar, der auf der Suche nach seinen Stammesgenossen das Tal Oros erkundet, einen fiktiven zentraleuropäischen Landstrich wie er vor rund 10.000 Jahren existiert haben könnte. Wie in den Vorgängern der ?Far Cry?-Reihe steht dabei das Erschließen neuer Gebietsabschnitte, das Anfertigen neuer Ausrüstungsgegenstände und das Erlernen neuer Fähigkeiten im Mittelpunkt, während sich der Spieler dabei gegen feindliche Stammeskrieger und die prähistorische Tierwelt verteidigt. Säbelzahntiger und Höhlenbär sind für Protagonist Takkar aber nicht nur Feind bzw. Beute; er entwickelt im Laufe des Abenteuers auch die Fähigkeit sie zu zähmen und fortan als Begleiter mit in den Kampf zu führen. So ist es dem Spieler überlassen, eigene Taktiken im Zusammenspiel mit den tierischen Freunden zu entwickeln. ?Far Cry Primal? fühlt sich darüber hinaus nicht nur dank der authentischen Urzeit-Landschaften und Tierwelt wie eine Zeitreise zu den Anfängen der Menschheit an: Ubisofts Entwicklerteam in Montreal hat in Zusammenarbeit mit mehreren Linguisten eine eigene Sprache inklusive unterschiedlicher Dialekte für die menschlichen Bewohner von Oros entwickelt, die sich bei Syntax und Struktur an dem Konzept der indogermanischen Ursprache orientiert.

Über Star Wars: Battlefront
?Battlefield?-Entwickler DICE verwandelt mit der eigenen Expertise für großangelegte Mehrspieler-Duelle die berühmtesten Schlachten und Szenarien der ?Star Wars?-Saga zu einer kollektiven Erfahrung für Spieler weltweit. In Electronic Arts ?Star Wars: Battlefront? treten online bis zu 40 Spieler gleichzeitig gegeneinander an und liefern sich an ikonischen Schauplätzen der klassischen ?Star Wars?-Trilogie spannende Team-Gefechte. Die virtuellen Abbilder von Orten wie dem Waldmond Endor oder dem Eisplaneten Hoth sind dabei bis ins kleinste Detail den kultigen Filmvorbildern nachempfunden, während für den Soundtrack die unverwechselbaren Soundeffekte und der gefeierte Filmscore neu aufgenommen wurden. In der Rolle der Streitkräfte der Rebellenallianz oder der imperialen Sturmtruppen sind Spieler nicht nur zu Fuß unterwegs, sondern können auch viele der bekannten Vehikel und Raumschiffe des Sternenkrieg-Universums bemannen. Außerdem bietet sich die Möglichkeit hin und wieder in die Rolle von Filmhelden wie Luke Skywalker, Leia Organa oder Han Solo zu schlüpfen, die darüber hinaus von den deutschsprachigen Originalsprechern der ?Star Wars?-Saga vertont wurden. Download-Inhalte wie ?The Battle of Jakku? oder ?Outer Rim? erweitern die Spielwelt von ?Battlefront? um weitere bekannte Schauplätze und Figuren aus den Weiten der ?Star Wars?-Galaxie und ergänzen das Hauptspiel außerdem auch um neue Spielmodi.

Über Tom Clancy?s The Division
In ?Tom Clancy's The Division? verbindet Ubisofts Entwicklerstudio Massive Entertainment Action- und Rollenspiel-Elemente mit innovativen Online-Spielmöglichkeiten und einem spannenden dystopischen Thriller-Szenario. Alleine oder gemeinsam mit anderen Spielern aus aller Welt erkundet der Spieler das von einem tödlichen Pockenvirus heimgesuchte und unter Quarantäne gestellte Manhattan. Als von der US-Regierung aktivierter Schläfer-Agent der Strategic Homeland Division ist es seine Aufgabe in den von kriminellen Banden besetzten Straßen der Großstadt die Ordnung wieder herzustellen und den Noteinsatzkräften bei der Rettung von Zivilsten unter die Arme zu greifen. Das virtuelle New York ist dabei eine zugleich verblüffend realistische Kopie als auch unheimliche Alternativrealität seines realen Vorbilds. Im Laufe seiner Streifzüge durch die offene Spielwelt deckt der Spieler die Hintergründe der Pockenepidemie auf, jagt Verräter aus den eigenen Reihen und gerät in Konflikt mit den Mitgliedern eines privaten Militärunternehmens. Sein komplettes Spannungspotential entfaltet ?The Division? schließlich in der sogenannten ?Dark Zone?, einem Bereich des Spiels, in dem sich bei der Jagd auf seltene Gegenstände die Spieler gegenseitig in den Rücken fallen können und in dem jenseits von Vorsicht und Vertrauen nicht mehr auszumachen ist, wer wirklich Freund oder Feind ist.

Informationen zu den BIU Sales Awards
Zu Beginn jedes Monats teilt das Marktforschungsunternehmen GfK Entertainment dem BIU die Verkaufszahlen der meistverkauften digitalen Spiele in Deutschland mit. Die ausgewiesenen Verkaufsmengen enthalten plattform-spezifische Hochrechnungsfaktoren zur Gesamtmarktabdeckung und zur Berücksichtigung digitaler Verkäufe. Die Festlegung dieser Faktoren obliegt dem BIU in Zusammenarbeit mit GfK Entertainment. Zusätzlich können Anbieter von Computer- und Videospielen dem BIU ihre kumulierten Digital-Verkäufe unter sales-award@biu-online.de melden.

Informationen zum BIU
Der BIU ? Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e. V. ist der Verband der deutschen Computer- und Videospielindustrie. Seine 25 Mitglieder sind Entwickler, Publisher und Anbieter von digitalen Spielen und repräsentieren über 85 Prozent des deutschen Marktes. Der BIU ist beispielsweise Veranstalter der gamescom. Als kompetenter Ansprechpartner für Medien sowie politische und gesellschaftliche Institutionen beantwortet der BIU alle Fragen rund um das Thema digitale Spiele.

Link zum Forum: Die BIU Sales Awards für März
Kommentare: 0 Mi 27. Apr 2016, 20:50 Uhr - Nach oben
 
Die eShop Downloads der Woche (27.4.)
Autor:
MatthiasEngert

Benutzeravatar

Hier findet ihr die wöchentliche Übersicht der aktuellen eShop Downloads für die Wii U und den 3DS.

https://www.nintendo.ch/de/News/2016/April/Die-Downloads-der-Woche-1101014.html

Link zum Forum: Die eShop Downloads der Woche (27.4.)
Kommentare: 0 Mi 27. Apr 2016, 20:48 Uhr - Nach oben
 
Kirby: Planet Robobot amiibo Bundle
Autor:
MatthiasEngert

Benutzeravatar

Kirby: Planet Robobot ? Rettet den Planeten Pop

Das fröhliche Jump & Run für Nintendo 3DS ist ab Juni separat und im Bundle mit einem neuen Kirby Collection amiibo erhältlich

Oha! Die Haltmann OHG überfällt mit ihrer Roboter-Armee den Planeten Pop. Nur Kirby kann ihre finsteren Pläne durchkreuzen ? in Kirby: Planet Robobot, das am 10. Juni exklusiv für die mobilen Konsolen der Nintendo 3DS-Familie erscheint. Die Gegner des kugelrunden Helden sollten sich schon einmal warm anziehen. Denn diesmal verfügt nicht nur er selbst über die Fähigkeit, Eigenschaften seiner Widersacher nachzuahmen und gegen sie zu verwenden. Auch der Robobot-Panzer, den Kirby steuert, beherrscht den Fähigkeiten-Scan. Zudem steigern neue Spielmodi und eine ganze Schar von amiibo den Spaß an diesem brandneuen Jump & Run-Abenteuer.

In Kirby: Planet Robobot durchstreift der Titelheld seinen Heimatplaneten auf völlig neue Art. Im Robobot-Panzer durchquert er die Szenerien, erkundet unbekannte Regionen und lüftet deren Geheimnisse. Zudem verstärkt der Panzer einige von Kirbys bekannten Nachahmen-Fähigkeiten und verleiht dem actionreichen Spiel damit oft einen zusätzlichen Dreh. Im Jet-Modus etwa lernt der Panzer das Fliegen, und im Rad-Modus verwandelt er sich in ein rasantes Auto, das seinen Fahrer blitzschnell zwischen Vorder- und Hintergrund pendeln lässt. Auch Kirby selbst hat neue Nachahmen-Fähigkeiten entwickelt und dabei einiges von seinen Konkurrenten in Super Smash Bros. gelernt. Wenn er beispielsweise bestimmte Gegner verschluckt, verstärkt die Psycho-Fähigkeit seine Geisteskraft. Ein anderes Mal kann er als Doktor Kirby mit Pillen um sich werfen oder mit einem Krankenaktenhieb zuschlagen.

Bestehende und neue amiibo bereichern das Spiel

Obendrein erhält Kirby Unterstützung durch eine ganze Riege bestehender und neuer amiibo. Diese physischen Figuren verleihen dem Kirby im Spiel zusätzlich Nachahmen-Fähigkeiten, sobald man mit ihnen die NFC-Schnittstelle des New Nintendo 3DS oder des New Nintendo 3DS XL berührt. Die Besitzer der anderen Nintendo 3DS-Konsolen erzielen den gleichen Effekt mit Hilfe des separat erhältlichen NFC-Lese/Schreib-Geräts.

Das Kirby-amiibo aus der Super Smash Bros. Collection beispielsweise verwandelt das rosafarbene Pummelchen in Smash Bros.-Kirby, eine wahre Kampfmaschine. Es beherrscht dann zum Beispiel den Hammerkreisel, den Ultraschnitt oder den Steinschlag, kann aber auch gegnerische Attacken leichter abwehren. Auch andere Figuren verleihen Kirby Spezialkräfte, die sich meist aus den Fähigkeiten des jeweiligen Charakters ergeben: Jedes Mario-amiibo verwandelt den Titelhelden in Feuer-Kirby, Prinzessin Peach eilt ihm mit ihrem Schirm zu Hilfe, während Robin und die übrigen amiibo aus der Fire Emblem-Serie Kirby zu einem geschickten Schwertkämpfer machen.

Und noch eine gute Nachricht für amiibo-Fans: Gleichzeitig mit dem Spiel kommen die neuen Kirby Collection amiibo in den Handel. Dazu gehören eine neue Version von Kirby selbst sowie König Dedede, Waddle Dee und der geheimnisvolle Meta-Knight. Jede dieser Figuren verhilft dem virtuellen Kirby zu einer einzigartigen, neuen Fähigkeit und zu einem blitzschnellen Kostümwechsel. So mutiert er beispielsweise mit dem neuen Kirby-amiibo zum UFO, das unbegrenzt lange in der Luft bleiben und seinen Gegnern mit Hitzestrahlen einheizen kann. Wer diese neuen Eigenschaften unbedingt einmal ausprobieren möchte, sollte sich am besten die Special Edition von Kirby: Planet Robobot zulegen. Sie enthält ein Exemplar des Spiels und das neue Kirby-amiibo.

Die neuen amiibo aus der Kirby Collection bringen außerdem virtuelle Sammel-Sticker ins Spiel. Mit ihnen lässt sich der Robobot-Panzer ganz nach persönlichem Geschmack gestalten. Zusätzliche Sticker sind in jedem Level des Spiels zu finden, oder man empfängt sie via StreetPass von anderen Spielern, die gleichfalls Kirby: Planet Robobot besitzen. Beim Erkunden der verschiedenen Spielebenen gibt es außerdem versteckte Roboblöcke zu entdecken. Wer eine bestimmte Anzahl davon eingesammelt hat, erschließt sich damit zusätzliche Level.
Mehr Spielmodi - mehr Spielspaß

Mit all dem nicht genug, wartet Kirby: Planet Robobot auch noch mit völlig neuen Spielmodi auf. Kirbys 3D Arena etwa ist ein Action-Puzzle für Einzelspieler, in dem es darauf ankommt, mit so wenigen Moves wie möglich Objekte und Gegner aufzusaugen oder auszuschalten. Wenn Kirby mehrere Widersacher auf einmal verschluckt, kann er anschließend einen mächtigen Wurfstern schleudern. Er räumt alle noch aufrecht stehenden Gegner und Hindernisse aus dem Weg und beschert dem Spieler die maximale Punktzahl.

Kirbys Teamjagd wiederum ist ein fantastischer Action-Spaß mit Rollenspiel-Elementen. Gemeinsam mit drei rechnergesteuerten Teamkollegen oder mit drei realen Freunden kann man in diesem Modus besonders mächtige Bossgegner herausfordern. Jeder Spieler übernimmt dabei eine von vier spezifischen Fähigkeiten, die es geschickt zu kombinieren gilt: die des Heldenschwerts, des Schwerhammers, des Wunderdoktors oder des Magiebeams. Mit jedem Kampf gewinnt Kirby an Erfahrung und entwickelt sich weiter, was ihm in den folgenden Kämpfen zugute kommt. Darüber hinaus gibt es in Kirbys Teamjagd vier Bruchstücke einer magischen Steintafel zu finden. Zusammengesetzt, erlaubt sie es den Spielern spezielle kooperative Attacken zu starten. Die vier Spieler können sich über die lokale, kabellose Verbindung des Nintendo 3DS oder über die Download-Funktion zusammenschließen. Es genügt, wenn nur einer von ihnen ein Exemplar von Kirby: Planet Robobot besitzt.

Kurzum: Der Tag der Roboter-Invasion ist nah. Wenn sie am 10. Juni den Planeten Pop erreicht, sollten alle Guten zusammenhalten: Kirby, die amiibo, insbesondere die der neuen Kirby Collection ? und selbstverständlich die Nintendo 3DS-Fans. Denn auf sie kommt es an.

Link zum Forum: Kirby: Planet Robobot amiibo Bundle
Kommentare: 0 Sa 16. Apr 2016, 16:50 Uhr - Nach oben
 
Termin für Monster Hunter Generations
Autor:
MatthiasEngert

Benutzeravatar

Monster Hunter Generations ? die neue Jagdsaison startet im Sommer 2016

Aktueller Trailer zeigt neue Jagdstile und weitere Gameplay-Elemente des actionreichen Rollenspiels für Nintendo 3DS
Das Jagdfieber hat sie erneut gepackt. Deutschlands Videospiel-Fans erwarten voller Spannung den Start von Monster Hunter Generations im Sommer 2016. Das Action-Abenteuer für die mobilen Konsolen der Nintendo 3DS-Familie verspricht ein intensives und persönlich maßgeschneidertes Spielerlebnis. Dafür sorgen neue Gameplay-Elemente wie individuelle Jagdstile, atemberaubende Jagdtechiken und der brandneue Pirscher-Modus. Ab heute ist auf YouTube ein Trailer zu den neuen Jagdstilen zu sehen. Er erlaubt erste Einblicke in das kommende Spiel der Kultserie von Capcom, die weltweit bereits mehr als 36 Millionen Mal verkauft wurde.

Erstmals in der Geschichte der Monster Hunter-Reihe können deren Fans sich jetzt zwischen unterschiedlichen Jagdstilen und Jagdtechniken entscheiden. Dank dem neuen Stil-System können sie den Jäger, dessen Rolle sie übernehmen, individuell gestalten - je nachdem, auf welche Art sie jagen wollen. Zwei Beispiele: Für alle, die Monster am liebsten bekämpfen, indem sie auf sie springen, dürfte der Luftkampfstil passend sein. Wer dagegen seine Jagdtechniken perfektionieren möchte, sollte eher den Schlägerstil wählen. Jeder Jagdstil zeichnet sich durch ganz eigene Bewegungen und Attacken aus, über die nur er allein verfügt. Die Spieler können also mehr denn je nach Herzenslust experimentieren, bis sie unter 14 verschiedenen Waffenklassen die richtige Ausrüstung sowie den richtigen Jagdstil für sich gefunden haben.
Jagdtechniken wiederum sind spektakuläre Spezialattacken. Sie erlauben unter anderem den schnellen Rückzug oder beschleunigen die Heilung der Jäger und ihrer Teamkameraden. Die richtige Attacke zur richtigen Zeit kann die Entscheidung bringen, wenn der Kampf gegen ein Monster auf der Kippe steht. Allerdings können die Spieler nur eine begrenzte Anzahl von Jagdtechniken nutzen. Sie sollten also genau überlegen, welche davon strategisch am besten zu ihrem Stil passen.

Eine weitere Neuerung in Monster Hunter Generations ist der Pirscher-Modus. Statt als Jäger, können die Spieler darin Quests in Gestalt von Felynen erledigen. Diese treuen, pelzigen Begleiter übernehmen damit erstmals eine Hauptrolle, da die Spieler sie nun direkt steuern können. Sie sind nicht nur in der Lage alle Missionen des Spiels im Einzel- oder Mehrspieler-Modus zu durchlaufen, sondern auch einige speziell für sie geschaffene Quests. Jeder Spieler kann im Haus seines Jägers schnell und einfach in den Pirscher-Modus wechseln, zwei Felyne-Kameraden als Helfer mitnehmen oder sich im kooperativen Spielmodus ? ob lokal oder online ? anderen Jägern anschließen.

Pirscher haben unendlich viel Energie. Sie brauchen also kein saftiges Steak, um ihre Ausdauerleiste wieder aufzufüllen. Von Anfang an besitzen sie einen Vorrat an heilsamen Eicheln. Damit können sie ihre Gesundheit stets rasch wiederherstellen und müssen, anders als die Jäger, keine Heiltränke mitschleppen. Wer als Pirscher spielt, kann seine Ressourcen einfacher denn je erneuern, indem er Insekten fängt, fischt oder nach Bodenschätzen gräbt. Erfahrene Spieler erhalten dadurch mehr Zeit für die eigentliche Jagd oder für die Verbesserung des riesigen Arsenals von Waffen und Rüstungen, das ihnen zur Verfügung steht. Dank des flüssigen Gameplays, der einfachen Nutzung und der Möglichkeit, alle Single- und Multiplayer-Quests zu absolvieren, bietet der Pirscher-Modus Neulingen den perfekten Einstieg und kampferprobten Profis willkommene Anregungen.

Darüber hinaus hat Monster Hunter Generations viele weitere Neuerungen zu bieten:

? Eine Riege neuer, herausfordernder Monster, einschließlich der Fatalen Vier. Diese Monster-Elite stellt eine große Gefahr für alle vier Dörfer im Spiel dar.

? Monster wie Rathian und Tigrex kehren in neuer Form sowie mit zusätzlichen Fähigkeiten zurück und stellen selbst erfahrene Jäger auf eine harte Probe.

? 21 verschiedene Jagdgründe, die in Deutschland noch nie zu sehen waren. Einige sind komplett neu, andere sind verbesserte Lieblingsszenarien der Fans.

? Kooperative Inhalte, beispielsweise spezielle Rüstungssets für Jäger und Pirscher, die auf beliebten Serien wie z.B. Fire Emblem beruhen.

? Kooperative Spielmodi, lokal und online, erlauben es bis zu vier Spielern als Jäger oder Pirscher gemeinsam auf die Jagd zu gehen.

? Über StreetPass lassen sich Tickets sammeln, die den Zugang zu speziellen Quests sowie besonderen Monstern ermöglichen. Auch individuelle Gildenkarten lassen sich via StreetPass versenden und empfangen.

? Spieler, die Monster Hunter 4 Ultimate auf ihrem Nintendo 3DS gespeichert haben, erhalten ein Paket mit Bonus-Items, wenn sie Monster Hunter Generations auf derselben Konsole spielen. Dazu gehören ein exklusives Felyne-Kameraden-Rüstungsset, magische Tränke, spielinternes Geld und vieles mehr.

? Der Touchscreen des Nintendo 3DS bietet einen direkten Zugang zu Umgebungskarten und erleichtert es, Monster anzuvisieren. Besitzer des New Nintendo 3DS profitieren zudem von dem neuen C-Stick und von der Steuerung der Jagdtechniken durch die zusätzlichen Schultertasten.

Wer immer das Neueste über Monster Hunter Generations erfahren möchte, sollte stets ein Auge auf den offiziellen Twitter-Account @MonsterHunter haben ? und natürlich auf den aktuellen Trailer auf YouTube. Mit seiner Vielzahl an komplett neuen und verbesserten Funktionen verleiht Monster Hunter Generations dem traditionellen Gameplay der Serie einen völlig neuen Anstrich. Ab Sommer 2016 dürften selbst die erfahrensten Monsterjäger ins Schwitzen kommen ? und das nicht nur wegen der sommerlichen Hitze.

Link zum Forum: Termin für Monster Hunter Generations
Kommentare: 0 Sa 16. Apr 2016, 16:47 Uhr - Nach oben
 
Splatoon: SpongeBob trifft Inklinge
Autor:
MatthiasEngert

Benutzeravatar

Splatoon: SpongeBob trifft Inklinge

Am 23. April steigt das ausgelassene SpongeBob SquarePants-Splatfest von Nickelodeon und Nintendo
Das wird ein buntes Unterwasser-Spektakel: Am vierten Aprilwochenende laden Nintendo und Nickelodeon gemeinsam zum großen SpongeBob SquarePants-Splatfest ein. Der Online-Wettkampf findet in Splatoon für die TV-Konsole Wii U statt, der fröhlichen Farbschlacht für die ganze Familie. Er beginnt am Samstag, dem 23. April, um 15:00 Uhr und endet am Sonntag um 21:00 Uhr. Mitmachen dürfen alle Splatoon-Fans, die ab Freitag, dem 15. April am Eingangsvoting teilnehmen. Im Wettkampf entscheiden sie dann, welcher Held aus der gefeierten Nickelodeon-Zeichentrickserie SpongeBob Schwammkopf der beliebteste Einwohner der Unterwasserstadt Bikini Bottom ist: SpongeBob selbst oder sein Kumpel Patrick.

Die Regeln von Splatoon sind einfach: Zwei Teams zu je vier Spielern tragen spannende Revierkämpfe aus, indem sie möglichst große Areale mit ihrer jeweiligen Farbe markieren. Sie schlüpfen dazu in die Rolle von Inklingen, menschenähnlichen Charakteren, die sich in Tintenfische verwandeln können. Wenn sie durch die Tinte der eigenen Farbe tauchen, kommen sie schneller voran. Sie können sogar Wände hinauf schwimmen und dadurch auch schwer zugängliche Regionen des Spiels erreichen. Abseits dieser Revierkämpfe lockt die Stadt Inkopolis mit allerlei coolen Kreaturen: mit schicken Schalentieren, feschen Fischen und weiteren modischen Meeresbewohnern. Kurz: Splatoon und SpongeBob Schwammkopf passen zueinander wie eine Muschelschale zur anderen.

Ein Splatfest ist ein regelmäßig stattfindender Online-Wettbewerb in Splatoon. Im Vorfeld stimmen die Teilnehmer über eine weltbewegende Frage ab ? beispielsweise, ob sie Ananas auf Pizza mögen oder nicht. Dann bilden sie Teams mit gleichgesinnten Partnern und treten mit ihnen gegen Spieler an, die anderer Meinung sind. Das SpongeBob SquarePants-Splatfest ist das erste, an dem sowohl Wii U-Fans aus Europa als auch solche aus Nordamerika teilnehmen können. Im Kampf um die Herrschaft unter Wasser schließen sie sich entweder dem Team SpongeBob oder dem Team Patrick an. Die Ergebnisse aus beiden Regionen werden zusammengefasst, um die Eingangsfrage ? SpongeBob oder Patrick? ? ein für alle Mal zu klären. Das Vorab-Voting darüber beginnt am Freitag, dem 15. April. Bis zum Ende des Events zeigen die Inklinge ihre Teamzugehörigkeit, indem sie entweder ein SpongeBob- oder ein Patrick-T-Shirt tragen.

Das neuerliche Splatfest bietet den Spielern eine perfekte Gelegenheit, die acht neuen Waffenkombinationen namens Artys Auswahl auszuprobieren, die sie kürzlich durch das kostenlose Splatoon-Update erhalten haben. Die Inklinge beginnen den Kampf mit einer Primär-, einer Sekundär- und einer Spezialwaffe. Neue Ausrüstungen eröffnen ihnen zusätzliche strategische Möglichkeiten und Spielweisen. Wer sich erstmals in die Farbschlacht stürzt, kann wertvolle Ratschläge direkt von einem der maßgeblichen Entwickler des Spiels erhalten: Tsubasa Sakaguchi von Nintendo zeigt in der Videoserie Splatoon ? Top Tips! auf YouTube, wie man ein mit allen Wassern gewaschener Inkling wird.

Noch vor seinem ersten Geburtstag am 1. Mai hat Splatoon wichtige Meilensteine passiert: In nicht einmal 12 Monaten hat sich das Spiel in Europa mehr als 1 Million Mal und weltweit mehr als 4 Millionen Mal verkauft. Zudem ist es dank seines neuartigen Spielkonzepts vielfach ausgezeichnet worden, zuletzt am 7. April in München mit dem Deutschen Computerspielpreis als Bestes Internationales Multiplayer-Spiel.

SpongeBob Schwammkopf hat sich seit seiner Premiere auf Nickelodeon im Juli 1999 zu einem Phänomen der globalen Popkultur entwickelt. Die Zeichentrick-Serie, 14 Jahre in Folge die meistgesehene der Welt, ist in fast 190 Ländern ausgestrahlt und in über 50 Sprachen übersetzt worden. Sie lebt von einzigartigen Charakteren und erzählt die nautischen und Nonsens-Abenteuer des charmanten Schwamms und unheilbaren Optimisten SpongeBob und seiner submarinen Freunde.

Wenn SpongeBob und Patrick am 23. April ? exklusiv auf Wii U ? auf Splatoon treffen, ist ein Riesenspielspaß vorprogrammiert. Ein Vergnügen, das sich weder die Fans der TV-Serie noch die des Nintendo-Spiels entgehen lassen sollten.

Link zum Forum: Splatoon: SpongeBob trifft Inklinge
Kommentare: 0 Sa 16. Apr 2016, 16:43 Uhr - Nach oben
 
Festivalsaison mit Guitar Hero Live
Autor:
MatthiasEngert

Benutzeravatar

Für alle, die sich jetzt schon nach Livemusik, Camping und Sonnenschein sehnen, haben Activision und FreeStyleGames eine neue Premium Show in GHTV parat: Indio Rocks! Die kalifornische Stadt Indio gilt als ?The City of Festival?, in der diese Woche die Festival Saison 2016 beginnt. Und einige der Bands aus dem diesjährigen Lineup gibt?s jetzt auch bei Guitar Hero Live:

Indio Rocks

? The 1975 ? Love Me
? Wolf Alice ? Giant Peach
? DMA?s ? Delete

Wer seinen Glam-Rocker nach außen kehren oder nostalgisch in die Sounds der frühen 2000er abtauchen möchte, für den sind die folgenden, weiterhin verfügbaren Premiumshows genau das Richtige:

Everybody Wants the Struts

? The Struts ? Could Have Been Me
? The Struts ? Put Your Money On Me
? The Struts ? Kiss This

Pop Punk 2002

? Sum 41 ? Still Waiting
? Good Charlotte ? Lifestyles of The Rich And Famous
? American Hi-Fi ? Flavor Of The Weak

Link zum Forum: Festivalsaison mit Guitar Hero Live
Kommentare: 0 Sa 16. Apr 2016, 16:42 Uhr - Nach oben
 
6 neue Nintendo Selects Titel
Autor:
MatthiasEngert

Benutzeravatar

Nintendo Selects auf Wii U erleben

Wenn du ein Spiel entdecken möchtest, das du bisher verpasst hast, ist die Nintendo Selects-Reihe mit ihrer Vielfalt an Spielerlebnissen wie geschaffen für dich. Ab dem 15. April werden sechs Wii U-Spiele im Nintendo eShop für Wii U für je 24,99 ? als Download angeboten. Vom Mehrspieler-Spaß von Wii Party U* bis zum verwegenen Hochsee-Abenteuer von The Legend of Zelda: The Wind Waker HD ist da für jeden Geschmack etwas dabei.

- Donkey Kong Country Tropical Freeze
- The Legend of Zelda: Wind Waker HD
- Wii Party U
- New Super Mario Bros U
- Lego City Undercover
- Nintendo Land

Link zum Forum: 6 neue Nintendo Selects Titel
Kommentare: 0 Sa 16. Apr 2016, 16:36 Uhr - Nach oben
 
Neuigkeiten zu Starfox Zero
Autor:
MatthiasEngert

Benutzeravatar

Ab April locken Star Fox Zero und Star Fox Guard mit Action und Abenteuer
Star Fox Zero enthält eine exklusive Demoversion von Star Fox Guard als Download


Die Piloten der Arwings fahren die Triebwerke hoch, ihr Start steht unmittelbar bevor: Von Videospiel-Fans mit Spannung erwartet, kommen am 22. April der Action-Titel Star Fox Zero und das begleitende Strategiespiel Star Fox Guard europaweit in den Handel ? exklusiv für die TV-Konsole Wii U. Heute gibt Nintendo weitere Details zu den beiden jüngsten Titeln der Kultserie Star Fox bekannt.

Star Fox Zero - Action ohne Ende

In Star Fox Zero schlüpfen die Spieler wieder in die Rollen von Fox McCloud und seinem tierischen Pilotenteam, um das Lylat-Sonnensystem vor Angreifern zu schützen. Gut, dass sie die Gefahren aus gleich zwei Blickwinkeln wahrnehmen: Am Fernsehschirm können sie ihren Arwing in filmreifen Bildern aus der Verfolgerperspektive sehen und auf dem Bildschirm des Wii U GamePad die Action aus Sicht des Bordkanoniers erleben. Hier visieren sie wie aus dem Cockpit die vorbeifliegenden Angreifer und zu treffenden Ziele an. Der suggestive Sound lässt sie dabei rasch in die virtuelle Welt eintauchen. Neulinge können das einzigartige Gameplay mit den zwei Bildschirmen in Trainingsmissionen üben. Wenn sie ihre Fähigkeiten perfektioniert haben, können sie diese Missionen erneut durchspielen, um höhere Punktzahlen zu erreichen. Das Gelernte können sie dann im Hauptmodus anwenden, um mit der gewonnenen Spielerfahrung neue Regionen des Spiels zu entdecken und ihre bisherigen Bestleistungen zu überbieten.

Es lohnt sich in Star Fox Zero, zu bereits abgeschlossenen Missionen zurückzukehren: Die Spieler können dann versteckte Sammelobjekte und alternative Routen finden, die völlig neue Herausforderungen bieten. Ein Beispiel: Die Standardroute über den mit Biowaffen gespickten Planeten Fortuna endet im Entscheidungskampf mit dem mächtigen Monarchen-Dodora. Wer aber im weiteren Spielverlauf eine bestimmte Mission erfüllt und nach Fortuna zurückkehrt, kann dann von der Standardroute abweichen und das rivalisierende Star Wolf-Team jagen. So warten auf zahlreichen Routen immer neue Aufgaben und Überraschungen. Ob Rekrut oder Veteran ? für jeden Spielertyp dürfte etwas Passendes dabei sein.
Obendrein ist Star Fox Zero amiibo-kompatibel. Wer das Wii U GamePad mit dem Falco amiibo berührt, erhält den Black Arwing, der stärkere Waffen, dafür aber schwächere Schutzschilde besitzt. Ein Fox amiibo wiederum schaltet einen Retro-Arwing samt Retro-Musik im Stil des Original-Titels Star Fox für das Super Nintendo Entertainment System frei. Das Fluggerät lässt sich in der ersten Corneria-Mission von Star Fox Zero einsetzen.

Star Fox Guard für Taktiker und Strategen

Gleichzeitig mit Star Fox Zero geht Star Fox Guard an den Start. In diesem Action-Strategiespiel übernehmen die Wii U-Fans den Sicherheitsdienst in einem Bergwerk, das es gegen Horden angreifender Roboter zu verteidigen gilt. Auf dem TV-Schirm sehen sie das Spielgeschehen aus der Sicht von zwölf Kameras, die unterschiedliche Areale des Werksgeländes überwachen. Als Security müssen die Spieler alle Kameras strategisch platzieren und im Blick behalten, um somit Angreifer zu entdecken und auszuschalten, bevor sie den zentralen Turm erreichen. Wer die Roboter stoppen will, muss höchste Wachsamkeit und die Fähigkeit zum Multitasking beweisen. Als Unterstützung sind auch ein paar Freunde hilfreich. Sie können dem Spieler die Nummern der Bildschirme zurufen, auf denen Angreifer erscheinen. Unterstützung kommt auch in diesem Spiel von den beiden amiibo Fox und Falco. Einmal täglich kann man mit ihrer Hilfe einen effektiven Luftangriff anfordern, der die Roboter lahmlegt.

Wer seine Aufgaben erfolgreich meistert, wird mit seltenen Metallen belohnt. Mit diesen lassen sich zusätzliche Missionen freispielen oder Kameras mit Spezialfähigkeiten, die dem Gameplay ein weiteres strategisches Element hinzufügen. Eine Kamera verlangsamt beispielsweise die Bewegungen des Angreifers, eine andere lässt ihn ganz erstarren. Der Modus ?Dein Team? erlaubt es gewieften Taktierern, eigene Angriffsmuster zu entwickeln und hochzuladen. So können sie Nintendo-Freunde aus aller Welt herausfordern ? oder deren Herausforderungen annehmen. Die Funktion ?Star Strategen? wird täglich aktualisiert und lädt zu immer neuen Herausforderungen ein.

Alle Käufer von Star Fox Zero können auch gleich Star Fox Guard ausprobieren, denn sie erhalten Zugriff auf eine exklusive Demoversion des Strategie-Titels, die sich ausschließlich über das Hauptmenü von Star Fox Zero herunterladen lässt. Spielstände der Demo-Fassung lassen sich problemlos für die Vollversion von Star Fox Guard übertragen, so dass die Wii U-Fans das Spiel genau dort wieder aufnehmen können, wo sie es zuvor beendet haben.

Ab 22. April können die Nintendo-Spieler Star Fox Zero und Star Fox Guard entweder separat erwerben oder zusammen in einer limitierten First Print Edition. Diese besteht aus einem exklusiven SteelBook, das beide Spiele auf jeweils einer Disc enthält. Wichtig für Sammler: Nur in dieser Edition gibt es Star Fox Guard in physischer Form. Ansonsten ist das Spiel als Download-Code zu haben. Wer eins der beiden Spiele aus dem Nintendo eShop herunterlädt, erhält beim Kauf des zweiten einen Nachlass von 5,00 Euro. Damit sinkt der Gesamt-Preis für beide Spiele auf 59,98 Euro.

Und wer vor dem Start der neuen Star Fox-Titel seine Fähigkeiten als Arwing-Pilot trainieren möchte, erhält jetzt im Nintendo eShop das Nintendo 64-Spiel Star Fox 64 für nur 4,99 statt der regulären 9,99 Euro. Dieses Angebot gilt bis einschließlich Donnerstag, den 21. April, 23:59 Uhr.

Link zum Forum: Neuigkeiten zu Starfox Zero
Kommentare: 0 So 10. Apr 2016, 23:35 Uhr - Nach oben
 
Gewinner des Computerspielpreises 2016
Autor:
MatthiasEngert

Benutzeravatar

BIU gratuliert den Gewinnern des Deutschen Computerspielpreises 2016

? ?Anno 2205? von Blue Byte als ?Bestes Deutsches Spiel? 2016 ausgezeichnet
? Insgesamt wurden Preisgelder in Höhe von 470.000 Euro an die Gewinner verteilt
? Anett Möller moderierte feierliche Gala vor mehr als 600 Gästen

Der BIU ? Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware gratuliert allen Gewinnern des Deutschen Computerspielpreises 2016!

Unter den mehr als 600 Gästen in der Münchner BMW Welt waren unter anderem auch Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, die bayerische Staatsministerin für Wirtschaft und Technologie, Ilse Aigner, und Dorothee Bär, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesverkehrsminister, sowie Abgeordnete des Bundestages, unter anderem die Laudatorin und Bundestagsabgeordnete Saskia Esken. Komiker Kaya Yanar, Schauspielerin Nova Meierhenrich, Schauspieler Antoine Monot Jr. sowie die YouTube-Stars LeFloid und Frodoapparat traten bei der feierlichen Verleihung als Laudatoren auf. Moderiert wurde die rund zweistündige Gala von Nachrichtensprecherin Anett Möller. Für musikalische Unterhaltung sorgte die Band MIA. Insgesamt wurden Preisgelder in Höhe von 470.000 Euro ausgeschüttet. In der Kategorie ?Bestes Deutsches Spiel? hat in diesem Jahr der Titel ?Anno 2205? gewonnen, der von Blue Byte aus Mainz entwickelt wurde.

?Der diesjährige Deutsche Computerspielpreis hat wieder einmal bewiesen, welche fantastischen Spielewelten in Deutschland mit viel Kreativität und Expertise entwickelt werden?, sagt Dr. Maximilian Schenk, Geschäftsführer des BIU ? Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware. ?Die Gewinner-Spiele des Deutschen Computerspielpreises zeigen dabei eindrucksvoll die Bandbreite, die so kein anderes Medium bietet: Ob internationale Top-Titel wie Anno 2205, Serious Games wie ein Prof. S., stimmungsvolle und kreative Games wie ein Typoman oder technologische Innovationen wie der Virtual-Reality-Titel The Climb: Sie alle unterstreichen das unglaubliche Potenzial der deutschen Gamesbranche.?
Der BIU ist zusammen mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur sowie dem GAME Bundesverband Träger des Deutschen Computerspielpreises.

Alle Gewinner des Deutschen Computerspielpreises 2016 auf einen Blick

Bestes Deutsches Spiel (dotiert mit 100.000 Euro): Anno 2205 (Blue Byte / Ubisoft, Mainz / Rheinland-Pfalz)

Bestes Nachwuchskonzept (dotiert mit insgesamt 75.000 Euro, 1. Platz 40.000 Euro, 2. Platz 25.000 Euro, 3. Platz 10.000 Euro):
1. Cubiverse (Hochschule: Media Design Hochschule München / Bayern)
2. Lost Ember (Hochschule: HAW Hamburg, Mooneye Studios / Hamburg)
3. Leaves (Hochschule: TH Köln / Nordrhein-Westfalen)

Bestes Kinderspiel (dotiert mit 60.000 Euro) / Erstmals zwei Gewinner, die je 30.000 Euro Preisgeld erhalten:
? Fiete Choice (Ahoiii Entertainment, Köln / Nordrhein-Westfalen)
? Shift Happens (Klonk, München / Bayern)

Bestes Jugendspiel (dotiert mit 60.000 Euro): One Button Travel (Agnes Lison & Marcel-André Casasola Merkle, The Coding Monkeys, München / Bayern)

Beste Innovation (dotiert mit 35.000 Euro): The Climb (Crytek, Frankfurt / Hessen)

Beste Inszenierung (dotiert mit 35.000 Euro): Typoman (Brainseed Factory, Headup Games, Bonn / Nordrhein-Westfalen)

Bestes Serious Game (dotiert mit 35.000 Euro): Professor S. (LudInc, Berlin)

Bestes Mobiles Spiel (dotiert mit 35.000 Euro): Path of War (Envision Entertainment, Nexon M, Ingelheim am Rhein / Rheinland-Pfalz)

Bestes Gamedesign (dotiert mit 35.000 Euro): Shift Happens (Klonk, München / Bayern)

Bestes Internationales Spiel (undotiert): The Witcher 3: Wild Hunt (CD Projekt RED, Bandai Namco, Warschau / Polen)

Bestes Internationales Multiplayer-Spiel (undotiert): Splatoon (Nintendo, Kyoto / Japan)

Beste Internationale neue Spielewelt (undotiert): The Witcher 3: Wild Hunt (CD Projekt RED, Bandai Namco, Warschau / Polen)

Sonderpreis der Jury (undotiert): Indie Arena Booth

Publikumspreis (undotiert): The Witcher 3: Wild Hunt (CD Projekt RED, Bandai Namco, Warschau / Polen)
Informationen zum BIU

Der BIU ? Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e. V. ist der Verband der deutschen Computer- und Videospielindustrie. Seine 25 Mitglieder sind Entwickler, Publisher und Anbieter von digitalen Spielen und repräsentieren über 85 Prozent des deutschen Marktes. Der BIU ist beispielsweise Träger der gamescom. Als kompetenter Ansprechpartner für Medien sowie politische und gesellschaftliche Institutionen beantwortet der BIU alle Fragen rund um das Thema digitale Spiele.

Link zum Forum: Gewinner des Computerspielpreises 2016
Kommentare: 0 So 10. Apr 2016, 23:30 Uhr - Nach oben
 
Dt. Computerspielpreis an Splatoon
Autor:
MatthiasEngert

Benutzeravatar

Volltreffer: Splatoon gewinnt DCP als Bestes Internationales Multiplayer-Spiel

Die Jury des Deutschen Computerspielpreises ehrt den Erfolgstitel von Nintendo für sein originelles, friedliches Spielkonzept

?Hier wird scharf geschossen ? mit Farbe?, warnte Laudator Christopher Schmitz das Publikum auf der Gala des Deutschen Computerspielpreises (DCP), die am Donnerstagabend in München stattfand. Der bekannte Spieleentwickler wusste noch mehr zu berichten über ein Nintendo-Spiel, das nach seinen Worten das Genre auf den Kopf stellt und ihm eine neue Spielart hinzufügt: ?Tolle Unterhaltung für die ganze Familie. Die Trophäe für das Beste Internationale Multiplayer-Spiel geht an Splatoon!? Da war der Jubel groß unter den Nintendo-Fans im Saal. Dr. Bernd Fakesch, General Manager von Nintendo Deutschland, nahm den angesehenen Preis gemeinsam mit Senior PR Consultant Ingo Kreutz entgegen.
Mit Splatoon ehrt die Jury einen Publikumsliebling, der in seinem Genre einzigartig ist. Denn hier durchsieben keine martialischen Helden die Luft mit Blei. Vielmehr toben in Splatoon fröhliche Farbschlachten, die von sogenannten Inklingen, ausgefochten werden. Sie besitzen die Fähigkeit, ihre Gestalt blitzschnell zwischen Mensch und Tintenfisch zu wechseln. Die Inklinge bespritzen und bepinseln ihre Umgebung mit knalligen Farben, um möglichst große Reviere zu markieren. Bis zu acht Wii U-Spieler in zwei Vierer-Teams können sich online in das bunte Spektakel stürzen, das offenbar auch der Jury Spaß bereitete. In ihrer Begründung für die Preisverleihung heißt es: ?Splatoon ist ein riesiger Spaß für die ganze Familie, bei dem zwar geschossen wird ? dies aber völlig friedlich und bloß mit Farbe! Nintendo (...) kann auch Spieleveteranen mit dem originellen Konzept überzeugen.?

Von einem speziellen Aspekt der Preisvergabe zeigte sich Bernd Fakesch angetan: ?Ich freue mich besonders, dass wir mit einem völlig neuen Nintendo-Spiel gewonnen haben, das ein absoluter Überraschungshit war - auch, wenn Mario diesmal den Inklingen den Vortritt lassen musste.? [lacht] Der vielgeehrte Nintendo-Held, der zum Abschluss der Gala als Mario-Walking-Act auf die Bühne kam, dürfte es mit Sicherheit locker nehmen und seinen Tintenfisch-Kollegen den diesjährigen Deutschen Computerspielpreis von Herzen gönnen.

Der DCP gehört zu den renommiertesten Auszeichnungen seiner Art in Deutschland. Er wird vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, vom BIU ? Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware sowie vom GAME Bundesverband der deutschen Games-Branche verliehen.

Link zum Forum: Dt. Computerspielpreis an Splatoon
Kommentare: 0 So 10. Apr 2016, 23:27 Uhr - Nach oben
 
Gotham-Darsteller auf der Comic Con
Autor:
MatthiasEngert

Benutzeravatar

DAS VERBRECHEN VON GOTHAM CITY SUCHT DIE COMIC CON GERMANY HEIM

Helden und ihre Gegenspieler aus der gefeierten US-Serie zu Gast auf der Popkulturmesse in Stuttgart

Seit 2014 begeistert die düstere Krimiserie Gotham nicht nur Batman-Fans. Basierend auf Figuren und Geschichten aus dem DC-Comics-Universum steht der Kampf gegen das Verbrechen in der Stadt vor dem Auftauchen des maskierten Helden im Mittelpunkt. Vier der Hauptdarsteller holen die Veranstalter der Comic Con Germany am 25. und 26. Juni nun nach Stuttgart:

Sean Pertwee (als Alfred Pennyworth)
Wer könnte den treuen Butler von Bruce Wayne besser spielen als der 1964 in England geborene Sean Pertwee? Bereits Ende der 80er Jahre begann das Kind einer Familie von Theater-Schauspielern in TV-Serien und Kinofilmen aufzutreten. Zu seinen bekanntesten Filmen gehören Event Horizon (1997) und Equilibrium (2002). Sean Pertwee arbeitet auch regelmäßig als Synchronsprecher für Dokumentationen, Animationsfilme und Videospiele (u.a. Fable, Killzone, Assassin's Creed).

Robin Lord Taylor (als Oswald Cobblepot)
Die Rolle des niederträchtigen Pinguins brachte dem 38-jährigen Robin Taylor viel Lob ein - sogar Ex-Pinguin-Darsteller Danny DeVito zeigte sich von seiner Darstellung begeistert. Vor seinem Auftritt in Gotham war Robin Taylor in Nebenrollen in verschiedenen Serien wie The Walking Dead, Law & Order oder Person of Interest zu sehen.

Drew Powell (als Butch Gilzean)
Gleich mit seiner ersten Rolle als Drew in der Serie Malcom mittendrin wurde Drew Powell dem internationalen Publikum bekannt. Kurz darauf spielte er den jungen Hoss Cartwright in der Western-Serie Ponderosa (2001/2002). Bis zu seiner Rolle als Butch Gilzean, der rechten Hand von Gangsterboss Fish Mooney in Gotham, war Drew Powell regelmäßig in verschiedenen TV-Serien und Filmen zu sehen.

David Mazouz (als Bruce Wayne)
Mit acht Jahren stand David Mazouz schon für Werbefilme vor der Kamera. Es folgten Auftritte in verschiedenen Fernseh-Filmen und TV-Serien, bis der heute 15-Jährige für die Rolle des jungen Milliardärs Bruce Wayne und späteren Batman für Gotham gecastet wurde.

Die Comic Con Germany findet am 25. und 26. Juni 2016 in zwei der modernsten und größten Hallen der Messe Stuttgart statt (Halle 1 und Halle 3). Auf über 50.000 qm dürfen sich Besucher auf ein buntes Programm rund um Comics, Anime, Games sowie Film und TV-Serien freuen. Geboten werden Comic-Verlage, Comic-Zeichner, Cosplayer, Hollywood-Stars, Ausstellungen, Walking Acts, Filmprops, Audiobooks sowie ein riesiger Händlerbereich. Bis zu 30 Hollywood-Schauspieler aus verschiedenen TV-Serien und Filmen stehen für Autogramm-Sessions und Fotos zur Verfügung.

Der Veranstalter der Comic Con Germany ist bereits seit 1992 mit den bekannten Events FedCon und RingCon auf dem deutschen Markt tätig. FedCon und RingCon sind Conventions zum Thema Science Fiction und Fantasy, die seit mehr als 20 Jahren erfolgreich in großen Hotels in NRW stattfinden.

Link zum Forum: Gotham-Darsteller auf der Comic Con
Kommentare: 0 So 10. Apr 2016, 23:24 Uhr - Nach oben
 
Miitomo startet am 31. März
Autor:
MatthiasEngert

Benutzeravatar

Miitomo startet am 31. März in Deutschland und Österreich
Zugleich mit Nintendos erster App ist auch My Nintendo-Service verfügbar


Zu dieser Premierenfeier sind alle Nintendo-Fans in Deutschland und Österreich eingeladen: Im Laufe des 31. März können sie über Nintendos allererste Smart Device App miteinander kommunizieren - über Miitomo. Die App lässt sich kostenlos sowohl aus dem App Store für iPhone, iPod touch und iPad herunterladen, als auch aus dem Google Play Store für Android-Geräte. Miitomo ermöglicht es, sich auf einzigartige Weise mit Freunden auszutauschen ? nämlich mit Hilfe selbst kreierter Mii-Charaktere. Das neuartige Kommunikationserlebnis begeistert in Japan bereits mehr als eine Million Nutzer. Jetzt steht Miitomo auch den Nintendo-Freunden in elf europäischen Ländern, in Australien, Kanada und den USA offen.

In die Miitomo-Welt einzutauchen ist kinderleicht: Sobald man die Free-to-start-App heruntergeladen hat, kann man ein Mii, ein virtuelles Ich, erschaffen. Dabei lässt sich nicht nur dessen Gesicht gestalten, z.B. Augenform und -farbe, sondern auch Stimme und Persönlichkeit. Wer sein Mii besonders rasch erstellen möchte, nimmt mit seinem Smartphone oder Handy einfach ein Foto von sich auf, das von Miitomo automatisch in einen Mii-Charakter verwandelt wird: dieses muss dann nur noch im Detail angepasst werden. Eine ebenso einfache Möglichkeit besteht darin, bereits bestehende Mii mittels QR Code von der Wii U- oder einer Nintendo 3DS-Konsole zu importieren.

Ist das erledigt, kann man seine Freunde in sein Miitomo einladen ? entweder persönlich, wenn diese das Spiel auch schon besitzen. Oder in dem man die App mit deren Facebook- und Twitter-Accounts verbindet. Dann aber ist es höchste Zeit, ein paar witzige Fragen zu beantworten. Denn Miitomo initiiert Unterhaltungen und Diskussionen und macht ein fröhliches Spiel daraus. Wie würdest Du Deinen Kleiderstil beschreiben? Was ist das seltsamste Gericht, das du je gegessen hast? Was würdest du mit 10.000 ? anfangen, wenn du sie an einem Tag ausgeben müsstest? Die Antworten auf alle möglichen und unmöglichen Fragen werden über Miitomo geteilt, so dass man oft ungeahnte, neue Seiten an seinen Freunden entdeckt. Deren Antworten kann man wiederum beantworten, mit einem Herzchen versehen oder auch mit Texten oder Bildern kommentieren. Zum Start ist Miitomo in acht Sprachen verfügbar: in Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch, Russisch und Japanisch.

Bereits vor dem 31. März kann sich jeder für Miitomo registrieren, indem er auf https://miitomo.comeinen Nintendo Account anlegt. Diese Vorabregistrierung ist nur in den Ländern möglich, in denen Miitomo startet. In Europa sind das neben Deutschland und Österreich auch Großbritannien, Irland, Frankreich, Belgien, Luxemburg, Spanien, Italien, die Niederlande und Russland. Wer von dieser Möglichkeit vor dem 31. März Gebrauch macht, wird per Email informiert, sobald die App zum Download bereitsteht ? und erhält obendrein Platin-Punkte für My Nintendo. Dieser Service startet gleichzeitig mit Miitomo in folgenden europäischen Ländern: Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg, Belgien, Niederlande, Großbritannien, Irland, Frankreich, Spanien, Portugal, Italien, Malta, Dänemark, Norwegen, Schweden, Finnland, Russland, Estland, Lettland Litauen, Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Rumänien, Bulgarien, Griechenland und Zypern. Dazu kommen Südafrika, Australien, Neuseeland, Japan, die USA, Kanada, Mexiko und Brasilien.

Punkte sammeln mit My Nintendo
My Nintendo ist mehr als ein herkömmliches Bonusprogramm. Vielmehr ist es ist ein umfassender Service, mit dem Nintendo alle belohnt, die in irgendeiner Weise mit seinen Produkten und Dienstleistungen interagieren. Miitomo-Nutzer, die die App mit ihrem Nintendo Account verbinden, können über My Nintendo beispielsweise ihr Spielerlebnis aufwerten. Sie können, wie jeder, der Nintendo-Apps und -Services nutzt, Platin-Punkte sammeln. Für jeden Kauf eines digitalen Wii U- oder Nintendo 3DS-Spiels auf der offiziellen Nintendo-Seite oder im Nintendo eShop gibt es Gold-Punkte. Beide ? Platin- und Gold-Punkte ? lassen sich gegen Belohnungen einlösen, etwa gegen Spiele, Downloads, Items für Apps oder Preisnachlässe im Nintendo eShop.

Alle die vor Ende April einen Nintendo Account anlegen, dürfen obendrein kostenlos Flipnote Studio 3D auf ihren Nintendo 3DS laden. Wer dieses Angebot wahrnehmen möchte, muss seinen neuen Nintendo Account lediglich mit der Nintendo Network ID verlinken, die er auf seinem Nintendo 3DS nutzt. Das Spiel kann man dann zwischen dem 31. März und dem 30. April mittels der Download-Möglichkeit auf der Flipnote Studio 3D-Seite, zu finden auf der offiziellen Nintendo Website, herunterladen.

Und damit sind noch immer nicht alle Neuerungen benannt. Die Besitzer eines Nintendo Accounts, der mit ihrer Nintendo Network ID verbundenen ist, können vom Nachmittag des 31. März an ausgewählte Wii U- und Nintendo 3DS-Spiele über die Internetseite von Nintendo of Europe mittels ihres Nintendo eShop Guthabens beziehen. Die so erworbenen Spiele werden via SpotPass heruntergeladen und automatisch installiert. Sobald man die Konsole das nächste Mal einschaltet, kann man das Spiel gleich starten. Diese neue Einkaufsmöglichkeit ergänzt den Nintendo eShop auf Wii U und Nintendo 3DS. Nintendo-Spiele zu erwerben ? und Gold-Punkte für My Nintendo zu sammeln ? wird damit so komfortabel wie noch nie.

Donnerstag, der 31. März, wird also gleich in dreifacher Hinsicht ein spannender Tag für Nintendo-Fans:

? Im Laufe des Tages wird Miitomo in mehreren europäischen Ländern erscheinen. Der genaue Zeitpunkt wird über Nintendos offiziellen Twitter-Kanal bekannt gegeben.
? Am frühen Nachmittag wird My Nintendo auf https://my.nintendo.com live gehen.
? Vom selben Zeitpunkt an wird es möglich sein, herunterladbare Spiele auf der Internetseite von Nintendo of Europe zu beziehen.

Weitere Informationen zu Miitomo und My Nintendo finden sich unter https://miitomo.com.

Link zum Forum: Miitomo startet am 31. März
Kommentare: 0 Di 29. Mär 2016, 22:12 Uhr - Nach oben
 
 
                   

Game-and-Fun.de